Thomas Hoffmeister

Thomas Hoffmeister

Thomas Hoffmeister

seit 1990 bei der HNA, seit 2007 als Redakteur in Frankenberg

zuständig für Allendorf/Eder, Battenberg, Wirtschaftsthemen

Zuletzt verfasste Artikel:

Zwei Bewerber für das Bürgermeisteramt in Allendorf/Eder stehen schon fest

Nach Gemeindefusion

Zwei Bewerber für das Bürgermeisteramt in Allendorf/Eder stehen schon fest

Nach der Fusion der beiden Gemeinden Allendorf/Eder und Bromskirchen wird am 11. Juni nicht nur ein neues Gemeindeparlament, sondern auch ein neuer Bürgermeister gewählt.
Zwei Bewerber für das Bürgermeisteramt in Allendorf/Eder stehen schon fest
Viessmann steigert Umsatz auf 4 Milliarden Euro

Bilanz des Jahres 2022

Viessmann steigert Umsatz auf 4 Milliarden Euro

Allendorf/Eder – Im 105. Jahr ihres Bestehens hat die Viessmann-Group, Anbieter von Heiztechnik- und Klimalösungen, ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Der Umsatz betrug im Jahr 2022 rund vier Milliarden Euro. Das entspricht einem Zuwachs von 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (3,4 Milliarden Euro Umsatz).
Viessmann steigert Umsatz auf 4 Milliarden Euro
Ministerpräsident Boris Rhein lobt Viessmann als „innovativen Partner“

Besuch in Allendorf/Eder

Ministerpräsident Boris Rhein lobt Viessmann als „innovativen Partner“

Ministerpräsident Boris Rhein hat am Freitag das Allendorfer Unternehmen Viessmann, Anbieter von Heiztechnnik- und Klimalösungen, besucht.
Ministerpräsident Boris Rhein lobt Viessmann als „innovativen Partner“
Kochshow mit Ali Güngörmüs kommt im April aus Dodenau

Hessenfernsehen

Kochshow mit Ali Güngörmüs kommt im April aus Dodenau

Drei Tage lang hat ein Fernseh-Team des Hessischen Rundfunks im Battenberger Stadtteil Dodenau für die Sendung „Koch´s anders“ gedreht.
Kochshow mit Ali Güngörmüs kommt im April aus Dodenau
400 Besucher kamen zum Neujahrsempfang nach Battenberg

Mittelzentrum Allendorf/Battenberg

400 Besucher kamen zum Neujahrsempfang nach Battenberg

Etwa 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Vereinen des Oberen Edertals haben am Neujahrsempfang des Mittelzentrums Allendorf/Battenberg in der Battenberger Burgberghalle teilgenommen.
400 Besucher kamen zum Neujahrsempfang nach Battenberg
Nach Gemeindefusion: Neue Postleitzahl sorgt in Waldeck-Frankenberg noch für Probleme

Bürger müssen sich ummelden

Nach Gemeindefusion: Neue Postleitzahl sorgt in Waldeck-Frankenberg noch für Probleme

Seit dem 1. Januar gehört die frühere Gemeinde Bromskirchen zu Allendorf. Die Umstellung der Adressen läuft jedoch nicht ohne Schwierigkeiten.
Nach Gemeindefusion: Neue Postleitzahl sorgt in Waldeck-Frankenberg noch für Probleme
Battenberger Fahrlehrer: Angst vor Prüfung ist meistens unbegründet

Immer mehr Bewerber fallen durch

Battenberger Fahrlehrer: Angst vor Prüfung ist meistens unbegründet

Immer mehr Fahrschüler in Nordhessen fallen durch die Prüfungen. Das hat der Tüv Hessen mitgeteilt. Die Niederlassung Kassel hatte im Jahr 2021 mit 33,1 Prozent die in Hessen höchste Nichtbesteherquote in der praktischen Fahrerlaubnisprüfung aller Fahrklassen. 
Battenberger Fahrlehrer: Angst vor Prüfung ist meistens unbegründet
Nachbarschaftsnetzwerk Battenberg eröffnet nachhaltige Nähstube

Motto: Aus alt mach neu

Nachbarschaftsnetzwerk Battenberg eröffnet nachhaltige Nähstube

Das Nachbarschaftnetzwerk in Battenberg startet das Projekt „Nachhaltige Nähstube“. Ein erstes Treffen findet am Samstag, 21. Januar, im DRK-Seniorenzentrum statt.
Nachbarschaftsnetzwerk Battenberg eröffnet nachhaltige Nähstube
Gemeindefusion mit Allendorf-Eder: Ausweise in Bromskirchen werden umgeschrieben

Gemeindefusion

Gemeindefusion mit Allendorf-Eder: Ausweise in Bromskirchen werden umgeschrieben

Nach der Gemeindefusion von Allendorf-Eder und Bromskirchen müssen sich die Einwohner aus Bromskirchen ummelden. Darauf haben sich die Gemeindeverwaltungen intensiv vorbereitet.
Gemeindefusion mit Allendorf-Eder: Ausweise in Bromskirchen werden umgeschrieben
Auch in Battenfeld und Korbach kennen viele Kinder  das „Krümelmonster“

50 Jahre Sesamstraße

Auch in Battenfeld und Korbach kennen viele Kinder das „Krümelmonster“

Die „Sesamstraße“ feiert Geburtstag: Am Sonntag wird die deutsche Ausgabe der US-Sendereihe 50 Jahre alt. Seit 1973 verbindet sie hierzulande Bildung und Spaß für Kinder im Vorschulalter. Wir haben einige Pädagogen im Landkreis Waldeck-Frankenberg gefragt, wie sie als Kind selbst die Sesamstraße erlebt und wie sie heute aus fachlicher Sicht darauf blicken. Und natürlich einige Kinder.
Auch in Battenfeld und Korbach kennen viele Kinder das „Krümelmonster“
Gasheizungen in Waldeck-Frankenberg richtig einstellen: Schornsteinfeger und Heizungsmonteure arbeiten zusammen

Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung

Gasheizungen in Waldeck-Frankenberg richtig einstellen: Schornsteinfeger und Heizungsmonteure arbeiten zusammen

Den Gasverbrauch um 10 bis 15 Prozent senken: Das ist Ziel der Bundesregierung in Zeiten der Energieknappheit, die durch den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine ausgelöst wurde. Im Oktober 2022 ist die „Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über mittelfristig wirksame Maßnahmen“ (EnSimiMav) in Kraft getreten.
Gasheizungen in Waldeck-Frankenberg richtig einstellen: Schornsteinfeger und Heizungsmonteure arbeiten zusammen
Weihnachtsgeschäft im Frankenberger Land: Trotz schwieriger Vorzeichen gut gelaufen

Umfrage bei Einzelhändlern

Weihnachtsgeschäft im Frankenberger Land: Trotz schwieriger Vorzeichen gut gelaufen

Nach zwei Jahren mit Lockdown (2020) und 2G-Regel (2021) war das Weihnachtsgeschäft 2022 für Einzelhändler und Kunden erstmals wieder ohne besondere Corona-Einschränkungen möglich. Wir haben einige Einzelhändler im Frankenberger Land gefragt, wie ihre Bilanz für das Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr ausfällt.
Weihnachtsgeschäft im Frankenberger Land: Trotz schwieriger Vorzeichen gut gelaufen
Geburten-Statistik 2022: Bisher 569 Babys in Frankenberg geboren

2021 waren es 601

Geburten-Statistik 2022: Bisher 569 Babys in Frankenberg geboren

Stabil oder leicht rückläufig ist die Zahl der Geburten im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Das hat eine Anfrage bei den Stationen für Geburtshilfe am Frankenberger Kreiskrankenhaus und am Korbacher Stadtkrankenhaus ergeben. Weitere Geburtskliniken gibt es in der näheren Umgebung schon seit Jahren nicht mehr.
Geburten-Statistik 2022: Bisher 569 Babys in Frankenberg geboren
Viessmann spendet 5 Millionen Euro für Menschen in der Ukraine

Für Kriegsopfer

Viessmann spendet 5 Millionen Euro für Menschen in der Ukraine

Fünf Millionen Euro spendet das Allendorfer Heiz- und Klimatechnik-Unternehmen Viessmann für die unter dem Krieg leidenden Menschen in der Ukraine.
Viessmann spendet 5 Millionen Euro für Menschen in der Ukraine
Nick Paper aus Frohnhausen: einer der wenigen Weihnachtsbaum-Anbauer in Hessen

Der Nordmanntannen-Mann

Nick Paper aus Frohnhausen: einer der wenigen Weihnachtsbaum-Anbauer in Hessen

Nick Paper, der Nordmanntannen-Mann aus Battenberg-Frohnhausen, ist einer der ganz wenigen hessischen Weihnachtsbaum-Erzeuger.
Nick Paper aus Frohnhausen: einer der wenigen Weihnachtsbaum-Anbauer in Hessen
Frankenberger Firma Noll hat Spezialmaschine für Cena in Battenberg gebaut

Rund-Takter für 500 000 Euro

Frankenberger Firma Noll hat Spezialmaschine für Cena in Battenberg gebaut

Die Firma Sondermaschinenbau Noll aus Frankenberg hat einen Rund-Takter entwickelt, mit der das Battenberger Unternehmen Cena Kabelverschraubungen optimieren kann.
Frankenberger Firma Noll hat Spezialmaschine für Cena in Battenberg gebaut
Junge Bäume bei Berghofen gepflanzt

Frankenberger Bank unterstützt Aufforstung

Junge Bäume bei Berghofen gepflanzt

Mit finanzieller Unterstützung der Frankenberger Bank wird eine sogenannte Kalamitätsfläche im Battenberger Stadtwald bei Berghofen wieder aufgeforstet.
Junge Bäume bei Berghofen gepflanzt
Battenberger Edeka-Markt soll Anbau für Getränke erhalten

Einstimmiger Beschluss des Stadtparlaments

Battenberger Edeka-Markt soll Anbau für Getränke erhalten

Der Edeka-Markt an der Marburger Straße in Battenberg soll erweitert werden. Das Stadtparlament gab grünes Licht für weitere 700 Quadratmeter Verkaufsfläche für einen Getränkemarkt.
Battenberger Edeka-Markt soll Anbau für Getränke erhalten
Risiko für Wildunfälle steigt in Waldeck-Frankenberg

Tiere überqueren Straßen in der Dämmerung

Risiko für Wildunfälle steigt in Waldeck-Frankenberg

Wenn die Tage kürzer werden, erhöht sich das Risiko von Wildunfällen. Autofahrer sollten besonders in der Dämmerungszeit vorsichtig fahren und auf Wildtiere achten, die sich dann auf Nahrungssuche begeben, raten der Landesjagdverband Hessen und der ADAC Hessen-Thüringen in einer Presseerklärung.
Risiko für Wildunfälle steigt in Waldeck-Frankenberg
Frankenberger Kinderschutzbund sucht engagierte Eltern

Interessenvertretung für Kinderrechte

Frankenberger Kinderschutzbund sucht engagierte Eltern

Weitere Mitarbeiter sucht der Frankenberger Kinderschutzbund. Engagierte Eltern, aber auch ältere Menschen, können sich melden.
Frankenberger Kinderschutzbund sucht engagierte Eltern
Zwei Schwerverletzte nach riskantem Überholmanöver bei Laisa

Schwerer Verkehrsunfall

Zwei Schwerverletzte nach riskantem Überholmanöver bei Laisa

Zwei Schwerverletzte und zwei leicht verletzte Kleinkinder: Das ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße 253 zwischen Battenberg und Laisa ereignete. Zwei Pkw waren frontal zusammengestoßen.
Zwei Schwerverletzte nach riskantem Überholmanöver bei Laisa
Friedwald-Idee für Osterfeld ist vom Tisch

Hohe Kosten und Verkehrssicherungspflicht

Friedwald-Idee für Osterfeld ist vom Tisch

Der Allendorfer Ortsteil Osterfeld wird keinen Bestattungsforst erhalten. Das wurde in einer Ausschusssitzung am Donnerstag bekannt.
Friedwald-Idee für Osterfeld ist vom Tisch
Corona-Impfungen: Nachfrage steigt auch in Waldeck-Frankenberg

Auffrischungen gegen Omikron – Genug Impfstoff da

Corona-Impfungen: Nachfrage steigt auch in Waldeck-Frankenberg

Das Interesse an Corona-Auffrischungs-Impfungen steigt auch in Waldeck-Frankenberg teilweise wieder an. Wie unsere Zeitung auf Nachfrage bei einigen Ärzten im Landkreis erfuhr, liegt dies vor allem an dem neuen Impfstoff, der an die Omikron-Varianten BA.4 und BA.5 angepasst ist.
Corona-Impfungen: Nachfrage steigt auch in Waldeck-Frankenberg
Vollsperrung der Allendorfer Bahnhofstraße ab Dienstag

Tiefbauarbeiten beginnen

Vollsperrung der Allendorfer Bahnhofstraße ab Dienstag

Am kommenden Dienstag geht es los mit dem Ausbau der Bahnhofstraße in Allendorf/Eder – allerdings zunächst nur mit einem kleinen, 150 Meter langen Abschnitt vom Lezzet-Grill bis zum Ortsende in Richtung Frankenberg.
Vollsperrung der Allendorfer Bahnhofstraße ab Dienstag
Allendorfer Grundschüler schickte Friedensappell an Bundeskanzler Scholz

Mehr als 200 Unterschriften gesammelt

Allendorfer Grundschüler schickte Friedensappell an Bundeskanzler Scholz

Bundeskanzler Olaf Scholz nimmt auch die Sorgen von Kindern ernst. Das hat der neunjährige Grundschüler Finn Alexander Lang aus Allendorf erfahren. Finn hat einen ganz offiziellen Brief aus dem Büro des Bundeskanzlers aus Berlin bekommen.
Allendorfer Grundschüler schickte Friedensappell an Bundeskanzler Scholz
Kram- und Viehmarkt mit Rinderschau am Wochenende in Battenfeld

Beschicker aus ganz Deutschland

Kram- und Viehmarkt mit Rinderschau am Wochenende in Battenfeld

Der Kram- und Viehmarkt in Battenfeld – die größte Veranstaltung dieser Art im Oberen Edertal – findet am 1. und 2. Oktober auf dem Marktgelände in Battenfeld statt.
Kram- und Viehmarkt mit Rinderschau am Wochenende in Battenfeld
Gelbe Tonne kommt im Januar 2024 nach Allendorf und Bromskirchen

Für Verpackungsmüll

Gelbe Tonne kommt im Januar 2024 nach Allendorf und Bromskirchen

Ab Januar 2024 wird es in Allendorf und Bromskirchen gelbe Tonnen statt der bisherigen gelben Säcke für Verpackungsmüll geben. Das hat die Allendorfer Gemeindevertretung einstimmig beschlossen.
Gelbe Tonne kommt im Januar 2024 nach Allendorf und Bromskirchen
Baugenossenschaft Frankenberg: Heizkosten fast dreimal so  hoch

Hans Peter Huft

Baugenossenschaft Frankenberg: Heizkosten fast dreimal so hoch

„Was kommt an Kosten für Gas oder Öl auf mich zu?“ – Das fragen sich vor diesem Winter nicht nur Eigenheimbesitzer, sondern vor allem Mieterinnen und Mieter im Frankenberger Land. Hans Peter Huft, Geschäftsführer der Baugenossenschaft Frankenberg, hat sich intensiv mit diesen Fragen auseinandergesetzt.
Baugenossenschaft Frankenberg: Heizkosten fast dreimal so hoch
Viessmann: Dr. Karsten Hoppe wird Vertriebsmanager<br/>für Klimalösungen

Personelle Veränderungen

Viessmann: Dr. Karsten Hoppe wird Vertriebsmanager
für Klimalösungen

Personelle Veränderungen gibt es im Bereich Klimalösungen (Climate Solutions) des Allendorfer Unternehmens Viessmann. Dr. Karsten Hoppe und Vanessa Hellwing ziehen in den Vorstand des größten Geschäftsbereichs ein.
Viessmann: Dr. Karsten Hoppe wird Vertriebsmanager
für Klimalösungen
Freibäder im Frankenberger Land: Tolle Saison, aber steigende Energiepreise

Bilanz des Sommers

Freibäder im Frankenberger Land: Tolle Saison, aber steigende Energiepreise

Wie war die Freibad-Saison? Und wie wollen die Schwimmbad-Betreiber in der Hallenbad-Saison auf die aktuelle Energie-Krise reagieren? Wir haben dazu exemplarisch in drei Schwimmbädern nachgefragt.
Freibäder im Frankenberger Land: Tolle Saison, aber steigende Energiepreise
Ederauenpark für Frankenberger Wehrweide geplant

Tourismus und Umweltschutz in Einklang gebracht

Ederauenpark für Frankenberger Wehrweide geplant

Ehrgeizige Pläne hat die Stadt Frankenberg für die Große und Kleine Wehrweide: Zwischen Wilhelmstraße und Röddenauer Straße soll in den nächsten Jahren der Ederauenpark entstehen, der touristische Akzente setzt, aber auch den Anforderungen des Natur- und Hochwasserschutzes gerecht wird.
Ederauenpark für Frankenberger Wehrweide geplant
Frohnhausen lädt für Sonntag zum Kräutermarkt ein

Mit regionalen Produkten

Frohnhausen lädt für Sonntag zum Kräutermarkt ein

Zum Herbst- und Kräutermarkt lädt die Vereinsgemeinschaft Frohnhausen für kommenden Sonntag, 11. September, in den Battenberger Stadtteil ein.
Frohnhausen lädt für Sonntag zum Kräutermarkt ein
Unfall bei Allendorf-Haine: Motorradfahrer schwer verletzt

Bundesstraße 253 war gesperrt

Unfall bei Allendorf-Haine: Motorradfahrer schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montag gegen 16.35 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Frankenberg und Allendorf ereignet. Dabei wurde ein 41-jähriger Motorradfahrer aus der Gemeinde Burgwald so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Marburger Uniklinikum geflogen werden musste.
Unfall bei Allendorf-Haine: Motorradfahrer schwer verletzt
In der alten Kirche in Allendorf sind Feuchtigkeitsschäden im Dachgebälk entdeckt worden

Sanierung teurer als erwartet

In der alten Kirche in Allendorf sind Feuchtigkeitsschäden im Dachgebälk entdeckt worden

Bei Sanierungsarbeiten in der alten Kirche in Allendorf wurde ein fauler Balken in der Traufe entdeckt.
In der alten Kirche in Allendorf sind Feuchtigkeitsschäden im Dachgebälk entdeckt worden
In Waldeck-Frankenberg drohen höhere Spritpreise

Tankrabatt läuft aus

In Waldeck-Frankenberg drohen höhere Spritpreise

Mit dem Ende des Monats August endet der Tank-Rabatt. Weil die Spritpreise infolge des Ukraine-Krieges sprunghaft gestiegen waren, hatte die Bundesregierung die Energiesteuer auf Benzin und Diesel zum 1. Juni für drei Monate gesenkt, und zwar um 30 Cent pro Liter Benzin und 17 Cent pro Liter Diesel.
In Waldeck-Frankenberg drohen höhere Spritpreise
Vierjähriger Junge stieg in Marburg unbemerkt aus dem Zug - Bahnpersonal kümmerte sich um das Kind

Bundespolizei

Vierjähriger Junge stieg in Marburg unbemerkt aus dem Zug - Bahnpersonal kümmerte sich um das Kind

Viel Aufregung gab es am Mittwoch gegen 16.25 Uhr am Marburger Bahnhof. Ein vierjähriger Junge und sein Vater wurden getrennt.
Vierjähriger Junge stieg in Marburg unbemerkt aus dem Zug - Bahnpersonal kümmerte sich um das Kind
Kartenvorverkauf für Oktoberfest in Allendorf hat begonnen

Feier in der Sport-Alm

Kartenvorverkauf für Oktoberfest in Allendorf hat begonnen

Zum Oktoberfest lädt der Sportverein Allendorf für Samstag, 3. September, ab 18 Uhr in die Sport-Arena an der Beetwiese ein. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.
Kartenvorverkauf für Oktoberfest in Allendorf hat begonnen
Feuerwehr Battenberg erhält Drehleiter und Staffellöschfahrzeug

Staatssekretär übergibt Bewilligungsbescheide

Feuerwehr Battenberg erhält Drehleiter und Staffellöschfahrzeug

Bewilligungsbescheide für gleich zwei teure Feuerwehr-Einsatzfahrzeuge hat Stefan Sauer, Staatssekretär im hessischen Innenministerium, am Freitagnachmittag in Battenberg überreicht.
Feuerwehr Battenberg erhält Drehleiter und Staffellöschfahrzeug
Allendorfer Simon Briel Junioren-Weltmeister im Segelfliegen

26-jähriger Hobby-Pilot

Allendorfer Simon Briel Junioren-Weltmeister im Segelfliegen

Bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Segelfliegen ist der Allendorfer Simon Briel (26) zum ersten Mal in seiner Karriere Einzel-Weltmeister geworden.
Allendorfer Simon Briel Junioren-Weltmeister im Segelfliegen
Graffiti-Künstler gestaltet Pumpenhaus in Frankenberg neu

Eugen Schramm

Graffiti-Künstler gestaltet Pumpenhaus in Frankenberg neu

Er hat schon in Dubai und in Innsbruck gearbeitet. Zurzeit gestaltet Graffiti-Künstler Eugen Schramm (43) aus Bonn das Pumpenhaus der Energie-Gesellschaft Frankenberg (EGF) an der Ecke Hainstraße/Am Hain in Frankenberg neu.
Graffiti-Künstler gestaltet Pumpenhaus in Frankenberg neu
Bundeskanzler Olaf Scholz besucht die Firma Viessmann

Auf Sommertour

Bundeskanzler Olaf Scholz besucht die Firma Viessmann

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) kommt am Dienstag, 9. August, nach Allendorf/Eder.
Bundeskanzler Olaf Scholz besucht die Firma Viessmann
Stoppelfeld bei Geismar geriet in Brand: Großeinsatz für die Feuerwehr

Trockenheit

Stoppelfeld bei Geismar geriet in Brand: Großeinsatz für die Feuerwehr

Ein brennendes Stoppelfeld bei Geismar hat am Donnerstag für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Aus noch ungeklärten Gründen war gegen 13.38 Uhr ein abgeerntetes Feld im Bereich „Gernshäuser Bach“ in Brand geraten.
Stoppelfeld bei Geismar geriet in Brand: Großeinsatz für die Feuerwehr
B236 bei Allendorf-Eder gesperrt: Lebensgefahr durch Baumfällungen

Forstamt ist bis 29. Juli im Einsatz

B236 bei Allendorf-Eder gesperrt: Lebensgefahr durch Baumfällungen

Gesperrt ist zur Zeit die Bundesstraße 236 zwischen dem Abzweig Osterfeld und Bromskirchen. Dort werden Bäume gefällt.
B236 bei Allendorf-Eder gesperrt: Lebensgefahr durch Baumfällungen
Viessmann baut für 200 Millionen Euro Wärmepumpen-Standort in Polen

Investition in Standort Legnica

Viessmann baut für 200 Millionen Euro Wärmepumpen-Standort in Polen

Mehr als 200 Millionen Euro investiert die Viessmann Group, einer der weltweit führenden Anbieter für nachhaltige Klima- und erneuerbare Energielösungen, für ihren größten Geschäftsbereich Climate Solutions (Klimalösungen). Das Geld fließt in den Unternehmensstandort Legnica/Polen. Dort wird ein neuer Wärmepumpen-Standort gebaut.
Viessmann baut für 200 Millionen Euro Wärmepumpen-Standort in Polen
Bürgerfest zur Fusion von Allendorf und Bromskirchen: 350 wanderten mit

Zusammenschluss

Bürgerfest zur Fusion von Allendorf und Bromskirchen: 350 wanderten mit

Mit einem Festakt haben zahlreiche Menschen aus den beiden Fusionsgemeinden Allendorf und Bromskirchen am Samstag den zum 1. Januar 2023 anstehenden Zusammenschluss der beiden Gemeinden gefeiert.
Bürgerfest zur Fusion von Allendorf und Bromskirchen: 350 wanderten mit
Frankenberger Team Hildebrandt/Hampel erneut Hessenmeister im Schneepflugfahren

Wettbewerb in Marburg

Frankenberger Team Hildebrandt/Hampel erneut Hessenmeister im Schneepflugfahren

Horst Hildebrandt und Florian Hampel sind erneut Hessens beste Schneepflug-Fahrer. Bei den Hessischen Meisterschaften in Marburg haben Hildebrand und Hampel ihren Titel verteidigt, den sie bereits im Jahr 2019 gewonnen hatten.
Frankenberger Team Hildebrandt/Hampel erneut Hessenmeister im Schneepflugfahren
Aktion „Heimat verschicken“: Stimmen Sie jetzt über die Postkarten-Motive ab

Aktion „Heimat verschicken“: Stimmen Sie jetzt über die Postkarten-Motive ab

Die HNA-Aktion „Heimat verschicken“ geht in die nächste Runde. Sie haben Ihre Motive an die Frankenberger Redaktion geschickt, die bei Ihnen ein Gefühl von Heimat auslösen. Nun wird abgestimmt.
Aktion „Heimat verschicken“: Stimmen Sie jetzt über die Postkarten-Motive ab
Frankenberger Castwerk soll führender Anbieter von Magnesium-Teilen in Europa werden

Neue Eigentümer

Frankenberger Castwerk soll führender Anbieter von Magnesium-Teilen in Europa werden

Das Castwerk an der Siegener Straße in Frankenberg, in dem hochmoderne Teile für die Automobil- und Fahrradindustrie aus Magnesium hergestellt werden, hat seit dem 1. Juli neue Eigentümer.
Frankenberger Castwerk soll führender Anbieter von Magnesium-Teilen in Europa werden
Frankenberger Fußgängerzone wird „Straße der Experimente“

Mitmachen für den Klimaschutz

Frankenberger Fußgängerzone wird „Straße der Experimente“

Die Frankenberger Fußgängerzone wird am Samstag, 2. Juli, zur „Straße der Experimente“. Im Fokus des städtischen Veranstaltungsformats stehen von 10 bis 16 Uhr Mitmachaktionen zu den Themen Klimaschutz und Klimawandel. Die Straße der Experimente ist ein Angebot für Erwachsene und Kinder gleichermaßen.
Frankenberger Fußgängerzone wird „Straße der Experimente“
Max Viessmann stellt Weichen für die Zukunft

Strategische Weiterentwicklung

Max Viessmann stellt Weichen für die Zukunft

Einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft vollzieht das Allendorfer Unternehmen Viessmann, Anbieter von Heiztechnik und Klimalösungen.
Max Viessmann stellt Weichen für die Zukunft