Dank für Reinhold Pfennigs 35-jähriges Engagement im Ortsbeirat Neerdar

Entwicklung des Orts mitgeprägt

+
Dank für jahrzehntelanges Engagement: Unser Bild zeigt Reinhold Pfennig (links) mit Ortsvorsteher Harald Wilke.

Willingen-Neerdar. Genau 35 Jahre lang hat Reinhold Pfennig im Neerdarer Ortsbeirat mitgearbeitet, in den letzten 23 Jahren als stellvertretender Ortsvorsteher. „Er hat die Entwicklung unseres Ortes entscheidend mitgeprägt“, bescheinigte ihm Ortsvorsteher Harald Wilke.

Er dankte dem 62-Jährigen, der bei der Kommunalwahl im März nicht mehr für den Ortsbeirat kandidierte, im Rahmen einer kleinen Feier für sein großes Engagement.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare