Franziska Konrad

Franziska Konrad

Franziska Konrad ist Journalistin und arbeitet seit Ende 2020 als Redakteurin im Lokalteam der Ippen-Digital-Zentralredaktion Süd. Ihren Fokus bilden Geschichten aus allen Ecken Oberbayerns – von Freising über Starnberg bis hinunter ins Alpenvorland. Die gebürtige Schwäbin zog es bereits während ihres Studiums in den Freistaat. Inzwischen ist sie in München heimisch geworden. Ihre Ausbildung absolvierte sie innerhalb eines zweijährigen Volontariats beim Isar-Loisachboten in Wolfratshausen - einer Heimatzeitung des Münchner Merkurs. Bis zu diesem Zeitpunkt schrieb sie viele Jahre lang als freie Mitarbeiterin für eine Lokalzeitung im Schwabenländle. Das Lokale – vor allem die Menschen und ihre Geschichte – liegt ihr somit schon immer sehr am Herzen.

Zuletzt verfasste Artikel:

Kurz vor Tod der Queen: „Muss ein Zeichen sein“ - Riesiger Regenbogen schillert über London

Abschiedsgruß direkt aus dem Himmel?

Kurz vor Tod der Queen: „Muss ein Zeichen sein“ - Riesiger Regenbogen schillert über London

Queen Elizabeth ist tot: Kurz bevor die Nachricht bekannt wurde, lichtete sich der regengraue Himmel in London - und ein riesiger Regenbogen zeigte sich über dem Buckingham Palast.
Kurz vor Tod der Queen: „Muss ein Zeichen sein“ - Riesiger Regenbogen schillert über London
Messerangriffe erschüttern Kanada: Polizei verhaftet zweiten Verdächtigen – kurz darauf ist auch er tot

Motiv für grausame Tat weiter unklar

Messerangriffe erschüttern Kanada: Polizei verhaftet zweiten Verdächtigen – kurz darauf ist auch er tot

Zehn Menschen starben durch Messerattacken in Kanada. Nachdem ein Verdächtiger tot aufgefunden worden war, meldet die Polizei jetzt eine Verhaftung.
Messerangriffe erschüttern Kanada: Polizei verhaftet zweiten Verdächtigen – kurz darauf ist auch er tot
Corona in Deutschland: Inzidenz weiter im Sinkflug – Doch Ministerin mit eindringlicher Empfehlung

Wert mit Vorsicht zu genießen

Corona in Deutschland: Inzidenz weiter im Sinkflug – Doch Ministerin mit eindringlicher Empfehlung

In ganz Deutschland entspannt sich derzeit die Corona-Lage. Das RKI meldet eine bundesweite Inzidenz von 566,8. Doch Niedersachsens Gesundheitsministerin rät weiter zum freiwilligen Maske tragen.
Corona in Deutschland: Inzidenz weiter im Sinkflug – Doch Ministerin mit eindringlicher Empfehlung
Ukraine-Krieg: Raketenangriff auf Tanklager gemeldet - Das geschah in der Nacht

Präsident Selenskyj äußert Misstrauen

Ukraine-Krieg: Raketenangriff auf Tanklager gemeldet - Das geschah in der Nacht

Russland hat angekündigt, die Kampfhandlungen im Nordwesten der Ukraine zurückzufahren. Doch ist dem zu trauen? In Dnipro wurde ein Öldepot angegriffen. Das geschah in der Nacht zum Donnerstag.
Ukraine-Krieg: Raketenangriff auf Tanklager gemeldet - Das geschah in der Nacht
„So etwas lässt niemanden kalt“: Säugling stirbt in Klinik - Obduktion bringt Klarheit

Vater unter Verdacht

„So etwas lässt niemanden kalt“: Säugling stirbt in Klinik - Obduktion bringt Klarheit

Ein etwas über einen Monat alter Säugling starb im Klinikum Garmisch-Partenkirchen an seinen schweren Verletzungen. Der Vater ist dringend tatverdächtig - und sitzt nun in Untersuchungshaft.
„So etwas lässt niemanden kalt“: Säugling stirbt in Klinik - Obduktion bringt Klarheit
Gastronomie, Clubs und mehr: Erstes Bundesland zieht für März geplante Corona-Lockerungen vor

News-Ticker

Gastronomie, Clubs und mehr: Erstes Bundesland zieht für März geplante Corona-Lockerungen vor

Das RKI meldet erneut eine niedrigere Neuansteckungsrate. Nun ist auch absehbar, wann der an Omikron angepasste Impfstoff wohl kommt. Der News-Ticker.
Gastronomie, Clubs und mehr: Erstes Bundesland zieht für März geplante Corona-Lockerungen vor
S-Bahn-Unglück nahe München: Ein Todesopfer - Mehrere Schwerverletzte - Augenzeugen berichten

Polizei spricht von Verletzten

S-Bahn-Unglück nahe München: Ein Todesopfer - Mehrere Schwerverletzte - Augenzeugen berichten

Zwei S-Bahnen sind im Kreis München aufeinandergeprallt. Der Unfall ereignete sich gegen 16.40 Uhr. Es gibt einen Toten und mehrere Schwerverletzte.
S-Bahn-Unglück nahe München: Ein Todesopfer - Mehrere Schwerverletzte - Augenzeugen berichten
Impfpflicht-Abrechnung: Virologe Stöhr nimmt Ampel-Entwurf in fünf Punkten auseinander

„Zielsetzung unscharf“

Impfpflicht-Abrechnung: Virologe Stöhr nimmt Ampel-Entwurf in fünf Punkten auseinander

Kommt in Deutschland bald die Impfpflicht? Derzeit ist das noch ungewiss. Einen ersten Entwurf mit Eckpunkten dazu hat Virologe Klaus Stöhr nun auf Twitter auseinandergenommen.
Impfpflicht-Abrechnung: Virologe Stöhr nimmt Ampel-Entwurf in fünf Punkten auseinander
Apotheken-Impfung: Hausärzte fürchten noch mehr Unübersichtlichkeit – „auch mit Omikron-Vakzin“

News-Ticker

Apotheken-Impfung: Hausärzte fürchten noch mehr Unübersichtlichkeit – „auch mit Omikron-Vakzin“

Die Inzidenz steigt in Deutschland weiter. Streit gibt es um die einrichtungsbezogene Impfpflicht, sowie über Corona-Impfungen in Apotheken. Alle News im Ticker.
Apotheken-Impfung: Hausärzte fürchten noch mehr Unübersichtlichkeit – „auch mit Omikron-Vakzin“
Wetter-Chaos in Deutschland: Sturmtief sorgt für massive Schäden - neue amtliche Warnungen ausgegeben

Dauerregen und heftiger Wind

Wetter-Chaos in Deutschland: Sturmtief sorgt für massive Schäden - neue amtliche Warnungen ausgegeben

Am Montag bleibt das Wetter stürmisch, Schneefall und Frost treffen Alpen und Mittelgebirge. Orkanböen, Schneefall, Dauerregen hatten das Wochenende im Griff.
Wetter-Chaos in Deutschland: Sturmtief sorgt für massive Schäden - neue amtliche Warnungen ausgegeben
Hochwasser-Katastrophe im Ahrtal: Meteorologe wollte wohl warnen - SWR lehnte ab

TV-Moderator warnte im Vorfeld

Hochwasser-Katastrophe im Ahrtal: Meteorologe wollte wohl warnen - SWR lehnte ab

Bahnt sich ein halbes Jahr nach der Flutkatastrophe im Ahrtal ein Skandal an? Ein Meteorologe berichtet, dass er im Vorfeld eine Wetter-Sondersendung anbot. Das Angebot wurde abgelehnt.
Hochwasser-Katastrophe im Ahrtal: Meteorologe wollte wohl warnen - SWR lehnte ab
„Sinnlos, Leute in Privatwohnungen zu verbannen“: FDP-Chef fordert baldige Abschaffung der Sperrstunde 

News-Ticker für Bayern und München

„Sinnlos, Leute in Privatwohnungen zu verbannen“: FDP-Chef fordert baldige Abschaffung der Sperrstunde 

Wegen der hohen Inzidenzen bleibt die Corona-Lage im Freistaat angespannt. FDP-Chef Martin Hagen fordert die Aufhebung der Sperrstunde. Ein Münchner Chefarzt warnt vor Lockerungen.
„Sinnlos, Leute in Privatwohnungen zu verbannen“: FDP-Chef fordert baldige Abschaffung der Sperrstunde 
Orkan tobt in Hamburg: Stadtteile unter Wasser und Schiffsunfall am Hafen

Keine Ruhe in Sicht

Orkan tobt in Hamburg: Stadtteile unter Wasser und Schiffsunfall am Hafen

Dramatische Szenen spielten sich am Wochenende in Hamburg ab: Eine Flutwelle überrollte die Hansestadt. Ganze Stadtteile lagen unter Wasser.
Orkan tobt in Hamburg: Stadtteile unter Wasser und Schiffsunfall am Hafen
Bald Corona-Impfung für unter Zwölfjährige? Kinderärzte voller Hoffnung: „Sinnvoll“

Entscheidung noch vor Weihnachten?

Bald Corona-Impfung für unter Zwölfjährige? Kinderärzte voller Hoffnung: „Sinnvoll“

Eine Biontech-Impfempfehlung für Kinder unter zwölf Jahren? Darauf hoffen Ärzte in Deutschland. Bereits in den nächsten Wochen soll die Entscheidung fallen.
Bald Corona-Impfung für unter Zwölfjährige? Kinderärzte voller Hoffnung: „Sinnvoll“
Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown - massive Beschränkungen angekündigt

Corona-Lage spitzt sich zu

Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown - massive Beschränkungen angekündigt

Auf Ungeimpfte in Österreich könnten bald massive Einschränkungen zukommen. Das verkündete Kanzler Alexander Schallenberg auf einer Pressekonferenz.
Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown - massive Beschränkungen angekündigt