Junges hessisches Blechbläserquartett in der Stadtkirche

„Kwartätt“ mit Programm aus neuen Stücken

+
Junges hessisches Blechbläserquartett gastiert in der Stadtkirche

Waldeck. Am Samstag, 6. August, präsentiert das „Kwartätt“ – das junge hessische Blechbläserquartett – ab 19 Uhr sein neues Programm in der evangelischen Stadtkirche Waldeck.

Es musizieren Lara Masche (Trompete), Cathrin Schulze (Trompete), Felix Masche (Posaune) und Julius Joachim (Posaune). Es werden Werke, die im Original für Orgel, Kammerorchester, Streichquartett und andere Instrumente komponiert wurden, gespielt, eigens für das Quartett arrangiert. Natürlich dürfen dort Bach, Händel, Haydn und Konsorten nicht fehlen. In der zweiten Hälfte wird es etwas moderner. Filmmusik und Musicalmelodien werden erklingen. Das Publikum wird auch in diesem Konzert die Möglichkeit zum Mitsingen haben, denn alle vier Musizierenden haben ihre musikalische Karriere mit dem Spielen im Posaunenchor begonnen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Kommentare