1000 Besucher feiern beim Discoabend in Battenberg

In bester Stimmung: Vanessa Schicke aus Frankenberg (2. von rechts), gerade aus Kolumbien zurückgekehrt, wurde von ihren Freundinnen mit einer Überraschungsparty beim Discoabend in Battenberg begrüßt. Fotos:  au

Battenberg. Der Battenberger Discoabend hat auch nach 25 Jahren nichts an Attraktivität verloren: Mehr als 1000 Menschen aus der Region feierten am Samstag in der Festhalle.

Nach verhaltenem Beginn füllte sich die Halle stetig, und auf der Tanzfläche herrschte schnell ausgelassene Stimmung. Verantwortlich dafür waren die DJs der „PH Crew“, Christopher Schneider und Florian Happel heizten dem Partyvolk mächtig ein. Beim aktuellen Tophit „Minion Bounce“ von Juan Alcaraz, aber auch bei „Disco Pogo“ kochte die Stimmung. Partyklassiker wie „Narcotic“ von Liquido und viele deutsche Hits durften nicht fehlen, etliche Musikwünsche wurden erfüllt.

Unter den Gästen war auch Vanessa Schicke aus Frankenberg. Sie war kurz zuvor erst von einem mehrmonatigen Kolumbien-Aufenthalt zurückgekehrt, und ihre Freundinnen hatten sie mit einer Überraschungsparty begrüßt.

In Feierlaune: Auch diese Gruppe hatte viel Spaß in der Festhalle.

Gut gelaunte Besucher feierten bis zum frühen Sonntagmorgen. Eindrucksvolle Lichteffekte und Lasershows mit Nebel verwandelten die Festhalle in einen Partytempel. Bis 23 Uhr hatte das Disco-Team ein Starterpaket im Angebot, Eintritt und fünf Wertmarken zu einem günstigen Preis „kamen super bei den Besuchern an“, berichteten die Veranstalter.

Zufrieden zeigte sich auch der Vorsitzende des Disco- Teams, Christian Bring: „Wir geben alles, damit wir hier ein tolles Event auf die Beine stellen“, sagte er. „Wir müssen allerdings versuchen, den Termin nicht mehr in die Sommerferien zu legen.“ Der nächste Discoabend in Battenberg findet am 16. April 2016 statt. (au)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare