Großer Aufwand lässt sich nicht mehr bewältigen

Aus für Usselner Backfest

Ehrungen in der Jahreshauptversammlung des Usselner Männergesangvereins „Eintracht“: Unser Bild zeigt von links nach rechts die Notenwarte Eckart Brüne und Christian Asmuth, Getränkewart Willi Schulze, Helmut Jäkel, das frischgebackene Ehrenmitglied Wilhelm Holtel, Rudi Schober, stellvertretenden Chorleiter Helfried Heine und Christian Rummel (Vorstand).  Foto: pr

Willingen-Usseln. In diesem Jahr wird es kein Backfest und keinen italienischen Abend mehr geben. Das gab der Vorstand des Usselner Männergesangvereins „Eintracht“ in der Jahreshauptversammlung bekannt, die am Samstag im Diemelsaal stattfand.

„Der Aufwand ist mittlerweile so groß, dass wir ihn nicht mehr bewältigen können“ – insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass der Besucherzuspruch immer weiter zurückgeht und die Veranstaltung im Diemeltal sich wirtschaftlich nur noch knapp rechnet. 2015 litten Backfest und italienischer Abend zudem unter dem kühlen und regnerischen Wetter.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Mittwochausgabe.

Kommentare