Diese Sender zeigen Jackos Trauerfeier

+
TV-Teams aus der ganzen Welt bereiten sich in Los Angeles auf die Übertragung der Jacko-Trauerfeier vor.

Los Angeles - Die Trauerfeier für Michael Jackson wird zu einem  Medienereignis, das möglicherweise Milliarden Zuschauer vor die Bildschirme lockt. Auch mehrere deutsche Sender übertragen.

Die Zeremonie im Staples Center in Los Angeles , die am Dienstag um 19 Uhr deutscher Zeit beginnt, wird von fünf Fernsehsendern live übertragen: ABC , CNN , NBC , MSNBC und E! Entertainment. Auch mehrere deutsche Sender werden ihr Programm ändern und Live-Bilder senden.

Lesen Sie hierzu auch:

Viele Stars bei Jacksons Trauerfeier

Richter entzieht Jacksons Mutter Zugriff auf Vermögen

Der King of Pop stürmt die Charts

US-Politiker beschimpft toten Jacko

Jackson-Trauerfeier als Weltereignis im TV

Im Ersten Programm der ARDist von 18.50 bis 20.00 Uhr die Sondersendung “Brisant extra“ mit dem Titel “Abschied von Michael Jackson“ geplant. Vor Ort berichten Marion Schmickler und Michael Naumann. Geplant sind auch Live-Schaltungen zum Friedhof, auf dem der King of Pop seine Letzte Ruhe findet. In vielen großen Städten Deutschlands werden die Fans bei sogenannten Public Viewings an den Feierlichkeiten teilnehmen. In “Brisant extra“ sollen dort Fans und Prominente zu Wort kommen. Im Studio bei René Kindermann zu Gast ist der ehemalige Manager und Freund von Michael Jackson, Dieter Wiesner. Von 22.45 bis 23.15 Uhr zeigt Das Erste einen Zusammenschnitt der Trauerfeier in Los Angeles . NDR-Redakteur Peter Urban, bekannt als Moderator des Eurovision Song Contest, wird die Bilder kommentieren.

Bilder: Fans trauern um den King of Pop

Pop-Ikone Michael Jackson ist tot

Das ZDFberichtet von 19.25 Uhr bis 20.15 Uhr in einer Sondersendung mit Live-Bildern über den Abschied von Michael Jackson und bereits ab 18.30 Uhr in seinen digitalen Programmen Info-Kanal und Mediathek.

Der Nachrichtenkanal N24 strahlt ab 18.00 Uhr eine Sondersendung aus; vor Ort ist Reporter Steffen Schwarzkopf. Im Berliner Studio ist unter anderen der Jackson-Biograf Christian Marks zu Gast.

Der Sender n-tv macht den Abschied vom Michael Jackson zum Programmschwerpunkt des Tages. Ab 18.30 Uhr gibt es ein mehrstündiges “News Spezial“ mit Gesa Eberl. Die Trauerfeier ist live ab 19.00 Uhr zu sehen.

Phoenix, der Dokumentations- und Ereigniskanal von ARD und ZDF , zeigt die Trauerfeier ebenfalls live.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare