Peinlicher Fauxpas auf Instagram

Cathy Hummels löscht Fot: Weil sie viel zu viel zeigt? Follower rätseln 

+
Cathy Hummels zeigt gerne, was sie hat. Doch ein pikantes Detail war der Influencerin jetzt zu viel. 

Cathy Hummels zeigt sich ihren Fans gerne mal etwas freizügiger. Doch dieses Mal unterlief ihr ein kleiner Fauxpas - den sie kurzerhand löschte. 

München - Das kennt man so von Cathy Hummels (31) nicht. Ein Instagram-Post war der hübschen Influencerin wohl etwas zu gewagt, vielleicht gar etwas peinlich. Wegen eines pikanten Details tauschte die 31-Jährige das Bild aus -  durch eine fast exakte Kopie. Um den Unterschied zu erkennen, muss man schon ganz genau hinschauen. 

Cathy Hummels mit Busen-Blitzer - Influencerin tauscht Foto aus

Denn auf den ersten Blick war an ihrem Look nichts Spektakuläres zu erkennen. Den sonnigen Sonntag verbrachte die 31-Jährige, nämlich auf der Taufe ihres Patenkindes Emilia. Von dem Familientreffen postete Cathy Hummels ein Bild, das sie dem Anlass angemessen in einem rosa, geblümten langen Sommerkleid zeigte. Nicht zu schick, aber schön - perfekt für eine Taufe. Cathy Hummels lehnt gegen eine Backsteinwand und lächelt in die Kamera. Doch etwas störte Cathy Hummels so sehr, dass sie das Bild durch ein fast identisches austauschte - aber eben nur fast.

Denn vielen Fans der Frau von Fußball-Star Mats Hummels ist der kleine, aber feine Unterschied nicht entgangen. Durch den dünnen Stoff des Sommerkleidchens ließen sich nämlich ziemlich deutlich ihre Nippel erkennen. Während sich die Fans von Cathy Hummels über den Busen-Blitzer freuten, war das für die 31-Jährige wohl anscheinend ein peinlicher Fauxpas. 

Cathy Hummels ersetzt Busen-Blitzer-Bild durch „kinderfreundliche“ Version 

Das wollte die hübsche Influencerin so nicht auf ihrem Instagram-Profil stehen lassen. Deshalb postete die Moderatorin schnell dasselbe Bild nochmal, nur ohne Nippel-Blitzer, wie die Bild berichtete. „Kinderfreundlich“, betitelt Cathy Hummels das neue Bild. Doch die Mehrheit der Fans sahen für die Maßnahme gar keinen Grund: „Mir hat das Original-Foto auch gut gefallen“, schrieb ein Fan. Ein weiterer Follower erklärte sogar: „Mit Nippel war das Kleid schöner.“ 

„Frage mich, warum Nippel, die durch ein Kleid blitzen ‚kinderunfreundlich‘ sind“, verstand ein Fan das Problem überhaupt nicht. Ein anderer Follower von Cathy Hummels freute sich dagegen einfach nur: „Gott sei Dank habe ich das Bild gescreenshottet, als man den Nippel-Blitzer noch gesehen hat.“ 

Unterdessen zeigte sich Lena Gercke ihren Fans passend zur Sommerhitze mal wieder ziemlich freizügig - im heißen Leoparden-Look

Cathy Hummels postete ein Ruhrpott-Foto - ihre Münchner Fans reagieren sofort allergisch: „Kann man nur Kopf schütteln“. Und Mats Hummels‘ Gattin sorgt noch mit einem weiteren Foto bei Instagram für Wirbel: Auf dem Bild ist Cathy Hummels kaum wiederzuerkennen, wie ruhr24.de* berichtet.

Spätestens mit dem Wechsel von Mats Hummels zurück zum BVB gibt es immer neue Ehe-Gerüchte. Nun heizte ausgerechnet Cathy Hummels bei einem Auftritt die Spekulationen neu an - sie trug keinen Ehering.

Mats Hummels hat sein Pflichtspiel-Comeback für den BVB gefeiert - doch Cathy schaute nicht zu. Sie äußerte sich aber zu den Hass-Kommentaren auf Instagram.

Gewagter Auftritt: In München hat Lena Gercke auf dem Roten Teppich wohl das Oberteil "vergessen".

*ruhr24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare