Mega-Schlagerparty verbreitet Malle-Feeling

Begeisterte Fans bei Viva Willingen

+
Unzählige Schlagerfans jubelten am Samstag bei „Viva Willingen“. Bei der Mega-Sause am Ettelsberg kamen sie ihren Stars und Sternchen ganz nah.

Willingen. Im Zeichen der Fußball-EM stand am Samstag die große Schlagerparty „Viva Willingen 2016“ bei den männlichen Interpreten.

Lokalmatador Jöli eröffnete den Reigen der Fußballrituale mit einem Medley, Axel Fischer träumte im Nationalmannschaftstrikot nicht nur den Traum von Amsterdam, sondern auch den vom Finalsieg in Paris. Bei „ Oh Deutschland Olee“ ließ Tim Toupet die Hoffnungen auf den Gewinn der Europameisterschaft so hoch wie einen Flieger fliegen. Das Malle-Feeling kam trotz gelegentlicher Schauer in Willingen auch nicht zu kurz, dafür sorgten schon Acts wie Ina Colada oder Ballermann-Award-Gewinnerin Mia Julia, die ihre Fans mit der Live-Premiere von „Olé, Olé, wir sind die Geilsten“ begeisterte. Ausführlicher Bericht in der Dienstagausgabe der WLZ. (ahi)

Kommentare