Rattlarer Theatergruppe präsentiert ein Wellnessprogramm der besonderen Art

Angriff auf Lachmuskeln

+
Die Rattlarer Theatergruppe knüpfte mit der gelungenen Aufführung des Lustspiels „Grand Malheur“ am ersten Weihnachtsfeiertag nahtlos an die überwältigenden Erfolge der vergangenen Jahre an.

Willingen-Rattlar. Von wegen „Grand Malheur“! So hieß zwar das Stück, tatsächlich jedoch erwies sich der Rattlarer Theaterabend auch diesmal als ein Riesenspaß. Die Truppe knüpfte mit der Aufführung am Freitag nahtlos an die überwältigenden Erfolge der letzten Jahre an.

Die Veranstaltung am ersten Weihnachtsfeiertag, zu der der Verkehrsverein einlud und Ortsvorsteher Hartmut Saure das Publikum begrüßte, ist längst Kult und fester Bestandteil des Terminkalenders. Der Theaterabend lockte wieder alle Generationen in die Gemeindehalle, insbesondere jedoch außergewöhnlich viele Jugendliche aus dem gesamten Upland.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Dienstagausgabe.

Kommentare