Peinliche Situation im TV

Heidi Klum schockt mit Intimfragen: Casting-Kandidat wird knallrot

+
Heidi Klum quetschte einen jungen Mann vor laufender Kamera aus

Sie bohrte immer weiter nach: Heidi Klum hat einen schüternen jungen Mann mit ihren intimen Fragen in eine peinliche Situation gebracht. 

Los Angeles -  In der amerikanischen TV-Show "America’s got Talent", der US-Version von „Das Supertalent", sitzt Heidi Klum (45) in der Jury. In der letzten Folge leistete sich die Model-Mama einen peinlichen Auftritt: Bei ihrer Frage, mit wem er denn da sei, erzählte Kandidat Joseph O’Brien aus Tennessee, alleine bei der Show zu sein. Heidi Klum, ganz in Rot gekleidet, hakte nach: „Hast du eine Freundin, eine Frau?" Sichtlich peinlich berührt gestand Joseph: „Nein, ich habe keine Freundin, ich bin ehrlich gesagt schon mein ganzes Leben lang Single. Ich war tatsächlich noch nicht mal auf einem richtigen Date."

How are @jbobrienmusic’s DMs looking today? #AGT

Ein Beitrag geteilt von America's Got Talent - AGT (@agt) am

Heidi machte weiter: „Aber du bist doch ein hübscher Kerl, wie ist das denn möglich?" Die Antwort, dass es sich noch nicht ergeben hätte, reicht ihr nicht: „Aber hast du denn schon mal jemanden geknutscht?" Bei dieser Frage hielt sich sogar Co-Jurorin Mel B. (43) beschämt die Hände vors Gesicht. „Nein, kein Küssen... es ist noch nichts passiert." Mittlerweile war der Kopf des Jungen fast so rot wie Heidi Klums Outfit. Sichtlich erleichtert durfte das Gesangstalent dann nach dem Peinlich-Verhör endlich seinen Song anstimmen: „Hello“ von Lionel Richie

Hier kann man die Szene im Video sehen: 

Ready for another night of fun with @agt! Don’t miss tonight’s episode at 8/7c! #AGT

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Interessant auch: Heidi Klum beim Küssen erwischt - Tom Kaulitz ist es aber nicht 

oder: 

Heidi Klum postet intimes Liebes-Selfie aus dem Bett 

es

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare