Es geht ihm nicht gut

„Goodbye Deutschland“-Star Malle-Jens streicht Auftritte: Wird ihm alles zu viel?

+
Wie krank ist Jens Büchner aus der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“? 

Jens Büchner liebt es, auf der Bühne zu stehen. Jetzt hat der TV-Star von „Goodbye Deutschland“ seine anstehenden Auftritte abgesagt. Was ist bei dem „Goodbye Deutschland“-Star los?

Gesundheitliche Probleme bei Jens Büchner von „Goodbye Deutschland“

Update 09. September: Reality-Shows, Live-Auftritte, eigenes Café, große Familie: Wird Jens Büchner (48), aka Malle-Jens, allmählich alles zu viel? Via Facebook hat der „Sommerhaus“- und „Goodbye Deutschland“-Star jetzt seine anstehenden Auftritte abgesagt.

Bei Instagram schreibt er: „Hallo Fans und Freunde, leider muss ich aus gesundheitlichen Gründen den Auftritt am Samstag in Neugattersleben und am Sonntag im Megapark absagen. Die Ärzte und mein Körper haben mich gezwungen einen Gang runterzuschalten, und meinen Kreislauf und mein Immunsystem wieder auf Vordermann zu bringen, und deshalb befinde ich mich seit heute morgen in Ärztlicher Behandlung. Für weitere Fragen steht euch mein Management & Booking, die Agentur 2.0 zur Verfügung.“

Drama bei Malle-Jens: Kommt jetzt das Jugendamt?

Update 05. September: Während sich Jens Büchner mit  Ehefrau Daniela im „Sommerhaus der Stars“ bei RTL  einem Millionen-Publikum lässig und locker präsentierte, sollen die Kinder Joelina (18), Volkan (16) und Jada (13) mit dem Babysitten der Zwillinge Diego und Jenna heillos überfordert gewesen sein. "Abwaschen, einkaufen, Wäsche machen, auf die Zwillinge aufpassen, typische Sachen, die eigentlich eine Mutter macht. Und dann stehen wir drei Teenager hier und müssen das alles machen. Das ist schon eine große Verantwortung", klagt Jada in der VOX-Sendung "Goodbye Deutschland".

Lesen Sie auch: Hebt er jetzt völlig ab? „Malle“-Jens zeigt neues Tattoo - das Motiv wirft Fragen auf

Wenngleich die Großeltern auch vor Ort waren, werden Stimmen laut, ob denn nicht bald das Jugendamt im Hause Büchner einen Besuch abstatten solle. Das fordern einige User auf der Instagram-Seite des Auswanderers. Doch offenbar ist nach seiner Rückkehr aus dem „Sommerhaus der Stars“ wieder der richtige (oder auch inszenierte) Familienfrieden eingekehrt. Malle-Jens postete ein Foto mit der ganzen Familie. Kommentare ließ er diesmal aber keine zu.

#familie

Ein Beitrag geteilt von Jens Buechner ORIGINAL (@buechnerjens) am

Jens Büchner lässt Partygast rauswerfen

Update 04. September: Nach den Anfeindungen für ihre Teilnahme bei der TV-Show „Sommerhaus der Stars“ auf RTL erhielten Jens Büchner und Ehefrau Daniela zuletzt sogar Morddrohungen und Hass-Kommentare bei Instagram gegen ihre Kinder. Jetzt schäumt Malle-Jens erneut vor Wut.

Bei einem Auftritt im Mega-Park auf Mallorca kam es zu wilden Szenen. Büchner forderte einen Sicherheitsmann auf, einen Partygast zu entfernen. Der Auswanderer fühlte sich von dem Mann gestört.

Die Bild hat sogar ein Video, auf dem der Büchner-Zorn zu sehen ist. „Micha, kannst du den mal wegmachen, bitte?“ ruft der „Goodbye Deutschland“-Star zur Security. Plötzlich geht auch Daniela dazwischen: "Das ist ein ganz großer Hater! Du machst immer die Bilder von meinen Kindern, du Arschloch. Sei froh, dass ich dir keine knalle."

Das Kuriose: Das Video soll der Störenfried höchstpersönlich gemacht haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

#aufnachkölnzumsommerhausdreh

Ein Beitrag geteilt von Jens Buechner ORIGINAL (@buechnerjens) am

Meldung vom 31. August: "Abschaum": Malle-Jens hat "krasse" Nachricht für Fans

Jens Büchner, auch bekannt als „Malle“-Jens, zeigt sich eigentlich immer gut gelaunt in den Medien. Doch momentan ist der Reality-Star stinksauer: Grund dafür sind zahlreiche Hass-Kommentare im Internet, die sich besonders gegen seine Kinder richten. Nun hat er einen schwerwiegenden Verdacht geäußert, wer für den „Hate“ verantwortlich ist.

Lesen Sie auch: Skurrile RTL-Show: Schöneberger und Gottschalk in eindeutiger Pose - Laura Wontorra reißt anzüglichen Witz

Wie die Bunte berichtet, hatte Jens Büchner in letzter Zeit besonders mit Kommentaren zu kämpfen, in denen speziell seine Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya beleidigt werden. Es stellte sich daraufhin heraus, dass hinter den Kommentaren gewisse Seiten stecken, die gezielt öffentliche Personen niedermachen wollen. Doch nicht nur das: Jens Büchner gab außerdem bekannt, wer diese Seiten eigentlich betreibt.

#soooooschön

Ein Beitrag geteilt von Jens Buechner ORIGINAL (@buechnerjens) am

Jens Büchner scheint zu wissen, wer für die Hass-Kommentare verantwortlich ist

Auf Instagram gab er in einem Post bekannt, dass er „aus einer verlässlichen Quelle“ erfahren hatte, dass es sich bei „den Seitenbetreibern einer bestimmten Hater-/Mobbing-Seite um eine gesuchte kriminelle Vereinigung“ handelt, die sich sogar „im pädophilen Bereich“ bewegt. Eine dieser Personen soll bereits eine Haftstrafe hinter sich haben.

Lesen Sie auch: So starb Hans Beimer am Sonntag: Sein letzter Auftritt in der Lindenstraße

Weiter schreibt er: „Wir wussten schon, dass es sich nicht um normale Menschen handeln konnte... Aber dass wir es mit Abschaum der Gesellschaft zu tun haben, ist schon krass“. Gerne würde er die Angelegenheit persönlich mit den Verantwortlichen klären: „Ich hoffe, dass es bald zu einem Treffen kommt und wir uns mit diesem Dreckszeug Auge um Auge unterhalten können... Das wäre der Traum“. 

# dreckspack

Ein Beitrag geteilt von Jens Buechner ORIGINAL (@buechnerjens) am

Sollte man Fotos mit Kindern in den Medien vermeiden?

Zum Abschluss schreibt er, dass er seine Fans hinsichtlich der Geschehnisse auf dem Laufenden halten wird. Doch nicht alle Fans stehen in dieser Sache auch hinter dem Reality-Star. In den sozialen Medien sind zahlreiche Bilder von seinen Kindern zu finden, unter anderem auch kaum bekleidet beim Baden. Deshalb gehen die Meinungen zu dem Thema stark auseinander.

So meint ein User beispielsweise: „Vielleicht einfach mal die Kids aus den Medien (Instagram, Facebook und Co.) raushalten. Immerhin liegt es in der Pflicht der Eltern, die Kinder zu schützen und das tut ihr ja nicht gerade“. Andere wiederum wünschen ihm alles Gute. „Was gibt es denn nur für kranke Menschen? Passt gut auf euch alle auf“, schreibt ein anderer Fan. 

Erst letztens hagelte es Kritik für den „Goodbye Deutschland“-Star. Er postete ein Bild von seinem Essen, das bei zahlreichen Fans für Aufregung sorgte. Auch für Bilder seiner Frau Daniela bei Instagram erntete der bekannte Auswanderer massive Kritik. Zudem standen Jens Büchner und Daniela bei ihrer Teilnahme bei der RTL-Sendung „Sommerhaus der Stars“ im Kreuzfeuer.

nz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare