Karl Schilling

Zuletzt verfasste Artikel:

Straßenmusiker begeistern Publikum beim ersten Hanse-Festival in Korbach

Künstler aus vier Kontinenten

Straßenmusiker begeistern Publikum beim ersten Hanse-Festival in Korbach

Internationales Flair erlebten Tausende Besucher am Wochenende beim ersten Hanse-Festival der Stadt und der Hanse. 16 Künstler aus vier Kontinenten präsentierten Straßenmusik verschiedener Stilrichtungen.
Straßenmusiker begeistern Publikum beim ersten Hanse-Festival in Korbach
Schweißtreibende Arbeiten im Jahr 1774: Heißer Hausbau in Hillershausen war nicht lustig

Schriftzug im Fachwerk weist auf Hitze hin

Schweißtreibende Arbeiten im Jahr 1774: Heißer Hausbau in Hillershausen war nicht lustig

Der Schriftzug endet abrupt. „Wenn es diese Bausünde nicht gegeben hätte, könnte man alles bis zum Ende lesen“, sagt Kaspar Schulte. Der 70-Jährige steht zusammen mit seinem Bruder vor dem großen Fachwerkhaus in Hillershausen, das sie gemeinsam bewohnen.
Schweißtreibende Arbeiten im Jahr 1774: Heißer Hausbau in Hillershausen war nicht lustig
Korbacher Freilichtbühne inszeniert Tragödie „Faust“

Vor der Kilianskirche

Korbacher Freilichtbühne inszeniert Tragödie „Faust“

Mit „dem“ Klassiker des deutschen Theaters feierte die Korbacher Freilichtbühne am Freitag Premiere: Sie hat für die neue Spielsaison Goethes Tragödie „Faust“ inszeniert.
Korbacher Freilichtbühne inszeniert Tragödie „Faust“
Fusion von Allendorf/Eder und Bromskirchen: Auch Kreistag stimmt zu

Grenzänderungsvertrag gebilligt

Fusion von Allendorf/Eder und Bromskirchen: Auch Kreistag stimmt zu

Einstimmig hat der Kreistag von Waldeck-Frankenberg den Grenzänderungsvertrag gebilligt, mit dem sich die Gemeinden Allendorf/Eder und Bromskirchen zum 1. Januar 2023 zusammenschließen wollen.
Fusion von Allendorf/Eder und Bromskirchen: Auch Kreistag stimmt zu
Flechtdorfer verschieben ihr Schützenfest auf 2024

Wegen der Corona-Pandemie „keine Planungssicherheit“

Flechtdorfer verschieben ihr Schützenfest auf 2024

Die historische Schützengesellschaft in Flechtdorf sagt ihr für den 6. bis 8. Mai geplantes Schützenfest ab. Das hat der Vorstand einhellig beschlossen: Erst 2024 soll gefeiert werden.
Flechtdorfer verschieben ihr Schützenfest auf 2024
Faber/Weber bleibt als Planer für drei Großinvestitionen am Diemelsee übrig

Parlamentsmehrheit gegen Präsentation eines Mitbewerbers

Faber/Weber bleibt als Planer für drei Großinvestitionen am Diemelsee übrig

Die Projektentwickler der Arbeitsgemeinschaft Faber/Weber aus Erftstadt bleiben alleinige Ansprechpartner der Gemeinde bei drei geplanten Großinvestitionen in Heringhausen.
Faber/Weber bleibt als Planer für drei Großinvestitionen am Diemelsee übrig
Diemelseer Haushalt 2022 einstimmig gebilligt

Deutliche Steuererhöhungen erforderlich

Diemelseer Haushalt 2022 einstimmig gebilligt

Einstimmig verabschiedeten die Diemelseer Gemeindevertreter am Freitag in der Flechtdorfer Aartalhalle den Haushalt für dieses Jahr. Damit verbunden ist eine deutliche Anhebung der Steuerhebsätze von 365 auf 500 Prozent.
Diemelseer Haushalt 2022 einstimmig gebilligt
Nicht angehört: Diemelseer Ortsbeiräte kritisieren CDU und FDP

Mehrheitsentscheidungen zur Windenergie

Nicht angehört: Diemelseer Ortsbeiräte kritisieren CDU und FDP

Für erneute Diskussionen im Diemelseer Parlament sorgten am Freitag die in der Dezember-Sitzung mit der Mehrheit von CDU und FDP durchgesetzten Entscheidungen zur Windenergie. Sowohl die Ortsbeiräte als auch Christoph Preising von der FWG übten Kritik, weil die Ortsbeiräte nicht angehört worden waren.
Nicht angehört: Diemelseer Ortsbeiräte kritisieren CDU und FDP
Adorfer Ortsvorsteher Bernd Becker gibt sein Amt ab

Alexander Kraus wird Nachfolger

Adorfer Ortsvorsteher Bernd Becker gibt sein Amt ab

Der Adorfer Ortsbeirat hat sich in seiner jüngsten Sitzung neu aufgestellt: Der langjährige Ortsvorsteher Bernd Becker ist zurückgetreten. Zu seinem Nachfolger haben die Mitglieder den bisherigen Schriftführer Alexander Kraus gewählt.
Adorfer Ortsvorsteher Bernd Becker gibt sein Amt ab
Das neue Adorfer Ortssippenbuch ist erschienen

Mike Fieseler legt überarbeitetes Nachschlagewerk vor

Das neue Adorfer Ortssippenbuch ist erschienen

Das Adorfer Ortssippenbuch ist erschienen: Am Samstag wurde die neue Auflage in einem kleinen Rahmen auf dem Dorfplatz übergeben.
Das neue Adorfer Ortssippenbuch ist erschienen
Bei der Gebietsreform entsteht vor 50 Jahren die Gemeinde Diemelsee

„Prächtiger Dreizehnender geboren“

Bei der Gebietsreform entsteht vor 50 Jahren die Gemeinde Diemelsee

Bei der hessischen Gebietsreform entstand vor 50 Jahren nach zahlreichen, teils heftigen Debatten die Gemeinde Diemelsee. Ein Rückblick.
Bei der Gebietsreform entsteht vor 50 Jahren die Gemeinde Diemelsee
Innovative Leuchten am Adorfer Reikweg werden nur bei Bedarf hell

Diemelsee Vorreiter in Nordhessen

Innovative Leuchten am Adorfer Reikweg werden nur bei Bedarf hell

Eine „intelligente Beleuchtung“ ist am Adorfer Reikweg in Betrieb gegangen: Sie wird nur dann hell, wenn auch Fußgänger vorbeikommen. Mit der innovativen Technik will die Gemeinde Diemelsee „Lichtverschmutzung“ vermeiden und Insekten schützen.
Innovative Leuchten am Adorfer Reikweg werden nur bei Bedarf hell
Diemelseer Haushalt 2022 ist dank kräftiger Steuererhöhungen ausgeglichen

Bürgermeister Volker Becker legt Etat vor

Diemelseer Haushalt 2022 ist dank kräftiger Steuererhöhungen ausgeglichen

Einen Überschuss von 23 800 Euro weist der Diemelseer Haushalt für 2022 auf, den Bürgermeister Volker Becker am Dienstag in der Flechtdorfer Aartalhalle den Gemeindevertretern vorlegte.
Diemelseer Haushalt 2022 ist dank kräftiger Steuererhöhungen ausgeglichen
Grundsteuer-Reform kommt 2022 – Was Grundstückseigentümer wissen müssen

Neu in Hessen

Grundsteuer-Reform kommt 2022 – Was Grundstückseigentümer wissen müssen

Für Grundstücksbesitzer wird es im nächsten Jahr ernst: Zwischen dem 1. Juli und dem 31. Oktober 2022 sollen sie beim Finanzamt ihre Steuererklärung für die Neuberechnung der Grundsteuer abgeben.
Grundsteuer-Reform kommt 2022 – Was Grundstückseigentümer wissen müssen
Erfolgreich integriert: Rollstuhlfahrer arbeitet jetzt für Zauberer

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung

Erfolgreich integriert: Rollstuhlfahrer arbeitet jetzt für Zauberer

Am 3. Dezember ist der „Internationale Tag der Menschen mit Behinderung“. Dazu lenkt die Bundesagentur für Arbeit das Augenmerk auf die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben. Ein positives Beispiel für die Eingliederung ist Xaver Kaspar aus Goddelsheim.
Erfolgreich integriert: Rollstuhlfahrer arbeitet jetzt für Zauberer
Adorfer Schützengesellschaft wählt Offiziere und Ausschüsse fürs Freischießen 2022

Wilhelm Pohlmann ist Oberst

Adorfer Schützengesellschaft wählt Offiziere und Ausschüsse fürs Freischießen 2022

Nachdem der Festwirt und die Festmusik für das vom 2. bis 4. Juli 2022 geplante Freischießen fest gebucht sind, stand bei der Jahreshauptversammlung der Adorfer Schützengesellschaft die Wahl der Offiziere, der Fahnenträger sowie des Fest- und Musikausschusses im Vordergrund.
Adorfer Schützengesellschaft wählt Offiziere und Ausschüsse fürs Freischießen 2022
Tafel am Adorfer Natur- und Technikpfad durch rohe Gewalt zerstört

Sachdienliche Hinweise auf Täter gesucht

Tafel am Adorfer Natur- und Technikpfad durch rohe Gewalt zerstört

Diemelsee-Adorf – Bislang unbekannte Randalierer haben Schäden am gerade erst restaurierten Natur- und Technikpfad rund um Adorf angerichtet. In der vergangenen Woche haben sie eine der Informationstafeln durch rohe Gewalt zerstört.
Tafel am Adorfer Natur- und Technikpfad durch rohe Gewalt zerstört
Arbeitslosigkeit in Waldeck-Frankenberg ist im November leicht gestiegen

Korbacher Agentur sieht „stabile Lage“

Arbeitslosigkeit in Waldeck-Frankenberg ist im November leicht gestiegen

Einen leichten Anstieg der Arbeitslosigkeit in Waldeck-Frankenberg verzeichnet die Korbacher Agentur für Arbeit im November. Im gesamten Agenturbezirk ist die Zahl allerdings etwas gesunken.
Arbeitslosigkeit in Waldeck-Frankenberg ist im November leicht gestiegen
Weidemann zieht positives Fazit der ersten „Werkstatt-AG“ in Flechtdorf

Schüler lernen Mechaniker-Alltag kennen

Weidemann zieht positives Fazit der ersten „Werkstatt-AG“ in Flechtdorf

Das Unternehmen Weidemann zieht positives Fazit der ersten „Werkstatt-AG“ in Flechtdorf. Sie fand in Zusammenarbeit mit der Adorfer Mittelpunktschule statt.
Weidemann zieht positives Fazit der ersten „Werkstatt-AG“ in Flechtdorf
Touristiker Klaus Hamel und Andrew Kesper sind „Hessen-Pioniere“

Vorbildliche Entwickler des Trekkingparks Sauerland

Touristiker Klaus Hamel und Andrew Kesper sind „Hessen-Pioniere“

Das Land hat seit Dienstag zwei neue „Hessen-Pioniere“: Klaus Hamel von der Diemelseer Tourist-Information und seinen Willinger Kollegen Andrew Kesper.
Touristiker Klaus Hamel und Andrew Kesper sind „Hessen-Pioniere“