Eigene Homepage installiert

Uplandschüler engagieren sich gegen globale Erwärmung

+
Uplandschüler engagieren sich gegen globale Erwärmung

Willingen. „Gemeinsam können wir etwas erreichen“, davon sind die Schülerinnen und Schüler der Willinger Uplandschule überzeugt. Sie legen sich mächtig ins Zeug, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

 Studienrätin Christine Sbick nahm die Weltklimakonferenz zum Anlass, um die Problematik der globalen Erwärmung als aktuelles Thema in den Biologieunterricht einfließen zu lassen. Das Interesse der Jugendlichen war und ist groß und die Beschäftigung mit der Thematik entwickelte sich schnell zum Selbstläufer.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare