Bye Bye Cape Coral

Michael Wendler und Laura Müller wollen Florida verlassen – neuer Wohnort enthüllt

Das Kapitel Florida scheint für Michael Wendler und Laura Müller beendet zu sein. Auf Telegram hat der Sänger seine Umzugspläne enthüllt. Kommt er nach Deutschland zurück?

Florida/Dinslaken – Vor wenigen Monaten war überraschend bekannt geworden, dass Michael Wendler seine Luxus-Villa in Cape Coral (Florida) verkaufen will*. Anscheinend hat der Sänger auch bereits einen Käufer gefunden, denn auf Telegram hat der Wendler erstmals konkret enthüllt: Er und Laura Müller werden Florida endgültig verlasen. RUHR24* kennt die Details.

SchlagersängerMichael Wendler
Geboren22. Juni 1972 (Alter 49 Jahre), Dinslaken
EhepartnerinLaura Müller (verh. 2020), Claudia Norberg (verh. 2009–2020)
KinderAdeline Norberg

Michael Wendler verkauft Haus in Cape Coral (Florida) – kommt er jetzt nach Deutschland zurück?

2016 wanderte Michael Wendler* überraschend mit Kind und Kegel von Dinslaken im Ruhrgebiet in die USA aus. In Cape Coral in Florida wollte der Schlagersänger unter Palmen den amerikanischen Traum leben. Fünf turbulente Jahre später scheint der Traum vom sonnigen Leben in Florida erstmal ausgeträumt.

Nachdem Michael Wendler bereits Anfang des Jahres eines seiner Häuser in Cape Coral verkauft hatte, stand nun auch sein Luxus-Wohnhaus im gleichen Ort zum Verkauf. In Dinslaken wird indes bald die Eigentumswohnung von Michael Wendler versteigert*.

Kritiker vermuteten hinter dem plötzlichen Verkauf der Wendler-Villa Geldsorgen. Denn: Seitdem sich Michael Wendler als Verschwörungsideologe geoutet hat, liegt seine Karriere auf Eis. Auf Telegram hat sich der Wendler nun erstmals zum Verkauf seines Hauses geäußert – und dabei überraschende Umzugspläne enthüllt. Für die Wendlers heißt es nämlich wohl bald: Bye Bye sonniges Florida.

Michael Wendler verrät auf Telegram Umzugspläne mit Laura – sie verlassen Florida

In einer Sprachnachricht auf Telegram verkündete Michael Wendler am 6. September, dass seine Luxus-Villa samt Pool und eigenem Bootsanleger-Steg inzwischen einen neuen Besitzer gefunden hat: „Ich habe mein Haus verkauft, nach nur einer Woche, das ging schnell“, bestätigte der Sänger und ließ prompt eine Bombe platzen. Denn: Die Wendlers wollen sich offenbar nicht an einem anderen Ort in Florida niederlassen, sondern wegziehen.

„Die Sache wird jetzt ganz, ganz spannend, denn wir starten jetzt in einen weiteren Bereich unseres Lebens: die Laura, der Tiger und ich. Wir haben lange überlegt, wohin soll es gehen?“, machte der Wendler es spannend. Kommt Familie Wendler samt Hund Tiger etwa wieder nach Deutschland zurück?

Laura Müller und Michael Wendler sind seit Juni 2020 verheiratet.

Nein – aber die Winterjacken müssen die Wendlers trotzdem wieder aus dem Schrank kramen: „Also wir packen jetzt bald unsere Koffer und höchstwahrscheinlich werden wir nach Kansas ziehen.“ (hier mehr Nachrichten über NRW-Promis* lesen).

Michael Wendler und Laura Müller wollen von Florida nach Kansas ziehen – aus diesem kuriosen Grund

Diese Nachricht kommt überraschend: Denn Kansas ist ein Bundesstaat im Mittleren Westen der USA, der vor allem durch viel Prärie und Landwirtschaft geprägt ist. Großstadtleben, Villen und andere prominente Stars wie etwa in Florida sucht man dort vergebens.

Auch das Klima unterscheidet sich deutlich vom subtropischen Florida: Zwar sind die Sommermonate ebenfalls heiß und trocken, im Winter kann es in Kansas dafür aber bitterkalt werden. Regelmäßige Blizzards sind in den Wintermonaten im Mittleren Westen nicht ungewöhnlich.

Der Bundesstaat ist außerdem bekannt für seine extrem konservative politische Ausrichtung. So ist Kansas beispielsweise einer der US-Staaten, in denen noch die Verhängung der Todesstrafe möglich ist.

Telegram: Michael Wendler verkündet Umzug mit Laura Müller nach Kansas – Kapitel Florida ist beendet

Für den Wendler hat der geplante Umzug nach Kansas jedoch einen ganz anderen Hintergrund: „Das ist auch ein Bundesstaat in den USA, in dem es keinen Impfzwang und keine Maskenpflicht gibt, genauso wie in Florida.“

Zudem sei der Sänger bereits einmal in seine bald neue Wahlheimat gereist und vollkommen begeistert gewesen: „Kansas ist super interessant und es hat mir sehr gefallen von der Gegend und joa, so sieht man auf jeden Fall mal was von den USA“, so Michael Wendler auf Telegram.

Was genau die Wendlers in Kansas noch geplant haben, wollte der Sänger nicht verraten, aber „es wird auf jeden Fall eine ganz ganz spannende Zeit.“ Auf Telegram würde er seine Fans jedoch höchstpersönlich auf die Reise mitnehmen, versprach er. Das muss er auch, denn dass Michael Wendler dieses Mal bei seinem Umzug – wie schon 2016 – noch einmal von der Vox-Sendung „Goodybe Deutschland“ begleitet wird, ist ziemlich unwahrscheinlich. *RUHR24 ist Teil des Redaktionsnetzwerks von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare