Claudia Brandau

Claudia Brandau

Claudia Brandau, Jahrgang 1964, ist seit 1996 für die Leser der Fritzlar-Homberger Ausgabe im Einsatz und berichtet vor allem über Menschen und Themen aus Borken und Jesberg.

Zuletzt verfasste Artikel:

Das Jesberger Palais feiert den 300. Geburtstag

Burg- und Heimatververein würdigt das Maximilianschlösschen

Das Jesberger Palais feiert den 300. Geburtstag

Das Jesberger Maximilianschloss steht in diesem Jahr im Rampenlicht: Die ehemalige Sommerresidenz des Prinzen Maximilian von Hessen-Kassel wird 300 Jahre alt. Der Jesberger Burg- und Heimatverein feiert das Jubiläum mit Festen, Feiern und Gottesdiensten.
Das Jesberger Palais feiert den 300. Geburtstag
Chemie ist teuer und knapp: Klärwerken fehlen die Betriebsmittel

Schwalm-Eder-Kreis

Chemie ist teuer und knapp: Klärwerken fehlen die Betriebsmittel

Klärwerken fehlen die Betriebsmittel. Lieferengpässe bereiten zunehmend Probleme in der Region. Im Schwalm-Eder-Kreis sieht es noch gut aus.
Chemie ist teuer und knapp: Klärwerken fehlen die Betriebsmittel
Einbrüche bei Rettern - Diebe bestehlen Feuerwehren

Nach Weihnachtsbaumaktion

Einbrüche bei Rettern - Diebe bestehlen Feuerwehren

Zahlreiche Feuerwehrgerätehäuser im Landkreis waren das Ziel von Einbrechern: Die Täter drangen in Lohre, Großenenglis, Gombeth, Niedermöllrich, Cappel, Uttershausen und Falkenberg in die Stützpunkte ein.
Einbrüche bei Rettern - Diebe bestehlen Feuerwehren
Wolfgang Badenhausen aus Jesberg ist einer der dienstältesten Schöffen Hessens

Ein Ehrenamt für viele Jahrzehnte

Wolfgang Badenhausen aus Jesberg ist einer der dienstältesten Schöffen Hessens

Es gibt Menschen, die brennen für ihre Arbeit – auch wenn sie die schon lange nicht mehr machen müssten, weil sie das Rentenalter erreicht haben. Wolfgang Badenhausen gehört zu ihnen: Der 75-Jährige aus Jesberg ist in jeder Hinsicht aktiv.
Wolfgang Badenhausen aus Jesberg ist einer der dienstältesten Schöffen Hessens
Radfahrer lässt verletzte Frau nach Unfall in Gudensberg zurück

Polizei sucht unbekannten Mountainbiker

Radfahrer lässt verletzte Frau nach Unfall in Gudensberg zurück

Die Polizei Fritzlar ermittelt zum Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin und einem Radfahrer - sie sucht Zeugen.
Radfahrer lässt verletzte Frau nach Unfall in Gudensberg zurück
Bezirkslandfrauenverein Fritzlar-Homberg wird 75 Jahre alt

Es geht ums gute Miteinander

Bezirkslandfrauenverein Fritzlar-Homberg wird 75 Jahre alt

2023 wird ein besonderes Jahr für die Bezirkslandfrauen Fritzlar-Homberg: Sie feiern im Juni, an der Gudensberger Märchenbühne das 75. Bestehen des Vereins.
Bezirkslandfrauenverein Fritzlar-Homberg wird 75 Jahre alt
Retter hatten viele Einsätze – Nach Silvester: Müllberge und Debatte über ein Böller-Verbot

Silvesternacht

Retter hatten viele Einsätze – Nach Silvester: Müllberge und Debatte über ein Böller-Verbot

Böllerfreunde hinterließen an vielen Orten Berge von Abfall im Schwalm-Eder-Kreis.
Retter hatten viele Einsätze – Nach Silvester: Müllberge und Debatte über ein Böller-Verbot
Kein Plastik in die Biotonne

Bilanz

Kein Plastik in die Biotonne

Die Abfallwirtschaft Lahn-Fulda (ALF) hat im auslaufenden Jahr mehr als 16 000 Tonnen Bioabfall im Schwalm-Eder-Kreis eingesammelt.
Kein Plastik in die Biotonne
Ferienwohnung in Kleinenglis ist top bewertet

Urlaub unter dem Sternenhimmel

Ferienwohnung in Kleinenglis ist top bewertet

Der Deutsche Tourismusverband hat die Ferienwohnung von Brigitta und Thomas Scheideler in Kleinenglis zum zweiten Mal mit fünf Sternen ausgezeichnet.
Ferienwohnung in Kleinenglis ist top bewertet
Sie feiert ihr 107. Fest: Gertrud Schmidt aus Borken kam 1915 in Kassel zur Welt

Weihnachten

Sie feiert ihr 107. Fest: Gertrud Schmidt aus Borken kam 1915 in Kassel zur Welt

Gertrud Schmidt kennt vieles auf der Welt, aber keinen Weihnachtsstress. Weder in ihrer Kindheit noch in ihrem Erwachsenenleben hat für sie das Fest der Feste große Wellen geschlagen. Und das tut es nun erst recht nicht im Alter.
Sie feiert ihr 107. Fest: Gertrud Schmidt aus Borken kam 1915 in Kassel zur Welt
Frühe Hilfe für Familien: Immer mehr Eltern nutzen Angebot des Kreises

Familien unterstützen

Frühe Hilfe für Familien: Immer mehr Eltern nutzen Angebot des Kreises

Sie sind Ansprechpartner für Eltern, die Unterstützung bei der Pflege und Versorgung ihrer Kleinkinder brauchen.
Frühe Hilfe für Familien: Immer mehr Eltern nutzen Angebot des Kreises
In Borken geht eine Ära zu Ende: Das Lädchen ist Geschichte

Ende in Kleinengliser

In Borken geht eine Ära zu Ende: Das Lädchen ist Geschichte

Mehr als neun Jahre hat das Kleinengliser „Lädchen für alles“ die Menschen mit Lebensmitteln und Getränken versorgt. Am Samstag wird es geschlossen.
In Borken geht eine Ära zu Ende: Das Lädchen ist Geschichte
Aus von Melsunger Asklepios-Klinik: Datum steht wohl fest

Krankenhaus vor Schließung

Aus von Melsunger Asklepios-Klinik: Datum steht wohl fest

Das Ende der Melsunger Klinik scheint nun offenbar konkret zu werden: Der Betriebsratsvorsitzender von Asklepios nannte als Datum den 31. Dezember.
Aus von Melsunger Asklepios-Klinik: Datum steht wohl fest
Die erste Freiraumstationen in Borken ist eröffnet

Innenstadt

Die erste Freiraumstationen in Borken ist eröffnet

Diese Eröffnung ist ein erster Meilenstein auf dem Weg zur Borkener Innenstadtbelebung: Die erste von insgesamt fünf Freiraumstationen in der Bahnhofstraße und am Tor wurde eröffnet.
Die erste Freiraumstationen in Borken ist eröffnet
Borkener sind Experten für Hopfen und Malz

Bier

Borkener sind Experten für Hopfen und Malz

Markus und Leonard Mach aus Borken sind diplomierte Bier-Sommeliers. Sein Wissen gibt Markus Mach bei Bier-Verkostungen und in Braukursen weiter.
Borkener sind Experten für Hopfen und Malz
Sie wollen dem Brandopfer helfen: Zumba und Benefizkonzert in Niederurff

Brand in Jesberg

Sie wollen dem Brandopfer helfen: Zumba und Benefizkonzert in Niederurff

Da haben Yvonne Winter und Nicole Viehmann nicht lange überlegen müssen: Die Zumbatrainerinnen aus Singlis planen eine ungewöhnliche Hilfsaktion für das Brandopfer.
Sie wollen dem Brandopfer helfen: Zumba und Benefizkonzert in Niederurff
Borken vergibt Stipendien für Ideen der Freiraumstationen

Visionen statt Leerstand

Borken vergibt Stipendien für Ideen der Freiraumstationen

Diese Idee soll den oft bedrückenden Leerstand in der Innenstadt in neue Chancen und Möglichkeiten verwandeln: die Freiraumstationen in Borken.
Borken vergibt Stipendien für Ideen der Freiraumstationen
Autofahrer übersah Rübenschlepper in Kerstenhausen

Polizeimeldung

Autofahrer übersah Rübenschlepper in Kerstenhausen

Eine Vollsperrung der B 3 bei Kerstenhausen und 10 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls.
Autofahrer übersah Rübenschlepper in Kerstenhausen
Fusion ist beschlossene Sache

Parlamente stimmen zu: Neue Stadtsparkasse Borken/Schwalmstadt entsteht

Fusion ist beschlossene Sache

Die Fusion der Sparkassen Borken und Schwalmstadt ist beschlossene Sache. Am Donnerstag haben die Parlamentarier beider Städte als Träger der Institute mehrheitlich für den Zusammenschluss im kommenden Jahr gestimmt – in Borken vor vollen Zuschauerreihen sogar einstimmig. Viele Borkener und vor allem viele Mitarbeiter der Stadtsparkasse wollten die Diskussion verfolgen.
Fusion ist beschlossene Sache
Der ehemalige Landrat Jürgen Hasheider starb im Alter von 84 Jahren

Nachruf

Der ehemalige Landrat Jürgen Hasheider starb im Alter von 84 Jahren

Der Landkreis trauert um einen weitsichtigen und durchsetzungsstarken Politiker und Gentleman: Jürgen Hasheider, der von 1984 bis 2002 das Amt des Landrats bekleidete, starb am vergangenen Freitag im Alter von 84 Jahren.
Der ehemalige Landrat Jürgen Hasheider starb im Alter von 84 Jahren
Solarpark auf 73 Hektar: Die Energie wächst auf dem Acker

Jesberg

Solarpark auf 73 Hektar: Die Energie wächst auf dem Acker

In Jesberg soll mit einem 73 Hektar großen Solarpark an der B 3 das wohl größte Projekt in der Geschichte der Gemeinde entstehen. Es ist ein Schritt in Richtung Energiewende.
Solarpark auf 73 Hektar: Die Energie wächst auf dem Acker
Mediziner Thilo Menzer hat eine hausärztliche Praxis in Borken eröffnet

Der neue Doktor ist in der Bergmannstadt willkommen

Mediziner Thilo Menzer hat eine hausärztliche Praxis in Borken eröffnet

Diese Nachricht wird viele Menschen freuen: In Borken gibt es eine weitere ärztliche Anlaufstelle. Thilo Menzer, Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie (Nierenheilkunde) und Hypertensiologie (Bluthochdruck) hat im Engelhardtschen Hof seine Praxis eröffnet.
Mediziner Thilo Menzer hat eine hausärztliche Praxis in Borken eröffnet
Teenager sind im Jugendtreff Borken willkommen

Jugendräume im Borkener Bommerweg sollen zur festen Anlaufstelle werden

Teenager sind im Jugendtreff Borken willkommen

Die neuen Räume geben der Jugendarbeit in Borken neuen Schub: Schon bei der Eröffnung am Donnerstagnachmittag kamen immer wieder kleine Trüppchen junger Leute ins Haus im Bommerweg 15, die Stadtjugendpflegerin Marlene Vogt nie zuvor gesehen hatte: „Das ist super, dass ihr da seid“, freute sie sich mitten in ihrer Eröffnungsrede.
Teenager sind im Jugendtreff Borken willkommen
Schwalm-Eder-Kreis: Rotkäppchenland bietet neue digitale Anlaufstellen für Feriengäste

Infostelen

Schwalm-Eder-Kreis: Rotkäppchenland bietet neue digitale Anlaufstellen für Feriengäste

Dieses Terminal sieht aus wie ein überdimensionales Handy – und es bietet tatsächlich auch erstaunlich viele Zahlen, Termine und Fakten aus der ganzen Region: Der Tourismusservice hat mit Unterstützung der Leader-Region Schwalm-Aue vier neue Informationsstelen aufgestellt.
Schwalm-Eder-Kreis: Rotkäppchenland bietet neue digitale Anlaufstellen für Feriengäste
Die Gombether haben viel Geduld

Orgel und Tontechnik in Friedhofshalle wurde erst nach eineinhalb Jahren montiert

Die Gombether haben viel Geduld

Die Friedhofshalle in Gombeth ist mit einer neuen Orgel und neuer Tontechnik nun gut ausgestattet. Wenn Pfarrer Gunther Weyershäuser aber gewusst hätte, welch große Geduldsprobe ihn mit diesem Projekt erwartet, er hätte vielleicht nie Spenden fürs neue Instrument gesammelt.
Die Gombether haben viel Geduld
23-Jähriger aus Borken verletzt Bundespolizisten

Renitenter Fahrgast wehrt sich bei Kontrolle im Zug

23-Jähriger aus Borken verletzt Bundespolizisten

Ein widerspenstiger 23-Jähriger aus Borken hat am Donnerstagnachmittag bei der Fahrscheinkontrolle im ICE nach Fulda einen 42-jährigen Polizeibeamten aus Bayern an der Hand verletzt.
23-Jähriger aus Borken verletzt Bundespolizisten
Jede Platine zählt für den Recyclingdienst in Borken

ELEKTROSCHROTT Schwalm-Eder-Kreis liegt beim Sammeln von Elektroschrott hessenweit vorne

Jede Platine zählt für den Recyclingdienst in Borken

Elektroschrott gehört nicht in die Mülltonne. Im Landkreis gibt es zig Möglichkeiten, ihn umweltfreundlich zu entsorgen. Und das dazu noch kostenfrei.
Jede Platine zählt für den Recyclingdienst in Borken
Der Autodienst Kleinenglis feiert seinen 50. Geburtstag

Werkstatt

Der Autodienst Kleinenglis feiert seinen 50. Geburtstag

Als Carmelo Scappatura 1963 aus Kalabrien nach Borken kam, war für den gelernten Autoschlosser völlig klar, was er wollte: eine eigene Werkstatt.
Der Autodienst Kleinenglis feiert seinen 50. Geburtstag
Nach 74 Jahren: Bettenhaus Wohlrab macht dicht

Fachgeschäft

Nach 74 Jahren: Bettenhaus Wohlrab macht dicht

Roland Wohlrab lässt keinen Zweifel daran, dass ihm dieser Schritt schwerfällt: Der 65-Jährige schließt das Bettenhaus Wohlrab in Homberg (Schwalm-Eder-Kreis).
Nach 74 Jahren: Bettenhaus Wohlrab macht dicht
Homberg (Efze): Vier Menschen bei Wohnungsbrand verletzt - Feuerwehr rettet Bewohner und Katzen

Vier Verletzte

Homberg (Efze): Vier Menschen bei Wohnungsbrand verletzt - Feuerwehr rettet Bewohner und Katzen

Wegen eines Wohnungsbrands musste die Feuerwehr in Homberg am Montagmorgen (19. September) ausrücken. 27 Retter waren im Einsatz.
Homberg (Efze): Vier Menschen bei Wohnungsbrand verletzt - Feuerwehr rettet Bewohner und Katzen
Er testet jede Krume und Kruste: Meister Daniel Plum prüfte Produkte der Bäckerinnung Schwalm-Eder

Handwerk

Er testet jede Krume und Kruste: Meister Daniel Plum prüfte Produkte der Bäckerinnung Schwalm-Eder

Morgen (17.9.) ist „Tag des Handwerks“: Wir haben Brotprüfer Daniel Plum bei der Bäckerinnung getroffen.
Er testet jede Krume und Kruste: Meister Daniel Plum prüfte Produkte der Bäckerinnung Schwalm-Eder
Nur ein Hallenbad im Kreisteil Fritzlar-Homberg ist offen

Schwimmen

Nur ein Hallenbad im Kreisteil Fritzlar-Homberg ist offen

Der Winter steht vor der Tür, die Energiepreise klettern in die Höhe. Wie gehen die Hallenbäder in der Region mit den explodierenden Kosten um? Wir haben uns umgehört.
Nur ein Hallenbad im Kreisteil Fritzlar-Homberg ist offen
„Es war der perfekte Markt“

Hoffest der Rückersfelder Teppichmanufaktur zog 2500 Menschen an

„Es war der perfekte Markt“

Der Ansturm war schier unglaublich: Rund 2500 Menschen besuchten am Sonntag das Hoffest „Handgemacht“ in Rückersfeld. Die Teppichmanufaktur Habbishaw hatte zum 75. +1 Geburtstag des Traditionsbetriebs und zum ersten Hoffest „Handgemacht“ eingeladen – und die Freunde des gepflegten Kunsthandwerks strömten in Scharen herbei.
„Es war der perfekte Markt“
Die Helden vom Main kommen nach Borken

Traditionsmannschaft der Eintracht Frankfurt zu Gast - Wir verlosen Tickets

Die Helden vom Main kommen nach Borken

Borken – Das wird garantiert ein ganz großartiger Nachmittag für die Freunde des guten Fußballs und der Eintracht Frankfurt: Die Traditionsmannschaft des hessischen Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist am Samstag, 24. September, im Blumenhain-Stadion der Stadt Borken zu Gast.
Die Helden vom Main kommen nach Borken
Die Homberger Hohlebachmühle öffnet die Tür

Neue Eigentümer geben beim Tag des offenen Denkmals erstmal Einblick

Die Homberger Hohlebachmühle öffnet die Tür

Es war Liebe auf den ersten Blick. Als die Familie Paul im vorigen Jahr Hotel- und Restaurant der Homberger Hohlebachmühle besichtigte, war es um das Hanauer Ehepaar geschehen: „Wir waren vom Anwesen komplett beeindruckt“, sagt der neue Eigentümer Leonhard Paul.
Die Homberger Hohlebachmühle öffnet die Tür
Luftsportverein Homberg feiert seinen 90. Geburtstag

Fliegen

Luftsportverein Homberg feiert seinen 90. Geburtstag

Der Luftsportverein Homberg feiert sein 90-jähriges Bestehen mit einem Tag des offenen Hangars auf dem Mosenberg.
Luftsportverein Homberg feiert seinen 90. Geburtstag
Kleines Dorf, großes Heimatgefühl: Stolzenbach ist Borkens zweitkleinster Stadtteil

GESPRÄCHE AM GARTENZAUN

Kleines Dorf, großes Heimatgefühl: Stolzenbach ist Borkens zweitkleinster Stadtteil

Jeder Ort im Kreisteil hat etwas zu bieten. Ob jahrhundertealte Geschichte, lustige Anekdoten oder eindrucksvolle Vereine. Für unsere „Gespräche am Gartenzaun“ waren wir in Stolzenbach unterwegs.
Kleines Dorf, großes Heimatgefühl: Stolzenbach ist Borkens zweitkleinster Stadtteil
A 49 ist in dieser Woche nachts oft gesperrt

Anschlussstellen Schwalmstadt und Neuental oft dicht

A 49 ist in dieser Woche nachts oft gesperrt

Schwalm-Eder – Ab heute und noch bis Freitag, 26. August, kommt es auf der A 49 immer wieder zu nächtlichen Sperrungen zwischen den Anschlussstellen (AS) Neuental und Schwalmstadt. Grund sind die Arbeiten im Tunnel Frankenhain.
A 49 ist in dieser Woche nachts oft gesperrt
Vortrag und Debatte in Homberg: Einsamkeit und die Folgen für die Gesundheit

Alleinsein

Vortrag und Debatte in Homberg: Einsamkeit und die Folgen für die Gesundheit

Die Coronapandemie hat den Scheinwerfer auf ein Problem gelenkt, das viel zu lange fast unbemerkt im gesellschaftlichen Halbschatten vor sich hin dämmerte: Einsamkeit. Dieses Thema stand bei einem Vortrag und einer Diskussion in Homberg im Fokus.
Vortrag und Debatte in Homberg: Einsamkeit und die Folgen für die Gesundheit
Fritzlar-Homberg: Kommunen wollen in der Krise Energie sparen

Energiekrise

Fritzlar-Homberg: Kommunen wollen in der Krise Energie sparen

Die Kommunen im Kreisteil Fritzlar-Homberg setzen auf deutlich weniger Energieverbrauch - mit unterschiedlichen Plänen.
Fritzlar-Homberg: Kommunen wollen in der Krise Energie sparen
Auf der Suche nach neuen Sängern: Jede Stimme zählt für die Liedertafel

Verein

Auf der Suche nach neuen Sängern: Jede Stimme zählt für die Liedertafel

Jahrzehntelang galt sie als der Inbegriff des starken großen Chores: Die Homberger Liedertafel. Jetzt aber ist der Fortbestand des Männergesangvereins fraglich.
Auf der Suche nach neuen Sängern: Jede Stimme zählt für die Liedertafel
Das Korn der Inka wächst in Lendorf

Agrarwirt Robin Bock baut in Zeiten der Trockenheit Quinoa an

Das Korn der Inka wächst in Lendorf

Das Korn der Inka wächst in Lendorf
Katja Hack aus Kerstenhausen ist die erste Landheldin im Kreisteil

Gastronomie

Katja Hack aus Kerstenhausen ist die erste Landheldin im Kreisteil

Köchin Katja Hack ist die erste Landheldin im Kreisteil Der Preis wurde von der Landesregierung neu ausgelobt.
Katja Hack aus Kerstenhausen ist die erste Landheldin im Kreisteil
Rockband Chip n‘ Steel eröffnete Homberger Weinfest

Musik und Wein

Rockband Chip n‘ Steel eröffnete Homberger Weinfest

Es war ein grandioser Auftakt des Homberger Weinfestes, als am Mittwochabend die Homberger Rockband „Chip n‘ Steel“ auf die Bühne sprang und ein grandioses Joe Cocker Tribute-Konzert gab.
Rockband Chip n‘ Steel eröffnete Homberger Weinfest
Leila Köhler bietet in Borkener Laden „Libelle“ mehr als nur Geschenke

Einzelhandel

Leila Köhler bietet in Borkener Laden „Libelle“ mehr als nur Geschenke

Leila Köhler hat in der Bahnhofstraße 37 in Borken ihren Laden „Libelle“ eröffnet. Teil ihres Sortiments sind viele ungewöhnliche Geschenkideen.
Leila Köhler bietet in Borkener Laden „Libelle“ mehr als nur Geschenke
Steffi Sechtling aus Remsfeld feiert den 18. Jahrestag ihrer Nierentransplantation

Organspende

Steffi Sechtling aus Remsfeld feiert den 18. Jahrestag ihrer Nierentransplantation

Steffi Sechtling ist dankbar: Sie lebt seit genau 18 Jahren mit einer neuen Niere. Ein unbekannter Spender hatte damals die Nierentransplantation ermöglicht, die der Remsfelderin ein zweites Leben schenkte.
Steffi Sechtling aus Remsfeld feiert den 18. Jahrestag ihrer Nierentransplantation
Schülerhilfe Bolivien um Dr. Canaviri sammelte 115 000 Euro

Einsatz für Kinder

Schülerhilfe Bolivien um Dr. Canaviri sammelte 115 000 Euro

Er hat dafür gesorgt, dass tausende südamerikanische Schüler Bildung und eine Mahlzeit erhielten: Genau 25 Jahre hat Dr. German Canaviri Grandon aus Homberg zusammen mit seinem Verein „Schülerhilfe Bolivien“ Schüler finanziell unterstützt und sie so auf den Weg in Bildung und Beruf gebracht.
Schülerhilfe Bolivien um Dr. Canaviri sammelte 115 000 Euro
Sie machen Urlaub an der Costa Gilsa: Jesberger Campingplatz feiert das Jubiläum 50 plus 2 Jahre

Geburtstag

Sie machen Urlaub an der Costa Gilsa: Jesberger Campingplatz feiert das Jubiläum 50 plus 2 Jahre

Der Campingplatz an der Kellerwaldhalle ist seit 52 Jahren wie ein sechster Jesberger Ortsteil. Jetzt feiern Camper und Gemeinde das Jubiläum 50 plus 2 Jahre.
Sie machen Urlaub an der Costa Gilsa: Jesberger Campingplatz feiert das Jubiläum 50 plus 2 Jahre
Densberger Feuerwehr holt Medaille bei Olympischen Spielen in Slowenien 

Wettbewerb

Densberger Feuerwehr holt Medaille bei Olympischen Spielen in Slowenien 

Großer Erfolg: Die Densberger Feuerwehrleute haben bei der 17. Feuerwehr-Olympiade in Slowenien eine Goldmedaille geholt.
Densberger Feuerwehr holt Medaille bei Olympischen Spielen in Slowenien 
Das ist Neuland in der Jugendhilfe: Psychosoziales Zentrum Nord eröffnet Standort in Homberg-Holzhausen

Soziale Gruppe

Das ist Neuland in der Jugendhilfe: Psychosoziales Zentrum Nord eröffnet Standort in Homberg-Holzhausen

Das Psychosoziale Zentrum (PSZ) Schwalm-Eder-Nord hat neu gestaltete Räume in Homberg-Holzhausen eröffnet.
Das ist Neuland in der Jugendhilfe: Psychosoziales Zentrum Nord eröffnet Standort in Homberg-Holzhausen