Bademantel statt Glitzer-Kleid

Geht Helene Fischer in Konzert-Rente? Intime Backstage-Einblicke ihrer ZDF-Show lassen anderes vermuten

Die „Helene Fischer Show“ war auch 2019 für viele Fans ein echtes TV-Highlight. Einige Mitarbeiter schenken uns nun auch einen Blick hinter die Kulissen und zeichnen ein klares Bild.

  • Helene Fischer feierte am 25. Dezember 2019 im ZDF ihre TV-Show.
  • Jetzt gibt es einige Fotos, die einen Blick hinter die Kulissen erlauben.
  • Die Bilder sprechen eine klare Sprache.

Düsseldorf - Knapp drei Stunden lang verzauberte Helene Fischer bei ihrer diesjährigen Show in Düsseldorf ihre Fans. Im Netz gab es zwar auch reichlich Kritik an der „Helene Fischer Show“, allerdings gehören abwertende Kommentare in den sozialen Medien ja schon fast zum guten Ton. Immerhin fast sechs Millionen Zuschauer sahen die „Helene Fischer Show“ 2019. Einmal mehr sorgten auch die Duett-Partner für Diskussionen. Vor allem der Auftritt von Andreas Gabalier hatte bereits im Vorfeld für Querelen gesorgt. Doch die Schlager-Fans freuten sich vor allem auf eines: Helene Fischer im glitzernden Rampenlicht. 

„Helene Fischer Show“ 2019: Schlager-Sängerin wie in besten Zeiten

Davon hatte es im nun fast abgelaufenen Jahr eher weniger Momente gegeben. Lediglich bei einigen Privat-Konzerten von Firmenfeiern hatte sich die Schlager-Königin auf die Bühne gewagt. Abgesehen natürlich vom emotionalen Auftritt in Florian Silbereisens TV-Show „Schlagerchampions“ zu Beginn des Jahres. Wobei es nun ja Dank G.G. Anderson neue Gerüchte um das einstige Paar gibt. 

In jedem Fall war die „Helene Fischer Show“ 2019 wie ein Eintauchen in die besten Zeiten von Helene Fischer, in denen sie singend und tanzend durch die Stadien des Landes zog. Doch hinter so einer glitzernden TV-Show steckt bekanntermaßen auch viel harte Arbeit. Für die Gastgeberin hatten die Vorbereitungen lange vor der Aufzeichnung im Dezember begonnen. Auch, um die Akrobatik wieder stemmen zu können. Schließlich hatte die Sängerin ihr Fitness-Programm etwas lockerer gestaltet, wie sie gegenüber der Bild bestätigte: „Zur Vorbereitung auf die Show habe ich langsam wieder angefangen, etwas mehr zu trainieren und kam dank der guten Erinnerung meiner Muskeln und der richtigen Ernährung auch wieder schnell auf ein gutes Level“, so Helene zu dem Blatt. Das ist ihr in jedem Fall gelungen.

Backstage-Fotos der „Helene Fischer Show“ 2019 zeigen intime Einblicke

Doch auch während der Show steckt selbstverständlich viel Arbeit in der Produktion und etliche gefühlte Hundertschaften von Helfern, Tänzern, Visagisten wuseln hinter den Kulissen. Nun gibt es dank Social-Media auch Einblicke in das Backstage-Leben von Helene Fischer selbst, während der Sendung. Wie schon bei den Backstage-Fotos vom „Schlagerbooom“ mit Helene Fischer, geben diese Hinweise für die Zukunft.

Die Fotografin Sandra Ludewig etwa lud einige für Fans sicher interessante Schnappschüsse aus dem Backstage der „Helene Fischer Show“ 2019 ins Netz. Hier sieht man Helene nicht nur im glitzernden Kleid, wie später auf der Bühne, sondern ganz leger im weißen Bademantel mit Elektro-Zahnbürste im Mund. 

Die Fotografin lud aber auch einige Bilder ins Netz, auf denen zu sehen ist, wie konzentriert Helene Fischer sich in sportlicher Hinsicht auf ihre Show vorbereitet. Ein Schnappschuss zeigt sie in Leggings und Tank-Top während sie Liegestützen macht - auf einem zweiten trainiert sie eine Choreografie mit ihren Tänzern.

Helene Fischer im ZDF-Backstage hochkonzentriert

Die Anspannung und Konzentration vor der Sendung ist Helene Fischer auch auf Fotos ihrer Visagistin Serena Goldbaum vom Gesicht abzulesen. Auf diesen Schnappschüssen wird die Gastgeberin gerade in der Maske auf ihren Auftritt vorbereitet. Mit strengem Blick geht sie gleichzeitig noch einmal Registerkarten zur Show durch, die zum Beispiel den Text, den sie später auf der Bühne sagte, enthalten könnten. 

Allerdings fällt bei etlichen der hochgeladenen Backstage-Fotos auch noch etwas anderes auf. Klar: Konzentration und Anspannung gehören zu einer solch großen Produktion. Allerdings strahlt Helene Fischer auf den meisten Bildern bis über beide Ohren. Sowohl auf dem Foto mit ihren Tänzern, als auch auf mehreren Bildern in der Maske wirkt die Schlager-Königin auch vor der Show sehr gelöst, locker und scheint eine gute Zeit zu haben.

Helene Fischer: Backstage-Fotos lassen Fans auf das neue Jahr hoffen

Das wiederum sind Fans zwar von Helene gewohnt, in der aktuellen Karriere-Situation der Sängerin wird es die Helene-Anhänger aber umso mehr freuen. Noch vor der Sendung hatte Helene Fischer der Bild über ein mögliches abruptes Karriere-Ende gesagt, dass sie sich einen Abschied aus dem Show-Geschäft „ohne Probleme“ und „von heute auf morgen“ vorstellen könnte. Lediglich auf die Musik könne sie nicht verzichten.

Allerdings sprechen die nun aus dem Backstage veröffentlichten Bilder eine andere Sprache: Vielleicht hat Helene Fischer bei der TV-Show ja auch wieder Blut geleckt und nach der langen Show-Pause wieder den Spaß an großen Produktionen entdeckt, sollte dieser jemals abhanden gekommen sein. Die Fotos lassen die Fans jedenfalls hoffen.

Schließlich wünscht sich die Schlager-Welt, dass die Sängerin 2020 zurück auf die Bühne kehrt. Zwei Konzert-Termine stehen bereits fest. Die sind nun aber in Gefahr. Die Auftritte fallen wohl ins Wasser. Zudem hat sie ihren Vertrag mit dem ZDF verlängert, was bedeutet, dass auch die  Helene Fischer Show“ fortgeführt wird. Wir können also gespannt sein, was von Helene Fischer im Jahr 2020 kommen wird. Vielleicht fügt sie ihrer Diskografie ja auch ein neues Album hinzu!?

Im Interview schaut Florian Silbereisen aufs Jahr 2019 zurück und spricht auch über Helene Fischer.

rjs

Rubriklistenbild: © dpa / Rolf Vennenbernd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare