Das hat sie nicht wirklich an?!

Domina-Vergleich: Neues Video von Lena Meyer-Landrut – sie provoziert mit gewagtem Outfit

Lena Meyer-Landrut
+
Lena Meyer-Landrut sorgt mit ihrem neuen Video für Furore.

Lena Meyer-Landrut provoziert mal wieder. Doch sie macht das ganz bewusst. Und sorgt für Irritation und Begeisterung gleichermaßen.

  • Lena Meyer-Landrut hat ein neues Video veröffentlicht.
  • Darin trägt sie eines ihrer provokantesten Outfits ever.
  • Der Clip und der Song sind ein Mittelfinger an alle Hater.

Hannover - Lena Meyer-Landrut* hat ein neues Musik-Video veröffentlicht. Und darin gibt die 28-Jährige Voll-Voll-Voll-Voll-Vollgas. Sie ist mit drastischem Fetisch-Outfit zu sehen. Trägt einen - kein Scherz - Maulkorb (!). Und ihr Oberkörper ist scheinbar mit nichts als Klebeband umwickelt. Echte Anhänger kennen das Outfit bereits - schon im Sommer 2019 zeigte sie sich so bei Instagram. „Mind blowing, dass das Video nach der Show in Wien gedreht wurde und es ein halbes Jahr gedauert hat bis es released wurde“, schreibt ein kundiger Fan bei YouTube.

Ein Maulkorb und ein Top aus Panzertape ist das Outfit von Lena Meyer-Landrut.

Lena Meyer-Landrut: Video zu „Skinny Bitch“ ist ein Mittelfinger an die Hater

Der Song trägt den Titel „Skinny Bitch“ - übersetzt „Dürre Schlampe“ - und stammt von ihrem aktuellen Album*. „Liebe deine Makel, f*ck die Hater, sie kennen dich nicht“, heißt es darin übersetzt - der Text ist ein Stinkefinger an alle, die sie mit bösen Worten übergießen und etwa für zu dünn oder zu freizügig halten. Und auch das Video! In diesem zeigt Lena den doppelten Mittelfinger, es zitiert zudem gleich zu Beginn Negativ-Schlagzeilen. „Wenn das Leben dir Zitronen gibt, mische es mit Wodka-Soda“, heißt die immer wiederkehrende Textzeile. Klares Statement: Mir doch egal, was ihr sagt, ich mach, was ich will.  

Lena Meyer-Landrut hat Spaß im Video

Also turnt Lena Meyer-Landrut* in besagtem Fetisch-Outfit durch das Video, presst sich (bei 1:10 Minuten) ihre Brüste zusammen, trinkt Schnaps, strotzt vor Selbstbewusstsein und hat einfach eine gute Zeit.

Lena Meyer-Landrut legt Hand an ihre Oberweite.

 „Ich finde es krass, wie viel Selbstvertrauen und Mut du hast, genau deswegen bist du mein Vorbild“, heißt es in den YouTube-Kommentaren. Und: „Starke Message, perfekter Zeitpunkt!“ Der Auftritt kommt bei vielen Fans sehr gut an. Ob bei YouTube oder bei Instagram - wo sie auch auf den neuen Clip hinweist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Das Video von Skinny bitch ist online Link in bio

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

Es folgten übrigens weitere Fotos von Lena Meyer-Landrut im Klebeband-Outfit.

Lena Meyer-Landrut: Outfit sorgt für Irritationen

Reihenweise kommt auch das Outfit zur Sprache. Ein User schreibt: „Irgendwer: ‚nackt - nackter - Lena Meyer-Landrut‘ Lena: zieht sich fürs Video extra möglichst kleine Tops an und schneidet andere Szenen zusammen, in denen sie wenig an hat. Hätte ich auch gemacht :D“

„Ein Top aus Panzertape?“, wundert sich ein Fan. „Skinny ähh sexy as hell!“, „Das Klebeband muss doch weh tun!“ und „Hat es nicht mega weg getan das Tapetop wieder auszuziehen?“, heißt es ebenso. Und sogar Fetisch-Fans lockt das Foto an. „Auf dem Bild siehst du aus, wie meine Domina“, schreibt einer.

Die Social-Media-Pause der Lena Meyer-Landrut ist beendet. Ob bald weitere vulgäre Anblicke kommen? Wenn Lena Meyer-Landrut Lust drauf hat, dann wird sie es machen. Und soll sie ...

Zu Helene Fischer bzw. ihrer Show enthüllte Mark Forster ganz beiläufig, was viele eh ahnten.

Felix Neureuther traf beim „Hahnenkamm-Rennen“ in Kitzbühel einen amerikanischen Mega-Star. Der US-Promi musste auch ein Interview beim ORF geben - und viele Zuschauer sind deswegen ausgeflippt. 

* tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

lsl.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare