Marianne Dämmer

Marianne Dämmer

Zuletzt verfasste Artikel:

Podiumsdiskussion „Herausforderung Wald“ in Immighausen – Windräder auf Kahlflächen?

Podiumsdiskussion „Herausforderung Wald“ – Windräder auf Kahlflächen?

Podiumsdiskussion „Herausforderung Wald“ in Immighausen – Windräder auf Kahlflächen?

Wie kann die Wiederaufforstung des Waldes vorangebracht werden? Durch den Bau von Windkraftanlagen (WKA)? Das wurde in den Raum geworfen bei der Podiumsdiskussion „Herausforderung Wald“ in Immighausen.
Podiumsdiskussion „Herausforderung Wald“ in Immighausen – Windräder auf Kahlflächen?
Musik beim Kartoffelbraten in Goddelsheim: „Die Spatzen pfeifen’s vom Dach“

Beim Kartoffelbraten kommt Beethovens Gassenhauer unter die Lupe

Musik beim Kartoffelbraten in Goddelsheim: „Die Spatzen pfeifen’s vom Dach“

Das traditionelle Goddelsheimer Kartoffelbraten ohne Musik? Nicht auszudenken. Am Sonntag, 18. September, wird Spannendes geboten.
Musik beim Kartoffelbraten in Goddelsheim: „Die Spatzen pfeifen’s vom Dach“
Parlamentarischer Abend in Fürstenberg – Verdiente Bürger ausgezeichnet

Ehrenamtliche Leistungen gewürdigt

Parlamentarischer Abend in Fürstenberg – Verdiente Bürger ausgezeichnet

Austausch, Ehrungen und Genuss wurden geboten am Dienstag beim Parlamentarischen Abend, zu dem die Stadt Lichtenfels in die Igelstadthalle nach Fürstenberg eingeladen hatte.
Parlamentarischer Abend in Fürstenberg – Verdiente Bürger ausgezeichnet
Neues Buch: Blick auf Goddelsheimer Martinskirche

Vereinshistoriker Jürgen Dunkelmann schreibt weiteres Werk

Neues Buch: Blick auf Goddelsheimer Martinskirche

Pünktlich zum Kartoffelbraten am 18. September in Goddelsheim ist sie fertig geworden: Vereinshistoriker Jürgen Dunkelmann hat eine Broschüre über die „Martinskirche von Goddelsheim“ verfasst.
Neues Buch: Blick auf Goddelsheimer Martinskirche
Kindergarten Münden auf dem Weg zum „Naturpark-Kindergarten“

Kindergarten Münden auf dem Weg zum „Naturpark-Kindergarten“

Kindergarten Münden auf dem Weg zum „Naturpark-Kindergarten“

Der Kindergarten Münden hat zum Ziel, als „Naturpark-Kindergarten“ zertifiziert zu werden.
Kindergarten Münden auf dem Weg zum „Naturpark-Kindergarten“
FDP lädt zur Podiumsdiskussion nach Immighausen: „Herausforderung Wald“

FDP lädt zur Podiumsdiskussion nach Immighausen

FDP lädt zur Podiumsdiskussion nach Immighausen: „Herausforderung Wald“

Zur Podiumsdiskussion „Herausforderung Wald“ lädt die FPD am Dienstag, 13. September, um 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Immighausen ein.
FDP lädt zur Podiumsdiskussion nach Immighausen: „Herausforderung Wald“
Museumsbackofen eingeheizt - Probebacken für das Goddelsheimer Kartoffelbraten

Museumsbackofen im Gemeindezentrum Goddelsheim eingeheizt

Museumsbackofen eingeheizt - Probebacken für das Goddelsheimer Kartoffelbraten

Die Vorbereitungen für das traditionelle Kartoffelbraten am Sonntag, 18. September, in Goddelsheim laufen auf Hochtouren.
Museumsbackofen eingeheizt - Probebacken für das Goddelsheimer Kartoffelbraten
„WindLand Lichtenfels“: Ein witziges Gemeinschaftserlebnis

Mitmach-Konzert begeistert Teilnehmer – Abschluss der Wind-Installation

„WindLand Lichtenfels“: Ein witziges Gemeinschaftserlebnis

Rund um Wind und Landschaft drehte sich das Mitmach-Konzert und Fest zum Abschluss der Ausstellung „WindLand Lichtenfels 50+1“ rund um Kloster Schaaken.
„WindLand Lichtenfels“: Ein witziges Gemeinschaftserlebnis
Lichtenfelser Ferienspiele: Backen und mit Alpakas wandern

Ehrenamtliches Engagement: Lichtenfelser Ferienspiele mit buntem Programm

Lichtenfelser Ferienspiele: Backen und mit Alpakas wandern

Für insgesamt rund 50 Kinder aus fast allen Lichtenfelser Stadtteilen ist die letzte Woche der Sommerferien abwechslungsreich und unterhaltsam.
Lichtenfelser Ferienspiele: Backen und mit Alpakas wandern
Volkshochschule Waldeck-Frankenberg startet neues Semester: 359 Kurse und Vorträge

Volkshochschule Waldeck-Frankenberg startet neues Semester

Volkshochschule Waldeck-Frankenberg startet neues Semester: 359 Kurse und Vorträge

Die Kreisvolkshochschule Waldeck-Frankenberg (vhs) bietet im Herbst- und Wintersemester insgesamt 359 Kurse und Veranstaltungen an. Das neue vhs-Programmheft ist ab sofort im gesamten Landkreis erhältlich.
Volkshochschule Waldeck-Frankenberg startet neues Semester: 359 Kurse und Vorträge
„Groove Company“ spielt am Sonntag bei Immighausen

„WindLand“-Ausstellung – Mitmachkonzert zum Abschluss

„Groove Company“ spielt am Sonntag bei Immighausen

Zum Abschlussfest mit Mitmachkonzert zu „WindLand“ am Sonntag, 28. August, laden die Stadt Lichtenfels und der Verein „bewegter wind“ an die Klosterruine Schaaken.
„Groove Company“ spielt am Sonntag bei Immighausen
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Rhadern und Goddelsheim - Straße bis 14 Uhr gesperrt

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Rhadern und Goddelsheim - Straße bis 14 Uhr gesperrt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag auf der Landesstraße zwischen Goddelsheim und Rhadern sind drei Menschen schwer verletzt worden. Die Straße war bis etwa 14 Uhr voll gesperrt.
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Rhadern und Goddelsheim - Straße bis 14 Uhr gesperrt
 Windpicknick und Führung mit Musik bei Immighausen

„WindLand Lichtenfels 50+1“ am Hamberg – Aktion am 26. August

Windpicknick und Führung mit Musik bei Immighausen

Ein Mitmach-Picknick mit Musik findet am Freitag, 26. August, um 18 Uhr statt - rund um die „Windkunst“- Ausstellung am Hamberg bei Immighausen.
Windpicknick und Führung mit Musik bei Immighausen
Spezial-Blühflächen für Rebhühner bei Basdorf - Gefahr durch frei laufende Hunde

Zwei Familienverbände leben bei Basdorf – Gefahr durch frei laufende Hunde

Spezial-Blühflächen für Rebhühner bei Basdorf - Gefahr durch frei laufende Hunde

Eine Gruppe von Landwirten, Jägern und Naturschützern tut alles dafür, um einen kleinen Rebhuhn-Bestand bei Basdorf zu erhalten, ja möglichst zu vergrößern.
Spezial-Blühflächen für Rebhühner bei Basdorf - Gefahr durch frei laufende Hunde
90 Jahre Kleingärtnerverein 1932 in Korbach: „Können stolz  sein“

Fest zum 90-jährigen Bestehen des Kleingärtnervereins 1932

90 Jahre Kleingärtnerverein 1932 in Korbach: „Können stolz sein“

Viele Glückwünsche erreichten den Korbacher Kleingärtnerverein 1932 Rhenaer Weg am Samstag. Er feierte sein 90-jähriges Bestehen groß.
90 Jahre Kleingärtnerverein 1932 in Korbach: „Können stolz sein“
Andrea Bohle neue Geschäftsführerin beim Kreisbauernverband Waldeck

„Auch junge Landwirte ansprechen“

Andrea Bohle neue Geschäftsführerin beim Kreisbauernverband Waldeck

Vom großen Milchviehbetrieb an den Schreibtisch: Andrea Bohle ist neue Geschäftsführerin des Bauernverbands Waldeck.
Andrea Bohle neue Geschäftsführerin beim Kreisbauernverband Waldeck
Einladung zum „Bürger-Café“ in Korbach

Geselliges Beisammensein am 18. August bei Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus

Einladung zum „Bürger-Café“ in Korbach

Gesellschaft genießen an einer hübsch gedeckten Kaffeetafel: Das Bürger-Café wird am kommenden Donnerstag, 18. August, wieder im Korbacher Bürgerhaus geboten.
Einladung zum „Bürger-Café“ in Korbach
Ferienspiele Rhadern in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr

„Engagieren uns hier gern“

Ferienspiele Rhadern in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr

Das Angebot war wie gemacht für die heißen Tage im August: Wasserspiele und Kreatives im Schatten wurden bei den Ferienspielen in Rhadern geboten.
Ferienspiele Rhadern in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr
Eckhard Rindt hat seit 42 Jahren einen Kleingarten am Rhenaer Weg

„Ich hab’s gern grün“

Eckhard Rindt hat seit 42 Jahren einen Kleingarten am Rhenaer Weg

„Ich hab’s gern grün“, sagt Eckhard Rindt aus Korbach. Und so ist Grün auch die vorherrschende Farbe in seinem Kleingarten, den er seit 42 Jahren besitzt.
Eckhard Rindt hat seit 42 Jahren einen Kleingarten am Rhenaer Weg
Gesundheitsnetzwerk PORT Willingen-Diemelsee ist Digital-Stützpunkt

„Digi-Lotsen“ schulen Senioren

Gesundheitsnetzwerk PORT Willingen-Diemelsee ist Digital-Stützpunkt

Das Gesundheitsnetzwerk PORT Willingen-Diemelsee ist zum „Di@-Stützpunkt“ ernannt worden: „Digi-Lotsen“ schulen Senioren. 
Gesundheitsnetzwerk PORT Willingen-Diemelsee ist Digital-Stützpunkt
Kleingärtnerverein 1932 Rhenaer Weg in Korbach feiert 90-jähriges Bestehen

Gemüseparadies und Rückzugsort

Kleingärtnerverein 1932 Rhenaer Weg in Korbach feiert 90-jähriges Bestehen

Der Kleingärtnerverein Rhenaer Weg feiert am Samstag, 13. August, sein 90-jähriges Bestehen mit einem Sommerfest.
Kleingärtnerverein 1932 Rhenaer Weg in Korbach feiert 90-jähriges Bestehen
Hirsch-Apotheke in Korbach - Vor 281 Jahren gegründet – Besitzerwechsel nach 25 Jahren

„Apotheken vor Ort haben Zukunft“

Hirsch-Apotheke in Korbach - Vor 281 Jahren gegründet – Besitzerwechsel nach 25 Jahren

Insgesamt 25 Jahre hat Franz Kirchner die älteste Apotheke in Korbach geführt, nun ist er in den Ruhestand gegangen.
Hirsch-Apotheke in Korbach - Vor 281 Jahren gegründet – Besitzerwechsel nach 25 Jahren
Der Mädchenbus kommt bereits seit 25 Jahren nach Neukirchen

Spielen, aktiv sein, reden

Der Mädchenbus kommt bereits seit 25 Jahren nach Neukirchen

Generation Y, Generation Z und nun steht Generation Alpha in den Startlöchern: Bereits seit 25 Jahren kommt der „Mädchenbus Nordhessen“ zwei Mal im Jahr nach Neukirchen.
Der Mädchenbus kommt bereits seit 25 Jahren nach Neukirchen
„Wind Land“ entsteht in Lichtenfels

Mitmachen ist angesagt beim Kunstfestival bei Kloster Schaaken

„Wind Land“ entsteht in Lichtenfels

Draußen, spannend und zum Mitmachen: Vom 21. bis 28. August findet das Kunstfestival „Wind Land“ in Lichtenfels statt.
„Wind Land“ entsteht in Lichtenfels
Hessens Bundes- und Europaministerin Lucia Puttrich besucht Bäckerei Weber in Sachsenberg

Brot reicht aus, aber es wird teurer

Hessens Bundes- und Europaministerin Lucia Puttrich besucht Bäckerei Weber in Sachsenberg

Steigende Energie- und Rohstoffpreise, Fachkräftemangel – wie geht eine handwerklich arbeitende Bäckerei damit um? Antworten auf diese Frage suchte Lucia Puttrich (CDU), hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, in der Bäckerei Weber in Sachsenberg.
Hessens Bundes- und Europaministerin Lucia Puttrich besucht Bäckerei Weber in Sachsenberg
950 Jahre Benkhausen - Freude am Fest mit Freunden

Gelungene Feier unter freiem Himmel

950 Jahre Benkhausen - Freude am Fest mit Freunden

Die Benkhäuser und viele Gäste feierten am Wochenende das 950-jährige Bestehen ihres Ortsteils unter dem Motto „Benkhausen feiert mit Freunden“.
950 Jahre Benkhausen - Freude am Fest mit Freunden
950 Jahre Benkhausen: Freude am Fest mit Freunden

Gelungene Feier unter freiem Himmel

950 Jahre Benkhausen: Freude am Fest mit Freunden

Erinnerungen teilen, Gesellschaft pflegen, Kuchen an einer langen Kaffeetafel genießen: Bei Kaiserwetter feierten die Benkhäuser und viele Gäste das 950-jährige Bestehen ihres Ortsteils unter dem Motto „Benkhausen feiert mit Freunden“.
950 Jahre Benkhausen: Freude am Fest mit Freunden
„Gäste“ aus der rechtsextremistischen Szene in Sachsenberg

An Tagung in Sachsenberg nehmen Rechtsextremisten teil

„Gäste“ aus der rechtsextremistischen Szene in Sachsenberg

Männer aus der rechtsextremitischen Szene nahmen am letzten Juni-Wochenende an einer Tagung in Sachsenberg teil.
„Gäste“ aus der rechtsextremistischen Szene in Sachsenberg
Sommerleseprojekt in der Korbacher Stadtbücherei gestartet

„Ich bin eine Leseratte“

Sommerleseprojekt in der Korbacher Stadtbücherei gestartet

Bereits zum fünften Mal engagiert sich die Korbacher Stadtbücherei bei dem Sommerleseprojekt „Ich bin eine Leseratte“ – sie gehört damit zu 15 Bibliotheken in ganz Hessen, die an dem Projekt teilnehmen.
Sommerleseprojekt in der Korbacher Stadtbücherei gestartet
Seniorenheim „Schwester-Lisa-Bergmann-Haus“ in Adorf offiziell eröffnet

„Einen Wohlfühlort geschaffen“

Seniorenheim „Schwester-Lisa-Bergmann-Haus“ in Adorf offiziell eröffnet

Das neue Seniorenheim in Adorf ist am Donnerstagnachmittag feierlich seiner Bestimmung übergeben worden.
Seniorenheim „Schwester-Lisa-Bergmann-Haus“ in Adorf offiziell eröffnet
Reiter- und Stadtflohmarkt am 26. Juni in Sachsenberg

Engagementlotsen Lichtenfels und der Reit- und Fahrverein Sachsenberg laden ein

Reiter- und Stadtflohmarkt am 26. Juni in Sachsenberg

Die Engagementlotsen Lichtenfels und der Reit- und Fahrverein Sachsenberg laden alle Interessierten am Sonntag, 26. Juni, zum „zweiteiligen Flohmarkt“ nach Sachsenberg ein.
Reiter- und Stadtflohmarkt am 26. Juni in Sachsenberg
Berndorf: Ein Garten zum Genießen

Margit und Armin Emde aus Berndorf nehmen am Tag der offenen Gärten teil

Berndorf: Ein Garten zum Genießen

Zeit im Garten zu genießen – das ist wichtig für Margit und Armin Emde in Berndorf. „Ich hätte früher nie gedacht, dass mir Garten mal so viel Spaß macht. Aber jetzt ist das so“, sagt Armin Emde, der mit seiner Frau Margit zum ersten Mal am Tag der offenen Gärten teilnimmt.
Berndorf: Ein Garten zum Genießen
Massenhäuser „Hühnerbaron“ kümmert sich um alte Obstsorten und Hühnerrassen

Wo Berta und Beethoven scharren

Massenhäuser „Hühnerbaron“ kümmert sich um alte Obstsorten und Hühnerrassen

Prinz Albrecht von Preußen und Kaiser Wilhelm, Berta und Beethoven – das eine sind ganz alte Apfelsorten, das andere die Namen eines weißen Sussex-Huhns und einer Holländischen Zwerghaube. Alle – und noch viele mehr – haben Andreas Karl Böttcher und seine Lebensgefährtin Marion Schüttler in Massenhausen im Laufe des vergangenen Jahres um sich geschart.
Massenhäuser „Hühnerbaron“ kümmert sich um alte Obstsorten und Hühnerrassen
In Lichtenfels gibt es die ersten Trekkingplätze im  Beritt des Naturparks Kellerwald-Edersee

Übernachten unter freiem Himmel

In Lichtenfels gibt es die ersten Trekkingplätze im Beritt des Naturparks Kellerwald-Edersee

Die ersten Wanderer haben bereits gebucht: In Lichtenfels sind drei Trekkingplätze entstanden, alle entlang des Panorama-Wegs, der vor rund zwei Jahren als Premium-Wanderweg ausgezeichnet wurde. Es sind die ersten Trekkingplätze im Gebiet des Naturparks Kellerwald-Edersee, dem Lichtenfels seit 2019 angehört.
In Lichtenfels gibt es die ersten Trekkingplätze im Beritt des Naturparks Kellerwald-Edersee
Münden: Geht die Brandserie weiter?

Achtes Feuer in Münden - Ermittlungen gegen 28-Jährigen

Münden: Geht die Brandserie weiter?

Ist die Brandserie in Münden nach einem halben Jahr wieder in den Lichtenfelser Stadtteil zurückgekehrt? Das fragen sich die Bürgerinnen und Bürger in dem Dorf seit dem vergangenen Wochenende. Wie unsere Zeitung auf Nachfrage bei der Staatsanwaltschaft in Kassel erfuhr, steht ein 28-Jähriger aus Waldeck-Frankenberg weiterhin im Zentrum der Ermittlungen.
Münden: Geht die Brandserie weiter?
Berufsorientierungsseminar an der Mittelpunktschule Goddelsheim

Elektrotechnik bis Erziehung

Berufsorientierungsseminar an der Mittelpunktschule Goddelsheim

In jedem Frühjahr dreht sich in der Mittelpunktschule Goddelsheim für die Neuntklässler vier Tage lang alles um Berufe: Beim Berufsorientierungsseminar erhalten die Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Jahr ihre Abschlussprüfungen absolvieren, Tipps rund um eine Vielzahl von Berufen durch Ausbilder und Auszubildende, die teilweise selbst die Mittelpunktschule in Goddelsheim besucht hatten.
Berufsorientierungsseminar an der Mittelpunktschule Goddelsheim
Alte Mühle Dalwigksthal: Sommer, Musik und open air

Tag der offenen Tür und Konzerte

Alte Mühle Dalwigksthal: Sommer, Musik und open air

Ein Mühlentag mit hausgemachter Musik, Open-Air-Jazz, Songwriter-Abend, Pop, Blues, Jazz, Klassik und Rock – der Sommer ist in der Alten Mühle Dalwigksthal wieder mit ausgesuchten Konzerten und Veranstaltungen geschmückt.
Alte Mühle Dalwigksthal: Sommer, Musik und open air
Regionale Wertschöpfungskette in Waldeck-Frankenberg: Landwirt, Müller, Bäcker

Regionale Wertschöpfungsketten sind möglich – Ein Beispiel

Regionale Wertschöpfungskette in Waldeck-Frankenberg: Landwirt, Müller, Bäcker

Jetzt in der Krise zeigt sich, wie sinnvoll das Prinzip der kurzen Wege ist: Bäckermeister Dirk Weber aus Sachsenberg bezieht sein Mehl ausschließlich von heimischen Landwirten und ebenso ausschlißlich über Müllermeister Jürgen Werner in Schmillinghausen.
Regionale Wertschöpfungskette in Waldeck-Frankenberg: Landwirt, Müller, Bäcker
Wanderabteilung der Sportgemeinschaft Lichtenfels bietet Programm

Vom Riedgraben zum Pelzesköppel

Wanderabteilung der Sportgemeinschaft Lichtenfels bietet Programm

Wer rastet, der rostet. Um dem Schicksal zu entgehen, hat die Wanderabteilung der Sportgemeinschaft Lichtenfels wieder ein abwechslungsreiches Wanderprogramm zusammen ausgearbeitet
Wanderabteilung der Sportgemeinschaft Lichtenfels bietet Programm
Dritter Hilfskonvoi aus Lichtenfels bringt Spenden in die Ukraine

„Jeder kann ein Zeichen setzen“

Dritter Hilfskonvoi aus Lichtenfels bringt Spenden in die Ukraine

Die humanitären Hilfstransporte aus Lichenfels in die Ukraine gehen unverändert weiter: Nun hat ein dritter Konvoi Hilfsgüter an die rumänisch-ukrainische Grenze gebracht, um die Ukrainer zu unterstützen: Umzugskartons voller haltbarer Lebensmittel, Verbandsmaterial, Medizintechnik sowie Baby- und Kindernahrung.
Dritter Hilfskonvoi aus Lichtenfels bringt Spenden in die Ukraine
Lichtenfelser Bürgerwald seiner Bestimmung übergeben

„Kompliment für das Projekt“

Lichtenfelser Bürgerwald seiner Bestimmung übergeben

Ob Küstentanne, Wildapfel, Douglasie, Vogelkirsche, Esskastanie, Hainbuche, Lärche – hunderte Exemplare dieser Baumarten wurden am 1. Aprilwochenende am Langen Driesch bei Goddelsheim gepflanzt: Mit dem zweitägigen Pflanzfest übergaben die Lichtenfelser ihren ersten Bürgerwald feierlich seiner Bestimmung.
Lichtenfelser Bürgerwald seiner Bestimmung übergeben
Grundschule Sachsenberg: „Wir möchten helfen“

Flohmarkt zugunsten der Ukraine-Hilfe – Frische Waffeln und Spiele am 8. April

Grundschule Sachsenberg: „Wir möchten helfen“

Zugunsten der Lichtenfelser Ukraine-Hilfe veranstalten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Sachsenberg am kommenden Freitag, 8. April, von 14 bis 16. 30 Uhr einen Flohmarkt und Spielenachmittag. Auch Lukullisches zur Stärkung wird geboten.
Grundschule Sachsenberg: „Wir möchten helfen“
Lichtenfels: „Dank an alle Ehrenamtlichen“

Bürgermeister Henning Scheele skizziert örtliche Flüchtlingshilfe

Lichtenfels: „Dank an alle Ehrenamtlichen“

Nach einer bewegenden Einleitung mit Schweigeminute und Resolution bei der Versammlung der Lichtenfelser Stadtverordneten am Dienstagabend gab Bürgermeister Henning Scheele eine Übersicht über die Ukraine-Hilfen in Lichtenfels. Aktuelle hätten rund 50 Hilfesuchende aus der Ukraine Unterschlupf in Lichtenfels gefunden, darunter 24 Kinder, erklärte er.
Lichtenfels: „Dank an alle Ehrenamtlichen“
Lichtenfelser SPD-Fraktion beantragt Einrichtung einer Waldkindergarten-Gruppe

Den Morgen in der Natur verbringen

Lichtenfelser SPD-Fraktion beantragt Einrichtung einer Waldkindergarten-Gruppe

Eine Waldkindergarten-Gruppe in einem der fünf Lichtenfelser Kindergärten einzurichten, hat die SPD-Fraktion am Dienstagabend bei der Sitzung der Lichtenfelser Stadtverordneten beantragt. Der Antrag wurde zur Beratung einstimmig in die Ausschüsse verwiesen.
Lichtenfelser SPD-Fraktion beantragt Einrichtung einer Waldkindergarten-Gruppe
Lichtenfels: Wildschadenschätzer für weitere fünf Jahre bestellt

Karl-Reinhard Grosche und Jens Emde führen das Amt fort

Lichtenfels: Wildschadenschätzer für weitere fünf Jahre bestellt

Für weitere fünf Jahre hat die Stadt Lichtenfels Karl-Reinhard Grosche (Goddelsheim) und Jens Emde (Dalwigksthal) als Wildschaden-Schätzer berufen.
Lichtenfels: Wildschadenschätzer für weitere fünf Jahre bestellt
Stadt Lichtenfels will sich neu aufstellen bei Energiegewinnung und Lebensmittelversorgung

Resolution gegen den russischen Krieg in der Ukraine

Stadt Lichtenfels will sich neu aufstellen bei Energiegewinnung und Lebensmittelversorgung

Mit einer Schweigeminute in Gedenken an die Opfer des russischen Krieges in der Ukraine hat die Sitzung der Lichtenfelser Stadtverordneten in Münden begonnen. Die Stadtverordneten haben einmütig eine Resolution formuliert.
Stadt Lichtenfels will sich neu aufstellen bei Energiegewinnung und Lebensmittelversorgung
Pflanzenflohmarkt im Kloster Flechtdorf

Gartenbörse von Privat für Privat am 1. Mai in historischem Ambiente

Pflanzenflohmarkt im Kloster Flechtdorf

Stauden, Stecklinge, Kräuter, Jungpflanzen abgeben und ergattern – der nächste „Pflanzentausch beim Kaffeeplausch“ macht’s möglich: Er findet statt am Samstag, 1. Mai,von 13 bis 17 Uhr im Hof des Klosters Flechtdorf.
Pflanzenflohmarkt im Kloster Flechtdorf
Ausbildung vor der Haustür - MPS-Schüler besichtigen Goddelsheimer Firma

Klasse 8CR der MPS besichtigt Firma Stede in Goddelsheim

Ausbildung vor der Haustür - MPS-Schüler besichtigen Goddelsheimer Firma

Allein in Goddelsheim gibt es mehrere Handwerks-, Industrie- und Fertigungsbetriebe, die jedes Jahr Ausbildungsstellen für junge Schulabgängerinnen und -abgänger anbieten. Diese Firmen wieder in den Fokus des Interesses der Absolventen der Mittelpunktschule (MPS) Goddelsheim zu rücken, hat sich die Fachabteilung für Arbeitslehre an der MPS vorgenommen.
Ausbildung vor der Haustür - MPS-Schüler besichtigen Goddelsheimer Firma
Armin Schwarz bleibt CDU-Chef in Waldeck-Frankenberg

CDU-Kreisparteitag – Amtsinhaber mit großer Mehrheit bestätigt

Armin Schwarz bleibt CDU-Chef in Waldeck-Frankenberg

Mit herausragender Mehrheit ist Armin Schwarz (Bad Arolsen) beim Kreisparteitag der CDU Waldeck-Frankenberg in seinem Amt als Vorsitzender des Kreisvorstandes bestätigt worden. Von 123 abgegebenen Stimmen votierten bei der Neuwahl des Kreisvorstandes 120 für den Bundestagsabgeordneten, drei gegen ihn.
Armin Schwarz bleibt CDU-Chef in Waldeck-Frankenberg
Lichtenfelser Bürgerwald wird feierlich eröffnet

Erstes Aprilwochenende: Ein Pflanzfest zur Premiere

Lichtenfelser Bürgerwald wird feierlich eröffnet

Der erste Lichtenfelser Bürgerwald wird aus einem gesunden Mix aus Klimabaumarten am ersten Aprilwochenende am Langen Driesch bei Goddelsheim gepflanzt. Feierlich eröffnet wird der Bürgerwald am Samstag, 2. April, um 13 Uhr. Rund um die Eröffnung findet ein zweitägiges Pflanzfest statt.
Lichtenfelser Bürgerwald wird feierlich eröffnet