Hedwig und Gerhard Kluke feiern ein seltenes Fest

Seit 70 Jahren ein Ehepaar: Gnadenhochzeit in Sachsenhausen

Waldeck/Sachsenhausen. Das seltene Fest der Gnadenhochzeit feiern heute Hedwig und Gerhard Kluke. Vor 70 Jahren trat das Paar in Freienhagen vor den Traualtar.

 Die Nachkriegswirren führten den jungen Mann aus Ostpreußen und die 18-Jährige aus dem Sudetenland  zusammen. In Freienhagen wurde eine "Flüchtlingshochzeit" gefeiert. Heute blicken die beiden Eheleute dankbar auf 70 gemeinsame Ehejahre zurück. Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstag-Ausgabe der WLZ.

Rubriklistenbild: © Conny Höhne

Kommentare