Rätsel um bekanntes Erbstück

Krise bei den Royals? Herzogin Kate zeigt sich bei Besuch ohne Ring - und verrät ein privates Detail 

Herzogin Kate besucht einen Kindergarten.
+
Herzogin Kate besucht einen Kindergarten.

Kriselt es bei den Royals? Herzogin Kate überrascht bei einem offiziellen Termin nun ohne Ring. Die 38-Jährige verrät gleichzeitig ein privates Detail. 

  • Herzogin Kate überrascht bei einem offiziellen Termin. 
  • Warum trägt die 38-Jährige den Verlobungsring nicht mehr? 
  • Die Herzogin verrät prompt ein privates Detail. 

London - Zerren die Probleme des englischen Königshauses an den Nerven von Herzogin Kate? Gewohnt warmherzig und lächelnd zeigte sie sich nun bei einem offiziellen Termin in der englischen Grafschaft West Yorkshire. Doch bei dem Besuch eines Kinderkrankenhauses und eines Kindergartens in London fällt vielen Fans ein Detail auf. Kriselt es nun etwa in der Ehe von Kate und Prinz William

Herzogin Kate: Bei öffentlichem Auftritt - ein wichtiges Detail fehlt 

Das vergangene Jahr dürfte für die Mitglieder des englischen Königshauses wahrlich nicht einfach gewesen sein. Prinz Andrew, der Sohn der Queen, sieht sich bereits seit Monaten schweren Missbrauchsvorwürfen ausgesetzt. Herzogin Meghan und Prinz Harry* sorgten dagegen selbst für einen Skandal, als sie erklärten, nicht mehr länger Teil des Königshauses* sein zu wollen. Gerüchten zufolge soll Kate sogar Schuld am Rücktritt der beiden sein. Ihren Bruder begleitete Herzogin Kate offenbar sogar zu einer Therapie. Machen ihr diese kräfteraubenden Skandale zu schaffen? 

Bei dem royalen Besuch zeigte sich Kate nun gewohnt herzlich. Gemeinsam mit den Kindern lachte und spielte die 38-Jährige. Doch bei genauerem Hinsehen fällt auf: Herzogin Kate trägt den berühmten blauen Verlobungsring, ein Erbstück von Prinzessin Diana, nicht mehr am Finger. Doch was steckt dahinter? Britische Medien vermuten, dass es sich bei dem fehlenden Schmuckstück um eine bewusst gewählte Aktion handeln könnte. Demnach könnte das berühmte Erbstück lediglich beim Juwelier zur Reinigung abgegeben worden sein. 

Herzogin Kate plaudert privates Detail aus - Das ist das Lieblingsessen von Prinz Louis 

Bei dem Besuch soll Herzogin Kate dann laut dem US-Magazin People sogar noch ein privates Detail ausgeplaudert haben. Wie das Blatt berichtet, soll die 38-Jährige den Kindern von ihren eigenen Sprösslingen erzählt haben. Demnach habe Herzogin Kate ihre ganz eigenen Tricks, das selbst angebaute Gemüse ihren drei Kindern unterzujubeln. „Wir haben Karotten, Bohnen, Rote Bete - ein absolutes Lieblingsessen, Louis liebt rote Beete“, soll Kate bereits kurz vor Weihnachten bei einem weiteren öffentlichen Termin verraten haben. 

Herzogin Kate ist normalerweise immer dem Anlass entsprechend gekleidet, bei einem Auftritt überraschte sie mit einem kurzen Rock. Der dann auch noch vom Wind hochgeweht wurde. 

Der „Megxit“ ist im vollen Gange. Meghan und Harry haben in Kanada bereits ein Anwesen für ihren Neustart gefunden. Die Royals sollen laut Anwohnern bereits eingezogen sein.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare