Kuh Eva für 100.000 Liter Lebensleistung prämiert

+
Sind stolz auf die große Leistung von Milchkuh Eva: (von links) Erika Hecker, Patenkind Jonas Hesse sowie Konrad, Günter, Christian, Lukas, Julian, Anja und Friedhelm Hecker.

Willershausen. Grund zum Feiern hatten Friedhelm und Anja Hecker aus Willershausen (Rosenthal): Zum ersten Mal hat in ihrem landwirtschaftlichen Betrieb eine Kuh die 100.000 Liter Milch-Lebensleistung überschritten.

Zur Würdigung dieses Ereignisses gratulierten Freunde und Nachbarn. Kuh Eva, die im August 14 Jahre alt wird, hat bereits für reichlich Nachkommen gesorgt. Drei Töchter, eine Enkelin, vier Urenkelinnen und drei Urenkelsöhne befinden sich noch im heimischen Betrieb. Mehrere Söhne wurden verkauft und tragen zur Nachzucht in ganz Hessen bei, wie Jost Grünhaupt, Leiter der Zucht- und Besamungsunion Hessen, erklärte. Auch aktuell ist Eva wieder tragend.

Als „extrem selten“ bezeichnete er die Einstufung von Eva mit 89 Punkten nach der zwölften Kalbung im Mai 2013. Meistens werde diese Klassifizierung vorgenommen, wenn die Kuh noch jung sei, sagte Grünhaupt. Er lobte das „edle Aussehen“ der „Ausnahmekuh“ und betonte, dass ihre Milchleistung dem Fünffachen einer Durchschnittskuh entspreche.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Von Marise Moniac

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare