Angelina Jolie besucht Erdbebenopfer

+
Die Schauspielerin Angelina Jolie besuchte Erdbebenopfer aus Haiti im Krankenhaus und nahm sich ihrer Hilferufe an.

Santo Domingo - Die Schauspielerin Angelina Jolie besuchte Erdbebenopfer aus Haiti im Krankenhaus und nahm sich ihrer Hilferufe an. Unterstützung erhielt sie von einem prominentem Begleiter.

Hollywoodstar Angelina Jolie hat in der Dominikanischen Republik Erdbebenopfer aus Haiti getroffen. Jolie besuchte am Montag das Dario-Contrera-Krankenhaus in der Hauptstadt Santo Domingo, wie ein Sprecher sagte.

In der Klinik werden Dutzende Überlebende des verheerenden Bebens vom 12. Januar medizinisch versorgt. Sprecher Dario Manon sagte, Jolie habe sich mit mehreren Patienten unterhalten.

“Sie sprach mit einigen Kindern und einer haitianischen Frau, die sie erkannte und um Hilfe bat.“ Die Schauspielerin wurde von Gonzalo Vargas Llosa begleitet, einem Vertreter des UN-Hochkommissars für Flüchtlinge und Sohn des peruanischen Schriftstellers Mario Vargas Llosa.

Jolie selbst ist Botschafterin des guten Willens für die UN-Flüchtlingsbehörde.

DAPD

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare