Freek Mestrini und Auswahlorchester erinnern an Ernst Mosch

Musik fürs Herz

+
Das Gesangs-Duo Elvira und Ralf in Aktion beim Konzert in der Usselner Schützenhalle. 

Willingen-Usseln. Musikalische Erinnerungen an Ernst Mosch (1925 - 1999): Freek Mestrini hat den „König der Blasmusik“ gut gekannt und über 20 Jahre unter seiner Leitung musiziert. Als erster Flügelhornist war der gebürtige Holländer von 1973 bis 1994 eine Stütze der Original Egerländer Musikanten, einem der erfolgreichsten Blasorchester der Welt.

Bei einer Vielzahl von Workshops hat Mestrini im Lauf der letzten Jahre sein Wissen an blasmusikbegeisterte Amateure weitergegeben. Zu den Stationen seines Wirkens gehörte der Landkreis Waldeck-Frankenberg. Dank persönlicher Kontakte folgte er immer wieder gern der Einladung nach Battenberg.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Montagausgabe.

Kommentare