Stehender Festzug ist krönender Abschluss der 800-Jahr-Feier in dem Waldecker Stadtteil

Mehr als 10 000 Besucher feiern im Jubiläumsdorf Netze

+
Mehr als 10000 Besucher strömten zum stehenden Festzug in den 800 Jahre alten Waldecker Stadtteil. Ein Besuchermagnet war das Netzer Zigeunerlager.

Waldeck-Netze. Der stehende Festzug im Rahmen der 800-Jahr-Feier in Netze krönte am Sonntag den viertägigen Jubiläumsreigen in dem Waldecker Stadtteil.

Mit viel Liebe zum Detail war die Festmeile dekoriert. 77 Aussteller zeigten Einblicke in altes Handwerk und in die Dorfgeschichte, boten kreative Dekorationen an und allerlei Gaumenfreuden.

Mehr als 10 000 Besucher auf der Netzer Festmeile

Heimische Chöre und Gruppen traten vor großer Zuschauerkulisse auf. Im Blickpunkt stand das bunte Netzer Zigeunerlager. Die Besucherresonanz war überwältigend. Über 10 000 Gäste waren am Sonntag auf der Festmeile. Mehr lesen Sie in der gedruckten Montag-Ausgabe.

Kommentare