Ralph Krombach aus Alraft ist der erste Radwanderführer am Blauen Auge Waldeck-Frankenbergs

Impulse für den Radtourismus in der Edersee-Region setzen

+
Ralph Krombach geht als erster Radwander-Guide im Waldecker Land an den Start.

Waldeck. Der Radweg um den Edersee, die Fähre zwischen Scheid und Rehbach, der Edersee-Bahnradweg: Im zurückliegenden Jahrzehnt entwickelten sich die Grundvoraussetzungen für Radtouristen im näheren und weiteren Umfeld der Talsperre prächtig. Darin liegt eine große Chance für die Tourismusregion, die es aber viel konsequenter zu nutzen gilt, vorgelebt von den Willingern, findet der Alrafter Ralph Krombach.

 Als erster im Landkreis bietet er geführte Radwandertouren „mit See-Blick“ an. Zwei Monate Griechenland „Dabei geht es mir auch darum, am Vernetzen der vielen Angebote mitzuwirken, die hier für Bike-Touristen interessant sind“, erklärt der im Hauptberuf selbstständige Malermeister, der für die Grünen im Waldecker Parlament sitzt. Mit seiner Fraktion und seiner Partei arbeitet er auch daran, für 2017 einen jährlich wiederkehrenden autofreien, programmreichen Tag auf der Edersee-Randstraße einzuführen.

Mehr in der WLZ vom 13.05.2016

Mehr zum Thema

Kommentare