Wilma Saure Ortsvorsteherin in Bömighausen – Dank für Detlef Ückerts Engagement

Erstmals Frau an der Spitze

+
Der Bömighäuser Ortsbeirat hat sich konstituiert. Unser Bild zeigt von links nach rechts Beigeordneten Friedrich Koch und Bürgermeister Thomas Trachte, die neue Ortsvorsteherin Wilma Saure, ihren Stellvertreter Mario Koch, Schriftführer Ralf Zaunig, dessen Stellvertreter Dirk Wilke und Ortsbeiratsmitglied Julian Romberger sowie Dirk Pöttner, der aus dem Gremium ausgeschieden ist, und den bisherigen Ortsvorsteher Detlef Ückert, der jetzt im Gemeindevorstand mitarbeitet.

Bömighausen. Wilma Saure wurde in der konstituierenden Sitzung des Ortsbeirats, die am Dienstag im Gasthaus Ritter stattfand, einstimmig zur Ortsvorsteherin gewählt.

Die 59-Jährige tritt die Nachfolge von Detlef Ückert an, der sich insgesamt 27 Jahre lang im Ortsbeirat engagiert und davon 19 Jahre als Ortsvorsteher Akzente gesetzt hat. Nach der Kommunalwahl hielt er als ehrenamtlicher Beigeordneter Einzug in den Upländer Gemeindevorstand und darf deshalb nicht mehr dem Ortsbeirat angehören.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare