Liftgemeinschaft lässt bauen, um Skifahrer und Straßenverkehr zu trennen

Tunnel am Köhlerhagen

+
Mit Sprengungen und Baggern lässt die Liftgemeinschaft Köhlerhagen derzeit einen Tunnel unter der Piste anlegen.

Willingen. Am Köhlerhagen kreuzten sich noch im vergangenem Winter Skipiste und Straße. Die Liftgemeinschaft hat in Kooperation mit der Gemeinde begonnen, das Problem zu lösen: Die Skipiste wird untertunnelt.

Seit 12. September laufen die Arbeiten an der Straße zum Waldhotel, erklärt Jörg Wilke, Geschäftsführer der Liftgemeinschaft Köhlerhagen. Erde und Gestein werden abgetragen und dann eine Wellstahlröhre verlegt. Mit einer Höhe von 4,5 Metern ist Platz auch für große Fahrzeuge.

Die Skifahrer sollen derweil nichts von den Änderungen merken: Der Tunnel wird wieder mit Erde abgedeckt und bepflanzt. Die Straße wird näher an den Hang gelegt und liegt künftig rund zwei Meter tiefer; die Piste wird also an der Stelle nur leicht erhöht. Ein Sprung entstehe nicht.

Die Arbeiten sollen bis Mitte November dauern, die Zufahrt zum Waldhotel ist möglich.

In der Freitagsausgabe der WLZ lesen Sie mehr.

Kommentare