Thorsten Frings: Auszeit nach 15 Jahren Zweisamkeit

+
Thorsten Frings

Bremen - Thorsten Frings, Mittelfeld-Spieler bei Werder Bremen, und seine Frau Petra nehmen sich eine Liebes-Auszeit - nach 15 Jahren Zweisamkeit! Der 30-Jährige ist bereits aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen.

„Petra und ich haben nach fast 15 Jahren glücklicher Beziehung beschlossen, uns eine gemeinsame Auszeit zu nehmen“, sagte Thorsten Frings zur „Bild“-Zeitung. Wie Frings betont, würden er und seine Frau (30, selbständige Raumausstatterin) sich aber nach wie vor jeden Tag sehen. „Petra ist eine tolle Frau, mit der ich zwei wunderbare Kinder habe.“

Ob sich seine private Situation auch auf seine fußballerische Leistung auswirkt? Frings: „Ich fühle mich fit und finde derzeit Stück für Stück zu alter Leistungsstärke.“ Und so hofft er, dass er sich für den Kader der Nationalmannschaft für die WM 2010 qualifizieren kann. Aktuell steht Thorsten Frings bei Bundestrainer Jogi Löw nicht auf der Wunschliste.

len

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare