Jahresrückblick

Von Liebenden und Babys: Das Jahr 2017 bei den Promis

+
Pippa Middleton und James Matthews feierten DIE Society-Hochzeit des Jahres. Foto: Kirsty Wigglesworth

Aufsehenerregende Hochzeiten und gleich zwei Superstar-Paare, die Eltern von Zwillingen wurden: In Sachen Babys und Liebe bei den Promis hatte das Jahr 2017 einiges zu bieten.

Berlin (dpa) - Wie heißt das Baby, und was trägt die Braut? Eigentlich so banale Fragen - egal, ob man die Eltern oder Brautleute persönlich kennt oder nicht. Und doch elektrisieren Meldungen und Fotos von Hochzeiten und Neugeborenen aus der Promiwelt immer wieder. Auch in diesem Jahr.

HOCHZEITEN - Manuel Neuer musste an seinem großen Tag an Krücken gehen. Er heiratete seine Nina kirchlich im italienischen Monopoli. Die Frage nach dem Brautkleid stellte sich vor allem vor der Hochzeit von Pippa Middleton, der kleinen Schwester der britischen Herzogin Kate. Und die Fans wurden nicht enttäuscht: "Her Royal Hotness" heiratete den Banker James Matthews im aufsehenerregenden Spitzenkleid. Nicht weniger aufsehenerregend war die illustre Gästeschar: Mit dabei waren natürlich Kate, ihr Ehemann Prinz William und Schwager Prinz Harry. George und Charlotte hatten Auftritte als Blumenkinder und Tennisstar Roger Federer kam mit seiner Frau Mirka zur Trauung. Für viele Briten war die Trauung DIE Society-Hochzeit des Jahres.

Auch Schlagerstar Vanessa Mai ist seit diesem Jahr verheiratet - sie feierte ihre Hochzeit mit ihrem Manager Andreas Ferber gleich dreimal. Nach der standesamtlichen Trauung in Backnang und der kirchlichen Hochzeit auf Mallorca gab es noch eine Gartenparty im "Ibiza Style" - organisiert von Ferbers Stiefmutter Andrea Berg.

Neben Neuer nutzten übrigens auch viele andere Fußballer den spielfreien Sommer: FSV-Mainz-Torwart René Adler feierte mit Schauspielerin Lilli Hollunder Mitte Juni Hochzeit in der Toskana - und erzählte später, dass er die ein oder andere Träne verdrückt habe. Fußballstar Lionel Messi und seine Jugendliebe Antonela Roccuzzo feierten mit Hochzeitsgästen mit einem Marktwert von geschätzt 2,2 Milliarden Euro. Im Cinty Center im argentinischen Rosario gratulierten dem Paar Popstar Shakira und Freund Gerard Piqué und fast die gesamte Startruppe des FC Barcelona.

Auch Marius Müller-Westernhagen hat 2017 (wieder) geheiratet. "Wir haben es getan", schrieb der Sänger ("Sexy") bei Facebook und veröffentlichte dazu ein Foto von sich und seiner Braut, der südafrikanischen Sängerin Lindiwe Suttle.

BABYS - Gleich zwei Superstar-Paare freuten sich 2017 über doppelten Nachwuchs. George Clooney und seine Frau Amal wurden im Juni Eltern von Zwillingen. Sie nannten ihre Kinder Ella und Alexander. Gezeigt haben sie sie bislang übrigens nicht. Ganz anders Beyoncé und Jay-Z., die ihre Neugeborenen namens Sir und Rumi schon der Öffentlichkeit mit einem Bild vorstellten. Und: Model Alessandra Meyer-Wölden bekam bereits zum zweiten Mal Zwillinge - zwei Jungen.

Tennisspielerin Serena Williams siegte zu Beginn des Jahres bei den Australian Open - erst später wurde bekannt, dass sie da schon schwanger gewesen war. Tochter Alexis Olympia kam im Spätsommer zur Welt. Vater ist der Geschäftsmann Alexis Ohanian. Schon zum zweiten Mal Mama wurde Topmodel Bar Refaeli. Sie bekam eine Tochter namens Elle.

Für manch einen etwas unübersichtlich gestaltet sich die Situation bei Fußballer Cristiano Ronaldo. Im Sommer wurde er Vater der Zwillinge Eva und Mateo - wer die Mutter ist, ist ebenso wie bei seinem ältesten Sohn Cristiano Jr. nicht bekannt. Im November brachte dann seine Freundin Georgina Rodriguez ein Mädchen namens Alana zur Welt. Ski-Rennfahrer Felix Neureuther und seine Freundin Miriam Gössner bekamen ihr erstes Kind, die kleine Matilda.

Neureuthers Kumpel Bastian Schweinsteiger muss sich dagegen noch ein bisschen gedulden: Geradezu herbeigesehnt hatten viele Fans Babynachrichten von ihm und Ana Ivanovic. Erst im November machten der Fußballer und die frühere Tennisspielerin bekannt, dass sie Eltern werden. Wann das Baby zur Welt kommen soll, verrieten sie nicht.

Auch Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß ist schwanger. Sie und der Gitarrist Thomas Stolle erwarten ihr erstes Kind im Frühjahr. Kloß verriet aber schon, sie werde weiterhin auch Musikerin sein. "Wenn sich alles eingeruckelt hat, dann können wir wieder feste Pläne machen, sagte sie dem Radiosender MDR Jump. Wenige Monate nach ihrer pompösen Hochzeit machten auch Fußballer Messi und seine Frau öffentlich, dass sie ihr drittes Kind erwarten.

Eine der ersten Promi-Geburten des neuen Jahres könnte im Hause Kardashian/West anstehen. TV-Star Kim Kardashian verriet standesgemäß in ihrer Talkshow, dass sie und Ehemann und Rapper Kanye West noch ein Baby bekommen werden. US-Medien berichten seit Monaten, dass eine Leihmutter das dritte Kind des Promipaares austrage. Anfang des Jahres erwarten auch Fußballnationalspieler Mats Hummels und seine Frau Cathy ihr erstes Kind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare