Hier können Sie das Lied hören

Dschungel-Georgina: Jetzt singt sie auch noch

+
Mit Schlange und Kopfhörer posiert Dschungelcamp-Georgina auf dem Cover ihrer Single "Je Suis Comme Je Suis" von Sony Music.

München - Darauf hat die Welt gewartet! Oder eher nicht? Georgina Bülowius (22), die aktuell noch im RTL-Dschungelcamp sitzt, hat ihren ersten Song herausgebracht. Hier können Sie das Lied "Je Suis Comme Je Suis" hören!

Landet Georgina mit der Nummer, die es bereits als Download-Song gibt, den Karnevals-Hit 2012? Der Veröffentlichungszeitpunkt scheint dazu perfekt gewählt. Betrunken macht diese Single definitiv mehr Spaß als auf nüchternen Kopf.

Da hilft es auch wenig, wenn die Plattenfirma Sony Music über Dschungel-Georgina mitteilt: "Wichtig zu erwähnen: Singen kann sie auch! Der beste Beweis ist ihre erste Single 'Je Suis Comme Je Suis' zu Deutsch: 'Ich bin wie ich bin'."

Dschungelcamp-Georgina singt: Die Promo-Fotos der Plattenfirma

Dschungelcamp-Georgina singt: Shooting für Plattenfirma

Komponiert hat den Song das Erfolgsduo Peter Power und Ully Jonas, die bereits Titel für Künstler wie DJ Ötzi und Captain Jack herausbrachten. Die Produzenten zeigen sich begeistert von Georgina: "Sie hat eine einzigartige Stimme und ist super sexy", heißt es in der Pressemitteilung. Und die Plattenfirma meint: "Mit ihrem französischen Akzent, den sie auch auf Deutsch ins Mikro haucht, wird sie die Szene-Clubs erobern und die Clubber auf den Dancefloor locken."

Joey bezwingt Platzangst und Mädels beichten OPs

Joey bezwingt Platzangst und Mädels beichten OPs

Nun hat man französischen Akzent schon mal überzeugender gehört. Zum Beispiel bei Nathalie Licard aus der " Harald Schmidt Show ". In ihrem Lied klingt Georgina ungefähr so wie eine Erotik-Darstellerin aus den neuen Bundesländern, der am Set eingetrichtert wurde: "Schantall, nu' laber doch ma' so, wie 'ne Französin macht."

Bei Georgina klingt das dann im Lied folgendermaßen: "Je suis comme je suis. Oh mon amour! Isch gehe meinen Weg. Je fais, que je veux. Ich 'abe keine Zeit für Disch! Es tut mir sehr leid. Je suis comme je suis." Zwischendrein stöhnt Georgina noch im Akkord. Ei, ei, ei!

Unter diesem Link kann man den Song hören:

Zu Georginas Lied

Aber fairerweise muss man auch betonen: Die Nummern, die in Deutschland die Charts stürmen, erreichen auch nicht immer das höchste intellektuelle Niveau. Siehe auch die Nummer-Eins-Hits der DSDS-Gewinner. Und kennt noch jemand Zlatko, aus der ersten Big-Brother-Staffel, der im Jahr 2000 mit "Ich vermiss' Dich wie die Hölle" einen Mega-Hit landete? Wir sehen also: In den deutschen Charts ist nichts unmöglich....

Dschungelcamp-Georgina auf dem Münchner Frühlingsfest

Dschungelcamp-Georgina auf dem Münchner Frühlingsfest

fro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare