Ausgezeichnete Ergebnisse für Hannah Schumann und Lars-Erik Hellwig

Junge Upländer Sprachtalente

+
Ein Präsent und viel Lob für die beiden Sprachtalente: Unser Bild zeigt Hannah Schumann und Lars-Erik Hellwig gemeinsam mit Studienrat Bernd Schütze und Schulleiterin Barbara Pavlu. Foto: Schiefner

Willingen. Dickes Lob für Hannah Schumann aus Eimelrod und Lars-Erik Hellwig aus Willingen: Die beiden 15-Jährigen, die den Gymnasialzweig der Uplandschule besuchen (Klasse E1a), haben das „DELF“-Sprachzertifikat erworben und dabei ausgezeichnete Kenntnisse der französischen Sprache bewiesen.

Hannah errang bei der Prüfung die volle Punktzahl, Lars-Erik erreichte 96,5 von 100 möglichen Punkten – ein exzellentes Ergebnis, über das sich auch Schulleiterin Barbara Pavlu und Studienrat Bernd Schütze, der die Jugendlichen bei der Vorbereitung fachlich begleitete, freuten.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Donnerstagausgabe.

Kommentare