Tim Burton leckt mit “Dark Shadows“ Blut

+
Tim Burton soll die seit langem geplante Verfilmung der Vampirgeschichte “Dark Shadows“ inszenieren.

Los Angeles - Tim Burton soll die seit langem geplante Verfilmung der Vampirgeschichte “Dark Shadows“ inszenieren. Die Filmrechte hat sich Johnny Depp gesichtert. Welche Rolle er im Film spielen will:

In die seit langem geplante Verfilmung der Vampirgeschichte “Dark Shadows“ ist jetzt Bewegung gekommen. “Variety“ zufolge hat das Studio Warner Bros. den Autor Seth Grahame-Smith mit dem Drehbuch beauftragt. “Fluch der Karibik“-Star Johnny Depp ist schon seit Jahren als Hauptdarsteller dabei, Tim Burton (“Alice im Wunderland“) soll den Streifen inszenieren.

“New Moon”: Zweiter Teil der “Twilight”-Saga

"New Moon": Zweiter Teil der "Twilight"-Saga

Als Vorlage dient die gleichnamige Blutsauger-Soap, die in den 1960er Jahren beim US-Sender ABC in über 1200 Folgen ausgestrahlt wurde. Depp hatte sich die Filmrechte von den Erben des damaligen TV-Regisseurs Dan Curtis gesichert. Der Drehstart ist für 2011 geplant.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare