Stimmungsvolles Adventskonzert in der Usselner Kilianskirche

Für jeden Wunsch einen Stern

+
Besinnliche Stimmung herrschte beim Adventskonzert in der Usselner Kirche.

WILLINGEN-USSELN. Männer-, Kirchen- und Posaunenchor gaben am Abend vor dem dritten Advent in der Kilianskirche in Usseln ein abwechslungsreiches Konzert im Zeichen des Sterns, das stimmungsvoller kaum hätte sein können.

Als Sonja Schulze in der Konzertmitte „Halleluja“ von Leonard Cohen auf der Orgel spielte, war dies nur ein Höhepunkt im eineinhalbstündigen Programm. Pfarrerin Gisela Grundmann freute sich, so viele Konzertgäste, darunter die Kinder der Usselner Grundschule, begrüßen zu dürfen. Eine besondere Würdigung genoss der 30-jährige Alashrf, der seit November in Usseln wohnt und neues Mitglied bei „Kilians Frohe Töne“ ist. Der gläubige Moslem singt gern und setzt mit seiner Eingliederung in den christlichen Chor ein klares Zeichen für gegenseitige Toleranz. Er stammt aus der syrischen Stadt Homs. Mehr in der gedruckten WLZ vom Montag, 14. Dezember

Kommentare