Polizei sucht Zeugen

Starkstromkabel in Eimelrod beschädigt

+
Die Polizei sucht im Upland Zeugen.

Eimelrod. Unbekannte Täter haben in der Zeit von Sonntag, 28. August, bis Dienstag, 13. September, in der Feldgemarkung in der Nähe des Maislabyrinths in Eimelrod ein 400- Volt-Starkstromkabel beschädigt.

Das Kabel dient zur Stromversorgung des Maislabyrinths und ist überirdisch verlegt. Der Täter ist einem Stromschlag nur knapp entgangen. Der Sachschaden beträgt 300 Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel. 05631/971-0 oder jede andere Polizeidienststelle. (r)

Mehr zum Thema

Kommentare