1. WLZ
  2. Boulevard

Gerechter Vater: Charles III. hat Hochzeitsfoto von Meghan und Harry im Meeting dabei

Erstellt:

Von: Annemarie Göbbel

Kommentare

Im Buckingham-Palast stehen die Zeichen auf Liebe. Die erste Audienz mit der Premierministerin zeigt es deutlich. König Charles III. möchte Meghan Markle und Prinz Harry immer um sich haben.

London – Dass König Charles III. (73) das Datum seiner Krönung ausgerechnet auf den 6. Mai gelegt hat, dürfte Meghan Markle (41) und Prinz Harry (38) kurz erschüttert haben. Immerhin feiert Söhnchen Archie (3) dann seinen Geburtstag. Statt gemeinsam im heimeligen Montecito vier Kerzen mit ihrem Erstgeborenen auszupusten, heißt es jetzt vermutlich Koffer packen und ins vernebelte London reisen. Doch eine süße Geste seines Vaters versüßt dem Herzogspaar vielleicht den Reisestress.

König Charles hat sich inzwischen im Buckingham-Palast für Empfänge eingerichtet

Nach der aufreibenden Trauerzeit um Queen Elizabeth II. (96, † 2022) kehrt für Charles III. langsam der Alltag ein. Der Regent begrüßte Premierministerin Liz Truss (47) im Buckingham-Palast zur ersten ihrer regelmäßigen wöchentlichen Audienzen. In einem ITV-Video, das auf Twitter geteilt wurde, ist Truss bei ihrem Knicks zu sehen, bevor sie König Charles die Hand schüttelt. Im Hintergrund der Szene sind deutlich zwei gerahmte Bilder auf einem Tisch zu erkennen.

Bei näherer Betrachtung wird schnell klar, welche Fotos Charles auch bei der Arbeit immer im Blick haben möchte. Wenig überraschend ist ein Generationenbild, das Queen Elizabeth mit ihren Erben Prinz Charles, Prinz William (40) und Prinz George (9) abbildet. Auf der anderen Seite der dekorativen Vase zeigt sich überraschenderweise ein Porträt von der königlichen Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle im Jahr 2018.

König Charles’ Raum für Audienzen ist mit zwei Familienfotos dekoriert

Das Generationen-Porträt wurde von dem Fotografen Ranald Mackechnie im Thronsaal des Buckingham Palace aufgenommen. Prinz George trägt auf dem Foto eine Hose mit Schottenmuster, während die Queen in einem hellblauen Kleid neben ihm lächelt und ihre typische Handtasche trägt.

Beide Söhne finden gleichermaßen Platz auf dem Tisch des Monarchen im Buckingham-Palast

König Charles III. trifft zur ersten regulären Audienz auf Liz Truss. Im Hintergrund hinter der knickesenden Premierministerin drei gerahmte Bilder zu sehen, eines davon zeigt die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle.
König Charles III. trifft zur ersten regulären Audienz auf Liz Truss. Im Hintergrund hinter der knickesenden Premierministerin drei gerahmte Bilder zu sehen, eines davon zeigt die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle. ©  i Images/Imago & ZUMA Press/Imago

Die Aufnahme von Alexi Lubomirski (47) wurde auf Schloss Windsor nach der Trauung in der St. George's Chapel gemacht. Sie zeigt Prinz Harry und Meghan umgeben von Mitgliedern ihrer Hochzeitsgesellschaft. Queen Elizabeth sitzt neben dem Brautpaar und Prinz Philip (99, † 2021), während Charles und Camilla (75) hinter dem verstorbenen Königspaar stehen. Neben Meghan steht ihre Mutter, Doria Ragland (66). Kate Middleton (40) hält Prinzessin Charlotte (7) auf ihrem Schoß, während Prinz William hinter ihnen stehend in die Kamera lächelt.

König Charles kehrte diese Woche aus Schottland zurück und kümmert sich nun von London aus um die royalen Geschäfte. Seit der Palast den Termin der Krönung bekannt gegeben hat, befinden sich Charles und Ehefrau Camilla auf der Zielgeraden zu einer etwas abgespeckteren Version der Feierlichkeiten am 6. Mai 2023. Ob Prinz Harry und Ehefrau Meghan mit oder ohne Kinder zur Krönung kommen, wurde noch nicht bestätigt. Verwendete Quellen: people.com, Twitter @Lizzie Robinson

Auch interessant

Kommentare