Gästeankünfte und Übernachtungen steigen im zweistelligen Prozentbereich

Waldeck legt zu als Urlaubsziel

+
Waldeck ist bei Urlaubern weiterhin im Trend, ein Blick von der Waldecker Burg auf den Edersee zählt im Sommer und im Winter zum Pflichtprogramm bei Ausflügen.

Waldeck. In 2015 verbuchte die Stadt Waldeck einen Aufwärtstrend beim Tourismus, der im zweistelligen Prozentbereich liegt.

53 000 Ankünfte wurden registriert, das entspricht einer Steigerung von 12,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Übernachtungen stiegen um 10 Prozent auf 129 084. „Diese Zahlen zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagt Bürgermeister Jörg Feldmann. Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitag-Ausgabe.

Kommentare