Martina Biedenbach

Martina Biedenbach

Martina Biedenbach, geboren 1961 in Hünfeld, ist seit 1990 bei der HNA und arbeitet seitdem als Redakteurin in der Lokalredaktion Frankenberg. Dort kümmert sie sich unter anderem um die Gemeinden Burgwald und Haina/Kloster. Vorher Studium in Marburg und Bamberg, Volontariat bei der Main-Post in Würzburg.

Zuletzt verfasste Artikel:

Vorwurf der Volksverhetzung: Ex-Lehrerin sorgt auf Youtube für Skandal

Querdenker-Szene

Vorwurf der Volksverhetzung: Ex-Lehrerin sorgt auf Youtube für Skandal

Einer Lehrerin wird Holocaust-Leugnung auf Youtube vorgeworfen. Sie verliert ihren Job und muss sich in Frankenberg vor Gericht verantworten.
Vorwurf der Volksverhetzung: Ex-Lehrerin sorgt auf Youtube für Skandal
Landesstraße zwischen Goddelsheim und Rhadern wird freigegeben

Bauarbeiten fortgeschritten

Landesstraße zwischen Goddelsheim und Rhadern wird freigegeben

Die Vollsperrung der Landesstraße zwischen den Lichtenfelser Stadtteilen Rhadern und Goddelsheim wird aufgehoben.
Landesstraße zwischen Goddelsheim und Rhadern wird freigegeben
Neue Halle für Prunksitzung der Burgwaldnarren in Frankenberg gefunden

Prunksitzung am 18. Februar

Neue Halle für Prunksitzung der Burgwaldnarren in Frankenberg gefunden

Die Burgwaldnarren freuen sich, in diesem Jahr wieder eine traditionelle Prunksitzung mit Elferrat, Garden, Gesang und Büttenreden in Frankenberg veranstalten zu können.
Neue Halle für Prunksitzung der Burgwaldnarren in Frankenberg gefunden
Protest gegen Räumung: Fridays for Future Frankenberg fährt zur Demo nach Lützerath

Am 14. Januar

Protest gegen Räumung: Fridays for Future Frankenberg fährt zur Demo nach Lützerath

Auch die Frankenberger Klima-Aktivisten schließen sich am 14. Januar den Protesten in Lützerath an. Sie wollen die Zerstörung des Dorfes für den Braunkohleabbau verhindern.
Protest gegen Räumung: Fridays for Future Frankenberg fährt zur Demo nach Lützerath
Auch in Battenfeld und Korbach kennen viele Kinder  das „Krümelmonster“

50 Jahre Sesamstraße

Auch in Battenfeld und Korbach kennen viele Kinder das „Krümelmonster“

Die „Sesamstraße“ feiert Geburtstag: Am Sonntag wird die deutsche Ausgabe der US-Sendereihe 50 Jahre alt. Seit 1973 verbindet sie hierzulande Bildung und Spaß für Kinder im Vorschulalter. Wir haben einige Pädagogen im Landkreis Waldeck-Frankenberg gefragt, wie sie als Kind selbst die Sesamstraße erlebt und wie sie heute aus fachlicher Sicht darauf blicken. Und natürlich einige Kinder.
Auch in Battenfeld und Korbach kennen viele Kinder das „Krümelmonster“
Umstrukturierung der Hainaer Forensik: Standort Gießen jetzt eigene Klinik

Betreuung psychisch kranker Rechtsbrecher

Umstrukturierung der Hainaer Forensik: Standort Gießen jetzt eigene Klinik

Umstrukturierung wegen hoher Belastung: Die Vitos-Klinik für forensische Psychiatrie Haina ist geteilt worden. Der Standort Gießen ist nun eine eigenständige Klinik.
Umstrukturierung der Hainaer Forensik: Standort Gießen jetzt eigene Klinik
Nobelpreisträgerin Herta Müller und Liedermacher Wolf Biermann kommen nach Waldeck-Frankenberg

Gäste beim Literarischen Frühling

Nobelpreisträgerin Herta Müller und Liedermacher Wolf Biermann kommen nach Waldeck-Frankenberg

Die Nobelpreisträgerin Herta Müller und der Liedermacher Wolf Biermann kommen im März zum Literaturfestival nach Waldeck-Frankenberg.
Nobelpreisträgerin Herta Müller und Liedermacher Wolf Biermann kommen nach Waldeck-Frankenberg
2022 war kein gutes Jahr für den Wald in Waldeck-Frankenberg

Weitere große Schäden durch Stürme, Trockenheit und Käfer

2022 war kein gutes Jahr für den Wald in Waldeck-Frankenberg

Stürme, Trockenheit, Schädlinge und Brände. 2022 war kein gutes Jahr für die Wälder im Landkreis Waldeck-Frankenberg.
2022 war kein gutes Jahr für den Wald in Waldeck-Frankenberg
Wie ein Wunder: Zufällig vorbeikommende Notfallsanitäterin rettet Mann in Haina das Leben

Hattersheimer Ehrepaar dankt Lebensretter

Wie ein Wunder: Zufällig vorbeikommende Notfallsanitäterin rettet Mann in Haina das Leben

Ein 66-Jähriger aus Hattersheim hatte in Haina einen plötzlichen Herzstillstand. Dass er noch lebt, verdankt er schneller Hilfe vor Ort.
Wie ein Wunder: Zufällig vorbeikommende Notfallsanitäterin rettet Mann in Haina das Leben
Neue Freizeit-Aktivität: Stadtkrimi für Frankenberg entwickelt

Wo ist der Soldan-Fälscher?

Neue Freizeit-Aktivität: Stadtkrimi für Frankenberg entwickelt

Stadtkrimi-Spiel für Frankenberg entwickelt: Mit App auf Jagd nach Kunstfälscher.
Neue Freizeit-Aktivität: Stadtkrimi für Frankenberg entwickelt
Radwegnetz Gemünden, Haina, Frankenau: Keine Firma für die Beschilderung

Projekt verzögert sich

Radwegnetz Gemünden, Haina, Frankenau: Keine Firma für die Beschilderung

Seit 2019 planen die Kommunen Gemünden, Haina und Frankenau ein interkommunales Radwegenetz auszuweisen. Doch es fehlt an Schildern und einer Firma, die sie anbringt.
Radwegnetz Gemünden, Haina, Frankenau: Keine Firma für die Beschilderung
Integrationskommission Frankenberg unterstützt ausländische Mitbürger

Ein Beitrag für mehr Teilhabe

Integrationskommission Frankenberg unterstützt ausländische Mitbürger

Seit März gibt es in Frankenberg eine Integrationskommission. Was hat das Gremium bisher erreicht? Wir haben nachgefragt.
Integrationskommission Frankenberg unterstützt ausländische Mitbürger
Netzwerk Waldeck-Frankenberg: So werden Dörfer Zukunftsorte

Ideen zum Leben und Wohnen auf dem Land

Netzwerk Waldeck-Frankenberg: So werden Dörfer Zukunftsorte

Ob mit neuen Gemeinschaftswohnformen (KoDorf) oder mit Tinyhäusern - beim Kamingespräch des Netzwerks Waldeck-Frankenberg äußerten Experten interessante Idee zum Leben und Wohnen auf dem Land.
Netzwerk Waldeck-Frankenberg: So werden Dörfer Zukunftsorte
Freiwillige vom Bergwaldprojekt im Einsatz für Erhalt der Moorflächen im Burgwald

Aufbäumen durch Ausreißen

Freiwillige vom Bergwaldprojekt im Einsatz für Erhalt der Moorflächen im Burgwald

Beitrag zum Klimaschutz: Freiwillige vom Bergwaldprojekt waren zwei Wochen im Einsatz im Burgwald für die Revitalisierung der Moorflächen.
Freiwillige vom Bergwaldprojekt im Einsatz für Erhalt der Moorflächen im Burgwald
Literaturfestival 2023 in Waldeck-Frankenberg: Krisen und Krimis

Von Diktatoren bis Kommissar Dupin

Literaturfestival 2023 in Waldeck-Frankenberg: Krisen und Krimis

Das Festival Literarischer Frühling 2023 befasst sich mit Krieg, Klimawandel und Krisen – aber auch Krimilesungen bekannter Autoren stehen auf dem Programm.
Literaturfestival 2023 in Waldeck-Frankenberg: Krisen und Krimis
Autor Stephan Thome neuer Schirmherr des Festivals Literarischer Frühling in Waldeck-Frankenberg

Er machte Biedenkopf bekannt

Autor Stephan Thome neuer Schirmherr des Festivals Literarischer Frühling in Waldeck-Frankenberg

Als Stephan Thome im Herbst 2009 mit dem Roman „Grenzgang“ zum ersten Mal die große Bühne der deutschen Literatur betrat, da staunten die Kritiker. Von einem „reifen Debüt“ sprach der „Spiegel“, die FAZ entsandte eine Redakteurin zur Buchvorstellung nach Biedenkopf. Das mittelhessische Städtchen ist nämlich nicht nur der Geburtsort des Autors, sondern auch der Schauplatz des Romans.
Autor Stephan Thome neuer Schirmherr des Festivals Literarischer Frühling in Waldeck-Frankenberg
Waldeck-Frankenberger Kinderärzte beteiligen sich am Mittwoch am Protesttag

„Wir sehen schwarz für die Zukunft“

Waldeck-Frankenberger Kinderärzte beteiligen sich am Mittwoch am Protesttag

Fast alle Kinderärzte in Waldeck-Frankenberg protestieren am Mittwoch gegen schlechte Bedingungen, ein Teil von ihren schließt an dem Tag die Praxis.
Waldeck-Frankenberger Kinderärzte beteiligen sich am Mittwoch am Protesttag
Adventsmärkte im Frankenberger Land gut besucht

Nach zwei Jahren Coronapause

Adventsmärkte im Frankenberger Land gut besucht

Hunderte von Menschen strömten am Samstag auf die Weihnachtsmärkte im Frankenberger Land. Heute noch geöffnet haben die Märkte in Laisa und Birkenbringhausen.
Adventsmärkte im Frankenberger Land gut besucht
Frankenberger Bürgermeister: Kein Wohnraum mehr für Geflüchtete

Protest gegen Neuzuweisungen

Frankenberger Bürgermeister: Kein Wohnraum mehr für Geflüchtete

Frankenbergs Bürgermeister kritisiert den Landkreis Waldeck-Frankenberg. Er weise der Stadt Flüchtlinge zu, obwohl derzeit keine Unterkünfte mehr vorhanden seien.
Frankenberger Bürgermeister: Kein Wohnraum mehr für Geflüchtete
Gemündener Aerosolforscher Scheuch: Habe meine Mission erfüllt

Großer Beitrag zur Coronaforschung

Gemündener Aerosolforscher Scheuch: Habe meine Mission erfüllt

Der Gemündener Aerosolexperten Dr. Gerhard Scheuch hat die Bedeutung der Aerosole bei der Verbreitung von Coronaviren bewiesen. „Ich habe meine Mission erfüllt“, sagt er.
Gemündener Aerosolforscher Scheuch: Habe meine Mission erfüllt
In Waldeck-Frankenberg fehlt es an Psychiatern

Praxis-Schließung verschärft den Mangel

In Waldeck-Frankenberg fehlt es an Psychiatern

Es wird in Zukunft noch schwieriger werden, einen Termin bei einem niedergelassenen Psychiater in Waldeck-Frankenberg zu bekommen: Der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Dr. Carsten Weber-Isele, schließt seine Praxis in Frankenberg Ende des Jahres.
In Waldeck-Frankenberg fehlt es an Psychiatern
Feuer im Kellerwald: Jausenstation in Battenhausen abgebrannt

70 Feuerwehrleute im Einsatz

Feuer im Kellerwald: Jausenstation in Battenhausen abgebrannt

In Haina-Battenhausen ist am frühen Freitagmorgen (18.11.) die Jausenstation am ehemaligen Skilift abgebrannt. Die Ursache ist noch unklar. Schaden: 300 000 Euro.
Feuer im Kellerwald: Jausenstation in Battenhausen abgebrannt
Wie eine Gemündenerin ukrainische Geflüchtete unterstützt

Von Wohnungssuche bis Arbeitsplatzvermittlung

Wie eine Gemündenerin ukrainische Geflüchtete unterstützt

Alevtina Fedorenko aus Gemünden (Wohra) leistet viel praktische Hilfe für ukrainische Flüchtlinge im Frankenberger Land - über eine Whatsapp-Gruppe.
Wie eine Gemündenerin ukrainische Geflüchtete unterstützt
Holzklau im Wald nimmt auch in Waldeck-Frankenberg zu

Forstbetriebe und Polizei melden Anstieg der Diebstähle

Holzklau im Wald nimmt auch in Waldeck-Frankenberg zu

Angesichts der Energiekrise und hoher Preise für Gas, Öl und Strom wird Holz als Brennstoff immer beliebter – und auch immer teurer. Das bringt Holzdiebe auf den Plan, wie überregionale Medien vermelden. Auch in Waldeck-Frankenberg beobachten Forstbetriebe und Polizei einen Anstieg des Holzklaus.
Holzklau im Wald nimmt auch in Waldeck-Frankenberg zu
Verdacht des versuchten Totschlags: Zwei 14-Jährige in Marburg festgenommen

Sollen auf 25-Jährigen eingeprügelt haben

Verdacht des versuchten Totschlags: Zwei 14-Jährige in Marburg festgenommen

Festnahme in Marburg: Zwei 14-jährige männliche Jugendliche stehen unter dringendem Tatverdacht des versuchten Totschlags. 
Verdacht des versuchten Totschlags: Zwei 14-Jährige in Marburg festgenommen
Ernsthäuser David Engel erhält IHK-Wissenschaftspreis

Parkinson-Forschung:

Ernsthäuser David Engel erhält IHK-Wissenschaftspreis

Der Ernsthäuser Neurophysiker Dr. David Engel forscht zu neuronalen Krankheiten wie Parkinson und erhielt dafür in Marburg den IHK-Wissenschaftspreis.
Ernsthäuser David Engel erhält IHK-Wissenschaftspreis
Frankenberger Gregor Mühlhans erhielt Bundesverdienstkreuz

Einsatz für Kriminalitätsopfer

Frankenberger Gregor Mühlhans erhielt Bundesverdienstkreuz

Der Frankenberger Gregor Mühlhans hat das Bundesverdienstkreuz erhalten. Er engagierte sich jahrzehntelange für Opfer von Kriminaltaten.
Frankenberger Gregor Mühlhans erhielt Bundesverdienstkreuz
Kreisklinik Frankenberg vereinfacht Patienten-Aufnahme bei geplanten OPs

Zentrale Anlaufstelle: Patientenservicezentrum

Kreisklinik Frankenberg vereinfacht Patienten-Aufnahme bei geplanten OPs

Das Kreiskrankenhaus Frankenberg hat das Aufnahmeverfahren für Patienten geplanter OPs vereinfacht. Es soll auch das Personal entlasten.
Kreisklinik Frankenberg vereinfacht Patienten-Aufnahme bei geplanten OPs
Unabhängige Bürger Kellerwald: Mehr Hilfe für ländliche Kommunen

Offene Fraktionssitzung mit Landtagsabgeordneten

Unabhängige Bürger Kellerwald: Mehr Hilfe für ländliche Kommunen

Ländliche Kommunen wie Haina/Kloster brauchen mehr Unterstützung. Das fordern die Unabhängige Bürger Kellerwald vom Land Hessen.
Unabhängige Bürger Kellerwald: Mehr Hilfe für ländliche Kommunen
Corona-Impfungen: Nachfrage steigt auch in Waldeck-Frankenberg

Auffrischungen gegen Omikron – Genug Impfstoff da

Corona-Impfungen: Nachfrage steigt auch in Waldeck-Frankenberg

Das Interesse an Corona-Auffrischungs-Impfungen steigt auch in Waldeck-Frankenberg teilweise wieder an. Wie unsere Zeitung auf Nachfrage bei einigen Ärzten im Landkreis erfuhr, liegt dies vor allem an dem neuen Impfstoff, der an die Omikron-Varianten BA.4 und BA.5 angepasst ist.
Corona-Impfungen: Nachfrage steigt auch in Waldeck-Frankenberg
Parlament Burgwald: Lkw-Nachtfahrverbot auf B 252 stärker überwachen

Zum Schutz der Anwoher

Parlament Burgwald: Lkw-Nachtfahrverbot auf B 252 stärker überwachen

Haben die Lkw, die nachts auf der B 252 durch die Gemeinde Burgwald fahren, tatsächlich Ausnahmegenehmigungen? Das bezweifeln genervte Anwohner.
Parlament Burgwald: Lkw-Nachtfahrverbot auf B 252 stärker überwachen
Parlament Burgwald fordert, Planung für B-252-Umfahrung  schneller voranzubringen 

Verkehrstechnische Katastrophe befürchtet

Parlament Burgwald fordert, Planung für B-252-Umfahrung schneller voranzubringen 

Das Parlament Burgwald fordert, die Planung für die B-252-Ortsumfahrung schneller voranzubringen. Es sieht „eine verkehrstechnische Katastrophe“ auf die Ortsteile Ernsthausen und Bottendorf zurollen.
Parlament Burgwald fordert, Planung für B-252-Umfahrung schneller voranzubringen 
Vitos Haina investiert 75 Millionen Euro in zwei Klinikneubauten

Neue Gebäude für Forensik und Erwachsenen-Psychiatrie

Vitos Haina investiert 75 Millionen Euro in zwei Klinikneubauten

Vitos Haina hat die Planungen der Neubauten für die Klinik für forensische Psychiatrie und die Erwachsenen-Psychiatrie vorgestellt, für die Investitionen von 75 Millionen Euro vorgesehen sind.
Vitos Haina investiert 75 Millionen Euro in zwei Klinikneubauten
Vitos informiert Bevölkerung über Klinikneubauten in Haina

Info-Messe am 22. September

Vitos informiert Bevölkerung über Klinikneubauten in Haina

Vitos Haina plant bis 2025 die Fertigstellung zweier Klinikneubauten auf dem Campus der ehemaligen Klosteranlage. Über den aktuellen Planungsstand soll jetzt die Bevölkerung informiert werden.
Vitos informiert Bevölkerung über Klinikneubauten in Haina
Freibäder im Frankenberger Land: Tolle Saison, aber steigende Energiepreise

Bilanz des Sommers

Freibäder im Frankenberger Land: Tolle Saison, aber steigende Energiepreise

Wie war die Freibad-Saison? Und wie wollen die Schwimmbad-Betreiber in der Hallenbad-Saison auf die aktuelle Energie-Krise reagieren? Wir haben dazu exemplarisch in drei Schwimmbädern nachgefragt.
Freibäder im Frankenberger Land: Tolle Saison, aber steigende Energiepreise
Holger Siemon wird neuer Bürgermeister in Münchhausen

Er erhielt 61,61 Prozent der Stimmen

Holger Siemon wird neuer Bürgermeister in Münchhausen

Holger Siemon gewinnt die Bürgermeisterwahl in Münchhausen. Er setzte sich am Sonntag, 11. September, mit 61,61 Prozent der Stimmen gegen seine Mitbewerberin Sandra Riehl (38,39 Prozent) durch.
Holger Siemon wird neuer Bürgermeister in Münchhausen
Zwei Unfälle in Folge: Auto schleudert von Fahrbahn - kurze Zeit später kracht es erneut

Auf regennasser Straße

Zwei Unfälle in Folge: Auto schleudert von Fahrbahn - kurze Zeit später kracht es erneut

Gleich zwei Unfälle gibt es am Samstagabend auf der B236 zwischen Bromskirchen und Allendorf/Eder - insgesamt fünf Menschen werden verletzt.
Zwei Unfälle in Folge: Auto schleudert von Fahrbahn - kurze Zeit später kracht es erneut
Folgenschwerer Unfall bei Frankenberg: Vier junge Männer schwer verletzt

Polizei nennt Alkohol als Ursache

Folgenschwerer Unfall bei Frankenberg: Vier junge Männer schwer verletzt

Bei einem Unfall bei Frankenberg in der Nacht zu Samstag sind alle vier Insassen eines Pkw verletzt worden. Die Polizei nennt Details zum Hergang.
Folgenschwerer Unfall bei Frankenberg: Vier junge Männer schwer verletzt
Trockenheit: Zahlreiche Quellen im Burgwald versiegt

Fehlender Niederschlag hat gravierende Auswirkungen

Trockenheit: Zahlreiche Quellen im Burgwald versiegt

Die langanhaltende Trockenheit hat dramatische Auswirkungen, insbesondere auf den Wald. Im Burgwald zum Beispiel versiegen Quellen, leiden die Bäume und drohen Moorflächen auszutrocknen.
Trockenheit: Zahlreiche Quellen im Burgwald versiegt
Kita Röddenau sammelt Unterschriften für den Erhalt  der „Sprach-Kita“

Erfolgreiches Förderprogramm des Bundes

Kita Röddenau sammelt Unterschriften für den Erhalt der „Sprach-Kita“

Die Kita Röddenau (Stadt Frankenberg) beteiligt sich an der bundesweiten Unterschriften-Aktion für den Erhalt der Sprach-Kitas.
Kita Röddenau sammelt Unterschriften für den Erhalt der „Sprach-Kita“
Waldeck-Frankenberg investiert 6,5 Millionen Euro in Kreisstraßen

In kleinen Orten die einzige Verbindung nach außen

Waldeck-Frankenberg investiert 6,5 Millionen Euro in Kreisstraßen

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert in diesem Jahr gut 6,5 Millionen Euro in die Instandsetzung der Kreisstraßen.
Waldeck-Frankenberg investiert 6,5 Millionen Euro in Kreisstraßen
Lange Schlangen in Postbank-Filiale  in Frankenberg – zudem Briefmarken-Automat abgebaut

Hoher Krankenstand

Lange Schlangen in Postbank-Filiale in Frankenberg – zudem Briefmarken-Automat abgebaut

In der Postbank-Filiale in Frankenberg bilden sich lange Warteschlangen. Der Briefmarken-Automat wurde abgebaut, Personal ist erkrankt.
Lange Schlangen in Postbank-Filiale in Frankenberg – zudem Briefmarken-Automat abgebaut
Wegen amtlicher Tücken: Parlament Haina musste Bebauungsplan erneut beschließen

Veröffentlichung als Word-Dokument fehlte

Wegen amtlicher Tücken: Parlament Haina musste Bebauungsplan erneut beschließen

Das Parlament Haina musste die Abstimmung zum Bebauungsplan Hoher-Lohr-Weg, wo Vitos einen Forensikneubaur errichten will, wiederholen. Die Begründung ist bizarr.
Wegen amtlicher Tücken: Parlament Haina musste Bebauungsplan erneut beschließen
Kreisstraße 117 zwischen Ernsthausen und Burgwald wird in Kürze saniert

Löchrige Fahrbahn

Kreisstraße 117 zwischen Ernsthausen und Burgwald wird in Kürze saniert

In Kürze soll die grundhafte Sanierung der Kreisstraße 117 zwischen Ernsthausen und Burgwald erfolgen. Das Land fördert die Arbeiten.
Kreisstraße 117 zwischen Ernsthausen und Burgwald wird in Kürze saniert
Grenzgang der Gemeinde Burgwald: Fünf-Länder-Eck neues Ziel

2. bis 4. September

Grenzgang der Gemeinde Burgwald: Fünf-Länder-Eck neues Ziel

Die Gemeinde Burgwald lädt vom 2. bis 4. September zum Grenzgang ein, diesmal geht es auch an die Grenzen zu Haina und Rosenthal.
Grenzgang der Gemeinde Burgwald: Fünf-Länder-Eck neues Ziel
Landespolizeiorchester gastiert mit zwei Ensembles in Bottendorf

Benefizkonzert im Doppelpack

Landespolizeiorchester gastiert mit zwei Ensembles in Bottendorf

Musikalischen Ohrenschmaus in Tradition und mit Innovation versprechen gleich zwei Ensembles des Landespolizeiorchesters Hessen für ihren Auftritt am Donnerstag, 1. September, ab 19 Uhr im Bottendorfer Dorfgemeinschaftshaus. Der Einlass nach der 3-G-Corona-Regel erfolgt ab 18 Uhr. Der Erlös ist für die Aktion für behinderte Menschen (AfbM) bestimmt.
Landespolizeiorchester gastiert mit zwei Ensembles in Bottendorf
Vorarbeit für „ehrliche Null“: Klimaverein Waldeck-Frankenberg bereitet CO2-Startbilanz vor

Klimaneutraler Landkreis

Vorarbeit für „ehrliche Null“: Klimaverein Waldeck-Frankenberg bereitet CO2-Startbilanz vor

Die Schaffung eines Neubaugebiets mit autarker Energieversorgung in Waldeck sowie ein Nahwärmenetz für die Ederseeschule und angrenzende Wohnhäuser in Herzhausen: Das sind zwei konkrete Projekte, die mit Unterstützung des Vereins Klimaneutrales Waldeck-Frankenberg umgesetzt werden sollen.
Vorarbeit für „ehrliche Null“: Klimaverein Waldeck-Frankenberg bereitet CO2-Startbilanz vor
Künstler Ralf Müller stellt Holz-Figuren in Frankenberger Garten aus

Wie eine kleine documenta

Künstler Ralf Müller stellt Holz-Figuren in Frankenberger Garten aus

Die drei farbigen Turner aus Holz, die eine Pyramide bilden, stechen heraus aus dem Garten der Frankenberger Familie Hein. Passanten, die von der Bahnhofstraße in der Straße Am Hain in Richtung des ehemaligen Kinos unterwegs sind, haben einen guten Blick hinab in den idyllischen, naturnahe gestalteten Garten, der seit Kurzem mit Holzskulpturen des Schmittlotheimer Künstlers Ralf Müller bestückt ist.
Künstler Ralf Müller stellt Holz-Figuren in Frankenberger Garten aus
Vor 60 Jahren: Wie der Traum vom Kneipp-Ort in Löhlbach platzte

Arzt Dr. Nehls wollte Kuranlage errichten

Vor 60 Jahren: Wie der Traum vom Kneipp-Ort in Löhlbach platzte

Vor 60 Jahren, am 18. August 1962, scheiterte der Plan des Arztes Dr. Nehls, in Löhlbach eine Anlage für Kneippkuren zu errichten. Heinz Brück erinnert an das Projekt im damaligen Ferienort.
Vor 60 Jahren: Wie der Traum vom Kneipp-Ort in Löhlbach platzte
Besuch bei Vitos-Klinik in Haina: Dr. Daniela Sommer (SPD) fordert vereinfachtes Verfahren zur Berufserlaubnis

Ärztemangel großes Problem

Besuch bei Vitos-Klinik in Haina: Dr. Daniela Sommer (SPD) fordert vereinfachtes Verfahren zur Berufserlaubnis

SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer war jetzt zu Besuch bei Vitos in Haina und informierte sich über die personelle Situation in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.
Besuch bei Vitos-Klinik in Haina: Dr. Daniela Sommer (SPD) fordert vereinfachtes Verfahren zur Berufserlaubnis