Stefanie Rösner

Stefanie Rösner

Zuletzt verfasste Artikel:

Geschäfte in Waldeck-Frankenberg wollen Strom sparen

Einzelhandel reduziert Weihnachtsbeleuchtung

Geschäfte in Waldeck-Frankenberg wollen Strom sparen

Wegen der Energiekrise und des Aufrufs, Strom zu sparen, müssen die Einzelhändler in Waldeck-Frankenberg in diesem Jahr im Weihnachtsgeschäft abwägen, inwieweit sie Weihnachtsbeleuchtung und Öffnungszeiten ihrer Geschäfte reduzieren, um weniger Energie zu verbrauchen. Wie man schon vor dem morgigen 1. Advent in vielen Geschäften sehen kann, wird auf Weihnachtsbeleuchtung nicht gänzlich verzichtet.
Geschäfte in Waldeck-Frankenberg wollen Strom sparen
Energiekrise: Einzelhändler in Waldeck-Frankenberg wollen Strom sparen

Weihnachtsbeleuchtung wird reduziert

Energiekrise: Einzelhändler in Waldeck-Frankenberg wollen Strom sparen

Wegen der Energiekrise und des Aufrufs, Strom zu sparen, müssen die Einzelhändler in Waldeck-Frankenberg in diesem Jahr im Weihnachtsgeschäft abwägen, inwieweit sie Weihnachtsbeleuchtung und Öffnungszeiten ihrer Geschäfte reduzieren, um weniger Energie zu verbrauchen.
Energiekrise: Einzelhändler in Waldeck-Frankenberg wollen Strom sparen
Gegen den Fachkräftemangel: Smarte Lösungen beim Heizungsinstallateur

Fortschritt im Handwerk

Gegen den Fachkräftemangel: Smarte Lösungen beim Heizungsinstallateur

In unserer Serie stellen wir Firmen verschiedener Branchen vor, die moderne Technologien einsetzen, die die Arbeit erleichtern und teilweise Arbeitskräfte ersetzen sollen. Diesmal geht es um digitale Lösungen beim Heizungsinstallateur Fuchs aus Edertal.
Gegen den Fachkräftemangel: Smarte Lösungen beim Heizungsinstallateur
Fußball-Fans in Waldeck-Frankenberg: Wenig Interesse an erstem deutschen WM-Spiel

Weltmeisterschaft in Katar

Fußball-Fans in Waldeck-Frankenberg: Wenig Interesse an erstem deutschen WM-Spiel

In Korbach und Frankenberg ist am Mittwochnachmittag während des ersten Spiels der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-WM auf den ersten Blick nichts los. Wer Fans treffen will, muss eine Ebene tiefer gehen.
Fußball-Fans in Waldeck-Frankenberg: Wenig Interesse an erstem deutschen WM-Spiel
Neue Informationen über jüdische Familie Kratzenstein aus Vöhl-Marienhagen

Neue Informationen über jüdische Familie Kratzenstein aus Vöhl-Marienhagen

Es sind die alten Fotos der in Auschwitz umgebrachten Cousinen, es ist die Postkarte von Hilde, der einzigen in ihrer Familie, die den Holocaust überlebte, und es ist der letzte Brief der Mutter, die 1943 in Sobibor starb: Zeugnisse, die die bewegte Familiengeschichte der Kratzensteins aus Marienhagen dokumentieren.
Neue Informationen über jüdische Familie Kratzenstein aus Vöhl-Marienhagen
Korbach: 800 Teilnehmer aus dem Landkreis bei Warnstreik der IG Metall

Großdemo der Metaller

Korbach: 800 Teilnehmer aus dem Landkreis bei Warnstreik der IG Metall

Für ihre Forderung nach einer Lohnerhöhung von acht Prozent sind rund 800 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie verschiedener Firmen aus ganz Waldeck-Frankenberg in Korbach auf die Straße gegangen.
Korbach: 800 Teilnehmer aus dem Landkreis bei Warnstreik der IG Metall
Fortschritt in der Gastronomie: Wenn der Roboter das Essen liefert

Unternehmer bei Gastrotag

Fortschritt in der Gastronomie: Wenn der Roboter das Essen liefert

Technologien können das Problem des Fachkräftemangels entschärfen. Das wurde bei einer Veranstaltung des Unternehmens Gastrodina in Korbach deutlich. 
Fortschritt in der Gastronomie: Wenn der Roboter das Essen liefert
Der Gänsebraten wird teurer: Hohe Futterkosten und Vogelgrippe verursachen Preisanstieg

Nachfrage ist nach wie vor da

Der Gänsebraten wird teurer: Hohe Futterkosten und Vogelgrippe verursachen Preisanstieg

Der traditionelle Gänsebraten zum Weihnachtsfest wird in diesem Jahr auch in Waldeck-Frankenberg teurer.
Der Gänsebraten wird teurer: Hohe Futterkosten und Vogelgrippe verursachen Preisanstieg
Kein Hinweis auf Vorteilsnahme bei Ex-EWF-Geschäftsführer Stefan Schaller

Vertrag endet

Kein Hinweis auf Vorteilsnahme bei Ex-EWF-Geschäftsführer Stefan Schaller

Nachdem sich Stefan Schaller Ende September als Wahlbeobachter bei den russischen Scheinreferenden in der Ukraine aufhielt, war er von seiner Funktion als Geschäftsführer der EWF (Energie Waldeck-Frankenberg) abberufen worden.
Kein Hinweis auf Vorteilsnahme bei Ex-EWF-Geschäftsführer Stefan Schaller
Apotheker in Waldeck-Frankenberg in Sorge wegen anhaltender Engpässe

Arznei oft nicht lieferbar

Apotheker in Waldeck-Frankenberg in Sorge wegen anhaltender Engpässe

Apotheker in Waldeck-Frankenberg beklagen einen andauernden Lieferengpass bei Arzneimitteln. In den vergangenen Wochen habe sich der Mangel an Medikamenten zugespitzt, berichtet Lukas Frigger, Inhaber der Akazien-Apotheke in Bad Arolsen.
Apotheker in Waldeck-Frankenberg in Sorge wegen anhaltender Engpässe
Hohe Inflation: Passanten in Korbach äußern sich besorgt über steigende Preise

Spürbare Folgen im Alltag

Hohe Inflation: Passanten in Korbach äußern sich besorgt über steigende Preise

Bei einer kleinen Umfrage unserer Zeitung vor einem Lebensmittelgeschäft in Korbach wird deutlich, inwieweit die steigenden Verbraucherpreise die Kaufkraft der Passanten beeinflussen: Die Inflation schlägt voll zu.
Hohe Inflation: Passanten in Korbach äußern sich besorgt über steigende Preise
Ortsumgehung Dorfitter: Strecke ist größtenteils asphaltiert

Bauarbeiten sind in vollem Gange

Ortsumgehung Dorfitter: Strecke ist größtenteils asphaltiert

Ein großer Bereich der neuen Ortsumgehung von Dorfitter ist fertig asphaltiert. Seit dem 9. September bis diese Woche haben die Arbeiten zwischen dem nördlichen Ende der Baustelle und der neuen Kuhbachtalbrücke gedauert.
Ortsumgehung Dorfitter: Strecke ist größtenteils asphaltiert
Betrüger sind oft hartnäckig: Stadt und Polizei beraten in Korbach Senioren

Tag der Zivilcourage

Betrüger sind oft hartnäckig: Stadt und Polizei beraten in Korbach Senioren

Man muss nicht alt sein, um Opfer von Straftaten zu werden. Und nur weil jemand im Seniorenalter ist, heißt das nicht, dass er oder sie auf alles hereinfällt. Das stellte der Kriminalhauptkommissar Dirk Richter bei einer Sicherheitsberatung im Bürger-Café im Bürgerhaus Korbach klar.
Betrüger sind oft hartnäckig: Stadt und Polizei beraten in Korbach Senioren
Künftige Auszubildende in der Pflege suchen dringend Wohnungen

Junge Menschen aus Kirgisistan

Künftige Auszubildende in der Pflege suchen dringend Wohnungen

Sechs junge Menschen aus Kirgisistan reisen in dieser Woche in Deutschland an, weil sie ihre Ausbildung zu Pflegefachkräften am Krankenhaus Bad Arolsen beginnen werden, und sie suchen dringend Wohnungen.
Künftige Auszubildende in der Pflege suchen dringend Wohnungen
Astrid Lessing ist neue Referentin für Jugend und Familie im Dekanat Waldeck

Fahrten und Aktionen geplant

Astrid Lessing ist neue Referentin für Jugend und Familie im Dekanat Waldeck

Was jahrelang ihr Hobby war, hat sie nun zu ihrem Beruf gemacht: Astrid Lessing kümmert sich ab sofort um die Belange von Jugendlichen im Dekanat Waldeck.
Astrid Lessing ist neue Referentin für Jugend und Familie im Dekanat Waldeck
Neues Feuerwehrhaus in Buchenberg wird gebaut

Zwei Fahrzeughallen sollen entstehen

Neues Feuerwehrhaus in Buchenberg wird gebaut

In Buchenberg entsteht ein neues Feuerwehrhaus, das den aktuellen Anforderungen gerecht werden soll. In diesen Tagen ist das Fundament entstanden. Nächste Woche soll gemauert werden.
Neues Feuerwehrhaus in Buchenberg wird gebaut
Grundschüler aus Vöhl und Herzhausen pflanzen Bäume im Gemeindewald

Gemeinsame Aktion mit Kommunalwald GmbH

Grundschüler aus Vöhl und Herzhausen pflanzen Bäume im Gemeindewald

Drittklässler der Grundschulen Vöhl und Herzhausen säen und pflanzen Bäume auf einer Fläche im Gemeindewald, damit hier ein schöner Mischwald entsteht, wie der Revierförster Fabian Treyse erklärt.
Grundschüler aus Vöhl und Herzhausen pflanzen Bäume im Gemeindewald
Hohe Energiepreise: Krankenhäuser in Waldeck-Frankenberg unter Druck

Kliniken an Belastungsgrenze

Hohe Energiepreise: Krankenhäuser in Waldeck-Frankenberg unter Druck

Die Krankenhäuser in Waldeck-Frankenberg sind besorgt über die Entwicklung auf dem Energiemarkt, denn Krankenhäuser sind energieintensive Betriebe. Die steigenden Preise für Gas und Strom treffen sie hart.
Hohe Energiepreise: Krankenhäuser in Waldeck-Frankenberg unter Druck
An vielen Schulen im Landkreis gibt es nicht genug Lehrer

Nebenfächer fallen oft aus

An vielen Schulen im Landkreis gibt es nicht genug Lehrer

An vielen Schulen im Landkreis mangelt es an Lehrern. Immer mehr Schüler werden daher von Personal mit befristeten Verträgen und ohne Lehrerausbildung unterrichtet.
An vielen Schulen im Landkreis gibt es nicht genug Lehrer
Skigebiet Willingen rechnet wegen Energiekrise mit schwierigem Winter

Liftgeschwindigkeit drosseln und Energie sparen

Skigebiet Willingen rechnet wegen Energiekrise mit schwierigem Winter

Schon jetzt bereiten sich die Skiliftbetreiber in Willingen auf die Wintersportsaison vor. Angesichts der drohenden Energiekrise soll Energie eingespart werden.
Skigebiet Willingen rechnet wegen Energiekrise mit schwierigem Winter
Nervig oder nützlich? Wespen sind besser als ihr Ruf und wertvoll für die Natur

Angst vor Stichen und Allergie

Nervig oder nützlich? Wespen sind besser als ihr Ruf und wertvoll für die Natur

Dieses Jahr gibt es viele Wespen. Viele empfinden das als störend. Doch die Insekten sind besonders wertvoll für die Natur.
Nervig oder nützlich? Wespen sind besser als ihr Ruf und wertvoll für die Natur
Fotos der Ausstellung „Windland 50+1“ in Lichtenfels-Immighausen

Windkunst-Installationen

Fotos der Ausstellung „Windland 50+1“ in Lichtenfels-Immighausen

Fotos der Ausstellung „Windland 50+1“ in Lichtenfels-Immighausen
Windkunst bei Immighausen zum Jubiläum der Stadt Lichtenfels eine Woche lang zu sehen

Ausstellung Windland 50+1

Windkunst bei Immighausen zum Jubiläum der Stadt Lichtenfels eine Woche lang zu sehen

Bei Immighausen ist die partizipative Windkunst-Ausstellung „Windland 50+1“ anlässlich des Jubiläums der Stadt Lichtenfels eröffnet worden.
Windkunst bei Immighausen zum Jubiläum der Stadt Lichtenfels eine Woche lang zu sehen
Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals vom 9. bis 11. September

Kultur an besonderen Orten

Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals vom 9. bis 11. September

Von klassischer Musik bis Kabarett wird zum Tag des offenen Denkmals Kultur an besonderen Orten geboten. Vom 9. bis 11. September werden in Adorf, Flechtdorf, Vöhl und Frankenberg anspruchsvolle Konzerte und Kleinkunst zu erschwinglichen Preisen zu erleben sein.
Veranstaltungen zum Tag des offenen Denkmals vom 9. bis 11. September
Berufliches Gymnasium Korbach: Anna Mischmann erreicht im Abitur Note 1,2

Beste des Jahrgangs

Berufliches Gymnasium Korbach: Anna Mischmann erreicht im Abitur Note 1,2

Korbach – Mit ihrer Traumnote von 1,2 stehen ihr viele Wege offen: Anna Mischmann hat am Beruflichen Gymnasium (BG) in Korbach ihr Abitur abgelegt und den besten Notendurchschnitt des Jahrgangs erreicht.
Berufliches Gymnasium Korbach: Anna Mischmann erreicht im Abitur Note 1,2
Louis-Peter-Schule in Korbach verabschiedet Haupt- und Realschüler

Entlassungsfeier in der Stadthalle

Louis-Peter-Schule in Korbach verabschiedet Haupt- und Realschüler

Die Schülerinnen und Schüler der Louis-Peter-Schule, die nach der neunten und zehnten Klasse ihren Haupt- beziehungsweise Realschulabschluss erreicht haben, bekamen am Mittwoch in feierlichem Rahmen in der Stadthalle ihre Abschlusszeugnisse.
Louis-Peter-Schule in Korbach verabschiedet Haupt- und Realschüler
Verabschiedung der Haupt- und Realschüler an Louis-Peter-Schule

Feierliche Entlassung in der Stadthalle

Verabschiedung der Haupt- und Realschüler an Louis-Peter-Schule

Verabschiedung der Haupt- und Realschüler an Louis-Peter-Schule
Altstadt-Kulturfest: Kunterbuntes Programm kommt an

Bilder und Eindrücke vom Freitag

Altstadt-Kulturfest: Kunterbuntes Programm kommt an

Ein kunterbuntes Programm für Kinder machte den Freitagnachmittag beim Altstadt-Kulturfest in Korbach besonders für Familien interessant. Im Laufe des Nachmittags füllten sich nach und nach die Festmeile und die Plätze rund um die Bühnen bis zum Abend mit Erwachsenen.
Altstadt-Kulturfest: Kunterbuntes Programm kommt an
RP wertet Bedenken gegen Windpark am Mühlenberg in Vöhl und Lichtenfels aus

441 Einwendungen eingegangen

RP wertet Bedenken gegen Windpark am Mühlenberg in Vöhl und Lichtenfels aus

Gegen die Pläne für Windräder am Mühlenberg westlich von Herzhausen sind 441 Einwendungen eingegangen. Das Regierungspräsidium prüft zurzeit die relevanten Sachverhalte, bevor die Windräder genehmigt werden können.
RP wertet Bedenken gegen Windpark am Mühlenberg in Vöhl und Lichtenfels aus
Freude an Blumen: Besucher genießen Anblicke beim Tag der offenen Gärten

31 Teilnehmer bei Gartenfestival

Freude an Blumen: Besucher genießen Anblicke beim Tag der offenen Gärten

Am Samstag und Sonntag hatten 31 Gartenbesitzer in ganz Waldeck-Frankenberg ihre Grünoasen für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Freude an Blumen: Besucher genießen Anblicke beim Tag der offenen Gärten
Tag der offenen Gärten Waldeck-Frankenberg

Freude an Blumen und Blüten

Tag der offenen Gärten Waldeck-Frankenberg

Am Samstag und Sonntag, 18 und 19. Juni, hatten 31 Gartenbesitzer in ganz Waldeck-Frankenberg ihre Grünoasen für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 
Tag der offenen Gärten Waldeck-Frankenberg
Bilder vom Tag der offenen Gärten (2)

Freude an Blumen und Blüten

Bilder vom Tag der offenen Gärten (2)

Am Samstag und Sonntag, 18 und 19. Juni, hatten 31 Gartenbesitzer in ganz Waldeck-Frankenberg ihre Grünoasen für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 
Bilder vom Tag der offenen Gärten (2)
Tour auf dem Edersee-Bahnradweg von Korbach nach Selbach

Auftakt zum Stadtradeln

Tour auf dem Edersee-Bahnradweg von Korbach nach Selbach

Hessen Mobil hatte zu einer Tour auf dem Edersee-Bahnradweg eingeladen und technische Details zu den Brückenbauwerken erläutert.
Tour auf dem Edersee-Bahnradweg von Korbach nach Selbach
Auftakt zur Initiative Stadtradeln mit Tour auf dem Edersee-Bahnradweg

Hessen Mobil erläutert technische Details

Auftakt zur Initiative Stadtradeln mit Tour auf dem Edersee-Bahnradweg

Zum ersten Mal macht der Landkreis Waldeck-Frankenberg bei dem Wettbewerb „Stadtradeln“ mit. Zum Auftakt waren Vertreter des Kreises, viele Interessierte und die Waldeckische Landeszeitung bei einer Radtour von Hessen Mobil auf dem Edersee-Bahnradweg dabei.
Auftakt zur Initiative Stadtradeln mit Tour auf dem Edersee-Bahnradweg
Gemeinde Vöhl und Stadt Lichtenfels vereinbaren Zusammenarbeit beim Klimaschutz

Gemeinsame Stelle ausschreiben

Gemeinde Vöhl und Stadt Lichtenfels vereinbaren Zusammenarbeit beim Klimaschutz

Die Gemeinde Vöhl und die Stadt Lichtenfels bringen ein gemeinsames Klimaschutzmanagement auf den Weg. Die beiden Bürgermeister haben die Vereinbarung unterzeichnet.
Gemeinde Vöhl und Stadt Lichtenfels vereinbaren Zusammenarbeit beim Klimaschutz
Lichtenfels: Parlament beschließt Anhebung der Abwassergebühren

Haushalt muss ausgeglichen sein

Lichtenfels: Parlament beschließt Anhebung der Abwassergebühren

Die Abwassergebühren in der Stadt Lichtenfels werden angehoben. Diese waren seit fast zehn Jahren stabil gewesen, berichtete Bürgermeister Henning Scheele im Stadtparlament.
Lichtenfels: Parlament beschließt Anhebung der Abwassergebühren
Verkehr wird umgeleitet wegen Bauarbeiten für die Ortsumgehung Dorfitter

Zwei Vollsperrungen

Verkehr wird umgeleitet wegen Bauarbeiten für die Ortsumgehung Dorfitter

Der Nordanschluss der Ortsumgehung Dorfitter wird zurzeit hergestellt. Während der Bauarbeiten ist der Bereich der Bundesstraße 252 zwischen dem Abzweig nach Meineringhausen und dem Abzweig von Dorfitter in Richtung Korbach für den Verkehr voll gesperrt.
Verkehr wird umgeleitet wegen Bauarbeiten für die Ortsumgehung Dorfitter
Waldeck-Frankenberg: Integration ukrainischer Flüchtlinge läuft nur schleppend an

Viele ehrenamtliche Helfer enttäuscht

Waldeck-Frankenberg: Integration ukrainischer Flüchtlinge läuft nur schleppend an

Bislang gibt es nur für eine Minderheit der Ukrainer und Ukrainerinnen in Waldeck-Frankenberg anerkannte Deutschkurse. Zudem dauert die Bearbeitung der vielen Anträge so lange, dass Unzufriedenheit bei einigen Flüchtlingen und ihren privaten Gastgebern aufkommt.
Waldeck-Frankenberg: Integration ukrainischer Flüchtlinge läuft nur schleppend an
Anhebung der Altersgrenze bei der Feuerwehr? Das sagen Brandschützer in Waldeck-Frankenberg

Von 65 auf 67 Jahre

Anhebung der Altersgrenze bei der Feuerwehr? Das sagen Brandschützer in Waldeck-Frankenberg

Im Notfall sind Helfer gefragt, und da darf es an Einsatzkräften nicht fehlen. Daher überlegen auch die Freiwilligen Feuerwehren ständig, wie gewährleistet werden kann, dass immer genug Aktive einsatzbereit sind. Ob eine Anhebung der Altersgrenze von 65 auf 67 Jahre notwendig wird, darüber wurde bereits im Hessischen Landtag gesprochen.
Anhebung der Altersgrenze bei der Feuerwehr? Das sagen Brandschützer in Waldeck-Frankenberg
Neue Bergwerksführer am Eisenberg in Goldhausen gesucht

Spannende Tätigkeit in Goldlagerstätte

Neue Bergwerksführer am Eisenberg in Goldhausen gesucht

Ein Ehrenamt unter Tage: Der Verein Historischer Goldbergbau Eisenberg sucht neue Bergwerksführer.
Neue Bergwerksführer am Eisenberg in Goldhausen gesucht
Klassenfahrten finden wieder statt – Inland wird oft favorisiert

Schulausflüge fielen wegen Corona aus

Klassenfahrten finden wieder statt – Inland wird oft favorisiert

Nach den strengen Einschränkungen aufgrund der Pandemie dürfen Schulklassen wieder verreisen, seit diesem Schuljahr auch wieder ins Ausland. Die Schulen in Waldeck-Frankenberg machen von diesem Recht Gebrauch.
Klassenfahrten finden wieder statt – Inland wird oft favorisiert
VEW will Solaranlage bei Dorfitter errichten

Gemeindeparlament informiert sich

VEW will Solaranlage bei Dorfitter errichten

Im Norden von Dorfitter könnten auf bislang landwirtschaftlich genutzten Flächen Photovoltaik-Anlagen errichtet werden.
VEW will Solaranlage bei Dorfitter errichten
Bauliche Pläne am Maislabyrinth in Basdorf am Edersee

Parlament stimmt zu

Bauliche Pläne am Maislabyrinth in Basdorf am Edersee

Das Maislabyrinth in Basdorf soll baulich verändert und erweitert werden. Das Freizeitgelände mit Gastronomie ist in den vergangenen Jahren so gut angenommen worden, dass der Betreiber nun weitere Pläne hat.
Bauliche Pläne am Maislabyrinth in Basdorf am Edersee
Viele Infos und eine Preisverleihung beim Tag der Sicherheit in Willingen

Upländer Präventionstage

Viele Infos und eine Preisverleihung beim Tag der Sicherheit in Willingen

Willingen – Wenn die Gemeinde sicherer werden soll, muss zunächst einmal klar sein, in welchen Bereichen es Probleme gibt und in welchen Situationen sich Menschen unwohl fühlen. Darüber diskutierten am Sonntag Vertreter der Gemeinde Willingen, der Polizei und des Upländer Präventionskreises beim Tag der Sicherheit im Besucherzentrum.
Viele Infos und eine Preisverleihung beim Tag der Sicherheit in Willingen
Auftakt zum Regionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ in Asel und Basdorf

Landeswettbewerb gestartet

Auftakt zum Regionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ in Asel und Basdorf

Asel/Basdorf – Selbermachen lautet die Devise im kleinen Vöhler Ortsteil Asel. Was gebraucht wird, machen die Aseler einfach selbst, und was sie sich wünschen, setzen sie eben um. Diesen Eindruck gewannen die Teilnehmer der Dorfbereisung zum Auftakt des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“.
Auftakt zum Regionalentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“ in Asel und Basdorf
Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft: Rundgänge durch Asel und Basdorf

Regionalentscheid

Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft: Rundgänge durch Asel und Basdorf

Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft: Rundgänge durch Asel und Basdorf
Interkulturelles Kochen am Korbacher Gymnasium mit ukrainischem Gericht

Nationalgericht Wareniki kennen gelernt

Interkulturelles Kochen am Korbacher Gymnasium mit ukrainischem Gericht

Korbach – Gerüche und Stimmengewirr dringen in den Schulflur. In der Schulküche wird eifrig gekocht und gebrutzelt. 26 Jugendliche der neunten Klasse an der Alten Landesschule (ALS) feiern ein kleines kulinarisches Fest.
Interkulturelles Kochen am Korbacher Gymnasium mit ukrainischem Gericht
Kirche und Waldeckische Landeszeitung wünschen ein frohes Osterfest

„Gelegenheit, hoffnungsvoll nach vorne zu blicken“

Kirche und Waldeckische Landeszeitung wünschen ein frohes Osterfest

„Wir freuen uns auf dieses Osterfest“, sagt Jan Friedrich Eisenberg, evangelischer Pfarrer in Vöhl, Marienhagen und Asel.
Kirche und Waldeckische Landeszeitung wünschen ein frohes Osterfest
Pläne für Autowaschanlage in Adorf: Anwohner äußern Ablehnung

Investor stellt Idee vor

Pläne für Autowaschanlage in Adorf: Anwohner äußern Ablehnung

Ein Unternehmer will in Adorf eine Waschanlage für Fahrzeuge und eine Lagerhalle bauen, was bei Anwohnern auf Widerstand stößt.
Pläne für Autowaschanlage in Adorf: Anwohner äußern Ablehnung
Kindergartenkinder und Ortsbeirat Rhena schmücken Baum in der Dorfmitte österlich

Bunter Osterbaum

Kindergartenkinder und Ortsbeirat Rhena schmücken Baum in der Dorfmitte österlich

Kinder des Kindergartens Rhena haben gemeinsam mit dem Ortsbeirat den Osterbaum in der Ortsmitte geschmückt.
Kindergartenkinder und Ortsbeirat Rhena schmücken Baum in der Dorfmitte österlich