Vorfreude aufs Weihnachtsfest beim Konzert der Kantorei und des Kammerchors

Hören, singen und beten

+
„In dulci jubilo“: Kantorei, Kammerchor und Instrumentalisten in Aktion beim Willinger Weihnachtskonzert.

Willingen. Einmal abschalten vom weit verbreiteten Stress der Vorweihnachtszeit, zur Ruhe kommen, sich innerlich öffnen für das bevorstehende Fest: Dazu bestand am vierten Adventssonntag Gelegenheit.

Die Willinger Kantorei lud zum Weihnachtskonzert in die im Lichterschein erstrahlende Kirche ein – einer Veranstaltung, die seit Jahrzehnten ihren festen Platz im abwechslungsreichen örtlichen Programm hat.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Dienstagausgabe.

Kommentare