Wie geleckt! Harald Schmidt und Pochers Ex ...

+
Monica Ivancan sagte zu Harald Schmidt: „Ich wusste gar nicht, dass Sie so gut lecken können ...“.

Köln - Entertainer Harald Schmidt hat der Exfreundin seines ehemaligen Kollegen ­Oliver Pocher den Bauchnabel ausgeschleckt.

Und das kam so: Zum 50-jährigen Jubiläum von Günther Grass’ Roman Die Blechtrommel stellte Schmidt am Donnerstag in seiner ARD-Late-Night-Show die berühmte Brause-Szene nach.

Harald Schmidts beste Sprüche

Harald Schmidts beste Sprüche - eine Auswahl

Eine vermeintlich zufällig ausgewählte Blondine aus dem Publikum legte sich auf den Tisch und entblößte ihren Bauch. Schmidt schüttete Brause auf den Nabel und schleckte los … Was die beiden den Zuschauern nicht verrieten: Die Blondine war das Model Monica ­Ivancan, bis Mai 2009 Freundin von ­Oliver Pocher. Hinterher sagte die hübsche Blondine zu Schmidt: „Ich wusste gar nicht, dass Sie so gut lecken können ...“

Sehen Sie das Video bei youtube.

tz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare