Hemmighäuser, Rattlarer und Gäste unterwegs

In froher Runde

+
Gemütlicher Ausklang des Wandertreffens an der Hemmighäuser Grillstation.

Hemmighausen/Rattlar. Erst waren sie auf Wanderschaft, dann feierten sie in froher Runde: Der Hemmighäuser Diemeltalverein und die Rattlarer Wanderfreunde veranstalteten am Fronleichnamstag ihr traditionelles Wandertreffen.

Knapp 40 Mitglieder und Gäste der beiden Vereine starteten am Vormittag zur Zehn-Kilometer-Tour: Die einen in Rattlar unter Leitung von Willi Wagener, die anderen in Hemmighausen unter Leitung von Jürgen Wilke. Die beiden Gruppen trafen sich auf dem „Tiefen Tal“. Von hier ging es gemeinsam zur Hemmighäuser Grillstation, wo der Tag mit weiteren Gästen bei Kaffee, Kuchen, Schmalzbroten und herzhaften Grillspezialitäten ausklang. Mit dabei waren auch Wanderfreunde aus Deisfeld, Sudeck, Eimelrod, Usseln und Lichtenfels. Für musikalische Unterhaltung sorgte Eckhard Kuhnhenn aus Goldhausen mit seinem Akkordeon.

Kommentare