MGV Höringhausen lädt für 1. Mai ein

Wurst, Musik und Schusters Rappen

Höringhausen Zum Würstchenbraten lädt der Männergesangverein 1865 Höringhausen wieder für 1. Mai ein.

Treffpunkt zur Andacht mit anschließender Maiwanderung ist um 10 Uhr in der Kirche. Ursprünglich war geplant, das Würstchenbraten auf dem Dorfplatz neben der neuen Festscheune zu veranstalten. Weil die Baumaßnahmen rund um die Festscheune noch nicht abgeschlossen sind, findet das Würstchenbraten auf dem Platz hinter dem Bürgerhaus statt. Hier beginnen ab 12 Uhr das Würstchenbraten und der Bieranstich. Am Nachmittag gibt es Kaffee und selbst gebackene Kuchen. Gegen 13.30 Uhr tritt der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Höringhausen auf. Ab 14 Uhr spielt das Akkordeonorchester Höringhausen unter der Leitung von Karin Schirmer. Mit Liedvorträgen aus dem aktuellen Repertoire tragen die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores ab 15 Uhr zur musikalischen Umrahmung bei. Das Bürgerhaus ist ausgeschildert und vom Edersee-Bahnradweg gut zu erreichen. Auch auswärtige Gäste sind willkommen. (r)

Kommentare