Vier Feuerwehren üben gemeinsam

Das Leitungswasser könnte trüb werden

Vier Waldecker Feuerwehren üben  als so genannter Viererzug am 17. Oktober gemeinsam in Oberwerbe.

Die Übung beginnt um 16 Uhr. Es kann zu Eintrübungen des Leitungswassers sowie zu Verkehrsbehinderungen im Bereich Meierweg und Hobelgasse kommen. Beteiligt sind die Wehren aus Oberwerbe, Niederwerbe, Sachsenhausen und Höringhausen. Sie bitten Bevölkerung und Verkehrsteilnehmer um Verständnis

Kommentare