Michael "Bully" Herbig will ewig lernen

+
Michael "Bully" Herbig lernt gerne.

München - Filmemacher Michael “Bully“ Herbig bricht eine Lanze für lebenslanges Lernen. Auch an Rückschlägen kann sich der Comedy-Star etwas abgewinnen.

“Man sollte sich nie zu alt fühlen, um wieder mal der Lehrling zu sein“, sagte Herbig (“Der Schuh des Manitu“) dem Männermagazin “GQ“ über seine Schauspielrolle in “Hotel Lux“ von Leander Haußmann. Rückschläge könnten auch positive Folgen haben. “Eigentlich waren alle Fehler wichtig, denn sie hängen unmittelbar mit dem jeweils nächsten Erfolg zusammen“, sagte der 43-Jährige laut dem Vorabbericht.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare