Hingucker auf der New York Fashion

Gewagtes Outfit: So freizügig präsentiert sich Paris Hilton

+
Paris Hilton besuchte die New York Fashion in knappem Outfit.

Um Paris Hilton ist es letzter Zeit ruhig geworden. Die 37-Jährige ist mittlerweile verlobt. Ihr jüngstes Outfit erinnert jedoch an alte Partyluder-Zeiten.

New York - Ihre 37 Jahre sieht man Paris Hilton kein bisschen an. Im Gegenteil, wie sie kürzlich auf der Fashion Week in New York zur Schau stellte. Denn dort zeigte sich die milliardenschwere Hotel-Erbin ganz schön freizügig. Ihr Outfit erinnerte zwar an ein Disko-Cowgirl, ist aber ein hochpreisiges Designerteil.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Rocking @_Namilia_

Ein Beitrag geteilt von Paris Hilton (@parishilton) am

Ist Paris Hilton als Partygirl zurück?

Anfang des Jahres gab Paris ihre Verlobung mit Schauspieler und Model Chris Zylka (33) bekannt. Seitdem wurde es ziemlich ruhig um das einstige Partygirl. Nun scheint es, als wäre ihr altes Ich zurück. Auf der Fashion Week war sie mit ihrem gewagten Outfit der absolute Hingucker. Ihre Hosenbeine, die an den Seiten offen sind und aussehen wie Cowboys sie zum Reiten tragen, geben den Blick auf ihre Hüften frei. Zu sehen: hauchdünne Bikinistreifen.

Paris Hiltons Brüste nur mit schwarzem Tape abgeklebt

Ihre Brust hat die Blondine mit schwarzem Klebeband abgedeckt, darüber trägt sie ein durchsichtiges Oberteil. Die Sonnenbrille im Katzenaugen-Look und ihre mit Nieten verzierten Stiefeletten runden ihr Auftritt ab, ebenso wie ihre Biker-Handschuhe. Wo Paris in diesem Look hinging? Zur Modenschau des Designers Jeremy Scott (43), der auch der Designer ihres Knaller-Outfits ist.

Lesen Sie auch: Paris Hilton verliert Verlobungs-Klunker für 2 Millionen - und hat Glück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare