Bömighausen steht ganz im Zeichen des Schützenfests – König Hermann und Königin Jutta im Mittelpunkt

Geselligkeit und gute Stimmung

+
Das Bömighäuser Schützenkönigspaar Hermann Schulze und Jutta Tent-Schulze mit seinem Hofstaat.

Willingen-Bömighausen. Drei Jahre lang mussten sich die Bömighäuser gedulden. Umso mehr genießen sie jetzt die drei Schützenfesttage, die von Geselligkeit und guter Laune geprägt sind.

Die Einwohner freuen sich, dass viele Freunde mit ihnen feiern, darunter ehemalige Bürger des Orts, Mitglieder benachbarter Vereine sowie zahlreiche Gäste aus nah und fern.

Die Korbacher Geschützgruppe „St. Barbara“, die schon seit etlichen Jahren ein treuer Begleiter der Bömighäuser Schützenfeste ist, verkündete am Samstag mit einigen Böllerschüssen lautstark den Festauftakt.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare