Förderverein zum Erhalt der alten Dorfstelle Berich stellt Infotafel am Edersee auf

Geschichte am bröckelnden Gräberfeld

+
Eine abmontierbare Infotafel bringt Details aus der 100 Jahre alte Geschichte des Edersees am alten Bericher Friedhof näher.

Waldeck. An den Betonplatten des Bericher Friedhofs nagt der Zahn der Zeit. Am Gräberfeld, das bei niedrigem Wasserstand aus dem Edersee auftaucht, werden immer größere Teile der Einfassung durch Frost und Wellenschlag zerstört.

Nach Ansicht des Fördervereins zum Erhalt der alten Dorfstelle Berich ist eine  Sanierung des alten Friedhofs, der vor über 100 Jahren im Edersee versunken ist, zu teuer. Eine Infotafel soll über die bewegende Geschichte informieren. Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare