Ein Höhepunkt des mehrtägigen Heimatfestes

Farbenfroher, heiterer Umzug zum Freischießen Sachsenhausen 2016

+
Die historischen Gruppen verliehen dem Umzug das besondere Flair.

Sachsenhausen. So muss das sein: Kaiserwetter für die versammelten Majestäten mit dem amtierenden Königspaar der Sachsenhäuser Gilde, Helmut und Uschi Valentin, an der Spitze.

Die vielen Zuschauer und aktiven erlebten am frühen Sonntagnachmittag einen farbenfrohen und heiteren Festumzug durch den Ort anlässlich des Freischießens 2016. Mit viel Humor Unter dem Applaus des Publikums folgten die Schützen und ihre Gäste dem vorgegebenen Ritual, immer mit einem Augenzwinkern dabei, gewährleistet durch Hofnarr Frank Baumann und Oberst Werner Tröller, der mit trockenem Humor die Kommandos verkündete, hier und da dem Vorabend mit dem deutschen Elfmeter-Herzschlag-Viertelfinale Tribut zu zollen hatte, sehr zur Freude der Teilnehmenden und der Zuschauer.

Mehr in der WLZ vom 4.7.2016

Umzug zum Sachsenhäuser Freischießen 2016

Kommentare