Fans begeistert

Verona Pooth, wie Gott sie schuf: Auf diesem Selfie ist sie komplett hüllenlos

Seit einiger Zeit zeigt sich Verona Pooth gerne freizügig auf ihren Instagram-Fotos. Doch von ihrem neuesten Selfie sind ihre Follower besonders begeistert. Denn dort präsentiert sich die 50-Jährige komplett hüllenlos.

Los Angeles - Verona Pooth kann es einfach nicht lassen. Die Werbe-Ikone ist seit einiger Zeit im Selfie-Fieber und versorgt ihre rund 365.000 Instagram-Follower regelmäßig mit Bildern - gerne auch freizügigen. So auch in ihrem neuesten Post, in dem Pooth wieder viel Haut zeigt.

Auf dem Foto, das sie am Montag auf ihrem Profil veröffentlichte, zeigt sich die ehemalige „Peep!“-Moderatorin komplett hüllenlos. Offenbar hat sich Verona gerade im Pool erfrischt oder kommt direkt aus der Dusche. Mit nassen Haaren und nicht mehr als einem Handtuch bedeckt lächelt sie in die Kamera. 

♥️⛱☀️

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Verona Pooths Follower fordern: „Das Handtuch muss weg“

Und das gefällt ihren Fans auf Instagram ziemlich gut. „Wow, du bist einfach der Wahnsinn“,, findet ein User. „Verona, du siehst umwerfend aus, da verlieren sämtlich Männer den Verstand“, findet ein anderer. In den knapp 270 Kommentaren (Stand 31. Juli, 10.15 Uhr) überschlagen sich die Follower mit Komplimenten für die inzwischen 50-Jährige. In einem Punkt sind sich alle einig: „Das Handtuch muss weg“, „Lass das Handtuch los“, „fallen lassen, fallen lassen“ oder „jetzt mal ohne Handtuch“, wird in unzähligen Kommentaren gefordert. „Wann kommst du endlich im Playboy?“, will ein anderer User wissen.

Einen Kommentar dazu schrieb die zweifache Mama nicht, lediglich ein paar Emojis und den Ort, wo sie sich derzeit aufhält: Die 50-Jährige ist in Los Angeles (Kalifornien), wo es mit rund 30 Grad im Schatten nicht weniger heiß ist als in Deutschland. Kein Wunder also, dass die Werbe-Ikone möglichst auf Klamotten verzichtet.

Dieses Video spaltet die Fan-Gemeinde

Auch diese Verona-Selfies sorgten für Diskussionen

Schon mehrfach hat Pooth ihren Traumkörper im Bikini präsentiert und ihre Fans damit begeistert. 

Manchmal gehen die Selfies der Moderatorin aber auch nach hinten los. Auf einem Foto, das sie im April postete, scheint es, als wäre ihre Oberweite verschwunden.

va

Rubriklistenbild: © Verona Pooth Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare